Titulierung Hausgelder bei einem Schweizer Eigentümer

Diskutiere Titulierung Hausgelder bei einem Schweizer Eigentümer im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo zusammen, wir haben eine WEG-Verwaltung übernommen in der ist ein Eigentümer eine AG mit "Sitzt" in der Schweiz. Dieser Eigentümer war...

  1. #1 LMB-Immo, 30.05.2011
    LMB-Immo

    LMB-Immo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben eine WEG-Verwaltung übernommen in der ist ein Eigentümer eine AG mit "Sitzt" in der Schweiz. Dieser Eigentümer war auch der Bauherr des Wohnblockes und verkaufte einige Wohnungen, kassierte das Geld, stellte aber die Wohnungen und das Gemeischaftseigentum nicht fertig.

    Diese ist laut Handelsregisterauszug sowohl Führungs- als auch Domizillos. Sprich es ist keiner mehr da, der verantwortlich ist.

    Nur ist es so, dass dieser Eigentümer erhebliche Rückstände an Hausgeld hat. Die alte Verwaltung hat diese nicht tituliert, dies müssen wir jetzt nachholen. Wir würden auch die Kosten für die Fertigstellung des Wohnblockes titulieren, weil diese AG noch in 5 Wohnungen als Eigentümer eingetragen ist.

    Wie kam man das bei diesem Eigentümer titulieren und ins Grundbuch eintragen werden um die ZV zubetreiben?
    Wie weit ist die alte Hausverwaltung haftbar aufgrund der Untätigkeit wegen des Hausgeldes und der Fertigstellung.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Martens, 30.05.2011
    Martens

    Martens Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Berlin
    moin,

    wenn ich etwas weiß, aber nicht entsprechend handele oder wenn ich etwas hätte wissen müssen und nicht... dann gehe ich in die Haftung.

    Wenn im vorliegenden Falle die AG "aufgegeben" scheint, wird sie auch kein Vermögen mehr haben. Ich würde daher, sofern nicht andere Gründe doch dafür sprechen, von einer Titulierung o.ä. absehen, das kostet nur unnütz Geld.

    Wenn ich also sehe, daß dort nichts zu holen ist und daher nichts unternehme, gibt es auch kein Haftungsrisiko. Im Gegenteil, wenn ich hätte sehen müssen, daß da nichts zu holen ist, und trotzdem die Anwalts- und Gerichtskosten für die Titulierung verursache, dann könnte ich in die Haftung gehen.

    Wenn die Eigentümer es trotzdem machen wollen, heißt das Zauberwort "öffentliche Zustellung", ein Anwalt sollte sich damit und auch mit der Eintragung einer Grundschuld auskennen. Die Hinzuziehung eines Anwaltes halte ich für dringend geraten, eine Hausverwaltung muß nicht alles selbst ausführen (Stichwort Haftung).

    Christian Martens
     
Thema: Titulierung Hausgelder bei einem Schweizer Eigentümer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausgeld schweiz

    ,
  2. hausgeld wohnung schweiz

    ,
  3. hausgelder titulieren

    ,
  4. titulierung in schweiz,
  5. hausgeld in der schweiz,
  6. weg-verwaltung schweiz,
  7. Haftung des Verwalters bei Rückständen des Hausgeldes
Die Seite wird geladen...

Titulierung Hausgelder bei einem Schweizer Eigentümer - Ähnliche Themen

  1. Hausgeld bei ETW

    Hausgeld bei ETW: Hallo, ich hoffe, ich bin im richtigen Forum. Ich spiele mit dem Gedanken eine ETW zu kaufen. Ist das Hausgeld bei einer ETW im allgemeinen höher...
  2. Hausgeld steuerlich absetzbare Posten

    Hausgeld steuerlich absetzbare Posten: Versuche meine Steuererklärung selbst zu machen. Als Vermieter kann ich ja neben der umlagefähigen NK-Pauschale auch einige weitere Posten als...
  3. Hausgeld und nicht umlagefähige Kosten

    Hausgeld und nicht umlagefähige Kosten: Hallo, ich bin beim Erstellen meiner Steuererklärung auf folgenden Sachverhalt gestoßen. Mein Steuerprogramm möchte die Felder...
  4. Hausgeld frisst Kaltmiete?!

    Hausgeld frisst Kaltmiete?!: Hallo erstmal zusammen , Ich besitze in einem 6 Familienhaus eine ETW Größe: 56qm als Kapitalanlage, habe sie vermietet für 308,-€ Das...
  5. Hausgeld nicht gezahlt.

    Hausgeld nicht gezahlt.: Hallo, ein Miteigentümer hat 3 Monate kein Hausgeld bezahlt. Der Verwalter hat dann gemahnt. Darauf hin wurde die fehlende Summe gezahlt aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden