Tochter von Eigentümer soll Hausmeistertätigkeit erledigen

Dieses Thema im Forum "Hausmeister" wurde erstellt von Hausdepp, 03.08.2014.

  1. #1 Hausdepp, 03.08.2014
    Hausdepp

    Hausdepp Gast

    Hallo

    Folgende Geschichte:

    Verwaltung kommt auf Tochter eines Eigentümers zu, ob diese nicht die Hausmeistertätigkeit übernehmen wolle, bekäme auch eine Vergütung. Dies würde allerdings auf das Konto des Eigentümers gehen, wegen steuerlichen Gründen. Diese Aussage macht die Tochter stutzig, zumal auch von Überwachung bei Reparaturen die Rede ist, Winterdienst u.s.w. Es handelt sich nicht um eine besonders hohe Vergütung, und man will sich Deswegen keines Falls strafbar machen. Die Anmeldung müsse doch über die Verwaltung laufen, oder ?
    Die Tochter ist freiwillig Krankenversichert, und hat momentan keine Einkünfte bzw. Leistungen.
    Bis jetzt wurde nur ein Hausmeisterprofil ausgehändigt, Stichtag für denn Beginn des Einsatzes hat noch nicht begonnen.

    Wie würdet ihr die Sachen deuten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 prinzregent, 03.08.2014
    prinzregent

    prinzregent Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    13
    ... ich wuerde sagen, das ist ein Arbeitsangebot. :huepfend010:

    Bei Ablehnung kann das ALG2 Geld ganz oder teilweise gestrichen werden.

    Wenn sie zur Zeit " keine Einkünfte bzw. Leistungen " bekommt, ist das eine gute Gelegenheit ins System einzusteigen.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Ich bin bestimmt kein SGB-Experte, aber ich bezweifle, dass man ein Angebot zur Schwarzarbeit annehmen muss. Würde es sich hier um ein seriöses Angebot handeln, würde die Vergütung direkt an die Arbeitnehmerin erfolgen.
     
  5. #4 Hausdepp, 03.08.2014
    Hausdepp

    Hausdepp Gast

    Wie sieht es im Fall der Haftung aus, da die Vergütung auf den Eigentümer der Wohnung läuft, muss der dann im Schadensfall dafür haften? ( z.b. Unfall weil nicht Schnee geschippt wurde )

    Schwarzarbeit will weder der Eigentümer der Wohnung, noch die Tochter unterstützen b.z.w. begehen,
    die Anmeldung der Hausmeistertätigkeit müsste doch eigentlich von der Verwaltung veranlasst werden, oder kann dies die Tochter tun, wenn ja bei der Minijob Zentrale, oder?
    Ich frag mich auch, welcher Nutzen hätte die Verwaltung die Tochter Schwarz arbeiten zu lassen?
    Abgaben müssen doch die Eigentümer b.z.w. die Mieter berappen.

    Gruß Hausdepp
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Diese Haftung ist nicht wirksam auf Mieter oder Angestellte übertragbar. Ich würde mir hier auch lieber über andere Unfälle Gedanken machen, nämlich über Arbeitsunfälle.


    Dann sollte man dieses Angebot freundlich, aber bestimmt ablehnen. Mir fällt kein einziger legaler Grund ein, warum man aus steuerlichen Gründen einem Angestellten seinen Lohn nicht direkt auszahlen kann.


    Das ist Aufgabe des Arbeitgebers. Der muss schließlich auch die (pauschalen) Sozialabgaben entrichten.


    Überwachung von Reparaturen ist z.B. keine umlagefähige BK-Position. Und damit profitiert der Eigentümer. Es ist aber trotzdem völliger Quatsch, bei solchen Geschichten irgendwie besch..... zu wollen. Erstens geht es um lachhafte Beträge, zweitens sind derartig viele Personen beteiligt, dass früher oder später jemand bemerken wird, was da abläuft. Sobald dieser jemand mal wegen irgendetwas verärgert ist ...
     
  7. #6 Hausdepp, 03.08.2014
    Hausdepp

    Hausdepp Gast

    Danke Andreas, hat in diesem Fall weitergeholfen!
     
  8. #7 Malte78, 31.03.2015
    Malte78

    Malte78 Gesperrt

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Die Ausarbeitung von Andreas war sehr gut
     
Thema:

Tochter von Eigentümer soll Hausmeistertätigkeit erledigen

Die Seite wird geladen...

Tochter von Eigentümer soll Hausmeistertätigkeit erledigen - Ähnliche Themen

  1. Eigentum für Jedermann in sicht?!?

    Eigentum für Jedermann in sicht?!?: http://www.sueddeutsche.de/geld/wohnungsinitiative-eigene-vier-waende-fuer-jedermann-1.3264586 Hallo, soso, nur liegt das Heil durch die...
  2. Hausgeld zusammensetzung - Was bekommt der Eigentümer wieder

    Hausgeld zusammensetzung - Was bekommt der Eigentümer wieder: Moin Leute, ich hab da mal eine Frage zur Zusammensetzung des Hausgeldes und welche Posten vom Mieter übernommen werden. Im Prinzip meine ich es...
  3. 2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung

    2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung: Nabend! Mein Nachbar und ich sind jeweils Eigentümer. Einer wohnt im EG, der andere im OG. Wir haben durch einen Fachhändler Warmwasserzähler...
  4. Mieter lässt niemand in Wohnung, Eigentümer unauffindbar

    Mieter lässt niemand in Wohnung, Eigentümer unauffindbar: Guten Tag, ich habe vor 3 Jahren die Verwaltung für eine WEG übernommen. Zu diesen Zeitpunkt war ein Eigentümer ohne Telefonnummer oder Adresse zu...
  5. Abnahme durch Niesbrauchnehmer oder Eigentümer?

    Abnahme durch Niesbrauchnehmer oder Eigentümer?: Hallo, eine sehr gute Freundin muss ihre Zuhause verlassen, da der Eigentümer Eigenbedarf angemeldet hat. Den Mietvertrag hat sie seinerzeit mit...