Treppenhausreinigung - wie oft?

Dieses Thema im Forum "Reinigung" wurde erstellt von Alex_B, 03.03.2016.

  1. Alex_B

    Alex_B Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    10
    Hoi,


    ich mache die Hausmeisterdienste nebenberuflich bei mir im MFH.

    In meinem Vertrage stehen 2 widersprüchliche Sätze:
    1. TH Reinigung 1x nass, 1x trocken.
    2. Den Gemeinschaftsbereich immer in gepflegtem Zustand halten.

    Jetzt habe ich (wenn es nötig war) das TH bis zu 3x wöchentlich nass gereinigt. Eine Wohnung hat durchblicken lassen, dass es zu oft ist. Andere Mieter oder die Verwaltung haben dies nicht bemängelt.

    Jetzt ist die Frage: Wie oft TH reinigen?

    Wenn ich 1x nass 1x trocken reinige und es ist vorher schmutzig, was dann? Einfach lassen?
    Wir haben creme farbenen Granit Boden im TH.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.377
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ich sehe da keinen Widerspruch.
    ist doch ganz einfach, steht im Vertrag 1x trocken, 1x feucht (Nass ist immer verkehrt! Dann lieber gar nicht.), fragt sich jetzt nur noch der Zeitraum. Minütlich, stündlich, täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich, pro Dekade?
    das es vor dem Reinigen schmutzig ist, dürfte der Normalfall sein. Solange es danach sauber ist, ist doch gut. Darüber hinaus ist halt für einen gepflegten Zustand zu sorgen. Will sagen, auch das Treppenhaus muss nicht klinisch rein sein, sollte aber nicht als dreckig oder gar verwahrlost wahrgenommen werden. Ggf. sind dafür Zwischenreinigungen notwendig.
     
    Nanne gefällt das.
  4. Alex_B

    Alex_B Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    10
    Es geht um den Zeitraum einer Woche. Meine Frage ist, ob ich das TH öfter (als 1x feucht & 1x trocken/ Woche) reinigen soll, wenn das TH wieder schmutzig ist, bevor die nächste Reinigung ansteht.
     
  5. #4 BHShuber, 03.03.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    658
    Ort:
    München
    Hallo,

    bitte mal nachdenken, wer ist dein Auftraggeber und warum besprichst du das nicht mit dem?

    Gruß
    BHShuber
     
  6. #5 ImmerPositiv, 03.03.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    320
    Huhu,

    Ich weiß nicht wer wie schmutzig definiert im Treppenhaus...es gibt Mieter oder auch ET die sich über jedes Staubkörnchen mutieren ;-)

    Ich meine ich hätte letztens sogar mal ein Urteil darüber gelesen wie oft und was übertrieben ist an wöchentlicher Reinigung. Mal schauen nachher ob mir das nochmal über den Weg flitzt ...dann kann ich es benennen.

    Bei uns wird überall 1x wchtl das TH gereinigt, alle 4 Wochen Keller und Mülleimerräume . Und das reicht auch.

    LG
     
    Alex_B gefällt das.
  7. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    732
    Bei uns wird das Treppenhaus sauber gehalten, d.h. wenn es dreimal die Woche versaut wird, ist dreimal zu putzen, und anders herum. Wir haben einen 14tägigen Putzrhythmus, ist mit allen Mietern vereinbart. Innerhalb der 14 Tage ist mindestens 1mal naß bzw. feucht zu wischen. Es klappt, wohl deshalb, weil ich selbst auch im Haus wohne.
     
  8. #7 lostcontrol, 03.03.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    Dieser Frage schliesse ich mich an.
    Wenn es einen Vertrag gibt, dann sollte man sich doch bei Unklarheiten an den Vertragspartner halten. Die anderen Mieter haben nichts mit Deinem Hausmeistervertrag zu tun. Wenn's ihnen nicht sauber genug ist - oder ZU sauber, dann können sie sich doch an ihre Vermieter wenden?
     
    Syker und ImmerPositiv gefällt das.
  9. #8 ImmerPositiv, 03.03.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    320
    Sprich am Besten mit Deinem Vertragspartner , ich denke dieser wird es Dir am ehesten beantworten können.

    Ich weiß ja nicht ob Du das zusätzlich bezahlt bekommst das Reinigen des TH die Mieter werden es wohl auch bezahlen müssen wenn du jetzt 3 oder 4x putzt oder jeden Tag ?

    Es gibt ein Urteil bzgl.wie oft TH Reinigung:

    http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/r1/reinigung.htm
     
    Alex_B gefällt das.
  10. #9 How many F´s in present?, 04.03.2016
    How many F´s in present?

    How many F´s in present? Gast

    Hi,

    zwar mag das Treppenhaus "offiziell" zum Gemeinschaftsbereich dazu zählen, aber ich denke das hier unter Gemeinschaftsbereich eher der Hof oder evtl. auch die Fenster im Treppenhaus, ect damit gemeint ist. Das würde m.E. nämlich auch Sinn machen, denn zB den Hof oder die Fenster im Treppenhaus muss man nicht zwangsweise wöchentlich kehren/putzen, sondern eher nach Bedarf.

    Meiner Meinung nach solltest du aber bei Punkt 2 trotzdem mal deinen Auftragsgeber fragen, wie das genau gemeint ist, denn das ist schon eine sehr schwammige Aussage, wie oft nun geputzt oder gekehrt werden soll. Letztlich geht es hier ja auch darum, was man dir bezahlt und was man dir ggf. eben nicht bezahlen wird (bzw. wenn du ein Pauschalbetrag vereinbart hast, dann stimmt ggf. deine Rechung/Planung ja nicht mehr, wenn das so unklar geregelt ist und du im schlimmsten Fall regelmässig öfters putzen musst als du geplant hast).

    Auch das kann dir letztlich nur dein Auftragsgeber sagen, denn der Bestimmt die Spielregeln.

    Wenn einem Mieter irgendwas nicht passt (zB das Treppenhaus wird seiner Meinung nach zu oft oder zu wenig geputzt), dann soll er sich an seinen Vermieter oder an die Hausverwaltung wenden. Du hast bzw. kannst das nicht entscheiden - du machst nur das, was dein Auftraggeber von dir verlangt.

    Also i.d.R. dürften wohl die meisten Treppenhäuser eine Holztreppe haben und da sollte man m.E. immer nur Nebelfeucht wischen und nicht nass (oder was ich auch schon miterleben durfte: wirklich klatschnass).
     
  11. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.377
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Das Material zweifle ich mal stark an. Holztreppen sehe ich heutzutage eher selten. Spannbeton und diverse Ziegelkonstruktionen sind da schon deutlich häufiger vertreten. Im Neubau ist im MFH eine Holztreppe ein Exot. Aber auch für alle anderen Werkstoffe gilt: feucht, nie nass.
     
  12. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    Dann soll die Wohnung das doch mal schriftlich machen...
     
  13. #12 How many F´s in present?, 04.03.2016
    How many F´s in present?

    How many F´s in present? Gast

    Hmm? OK, da bin ich wohl hier etwas vorschnell von Altbau ausgegangen ....
     
  14. #13 lostcontrol, 04.03.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    Du wieder mit deinen Grundsatzannahmen...
    Nein, es haben NICHT die meisten Treppenhäuser eine Holztreppe.
    Aber wir können ja gerne mal eine Umfrage starten um das rauszufinden wie das in den Treppenhäusern der Vermieter dieses Forums so ist...
    Ich tippe: Die meisten Treppenhäuser nach WKII haben Steintreppen, meines wissens gibt's dazu sogar Brandschutzvorschriften.
     
  15. #14 ImmerPositiv, 04.03.2016
    ImmerPositiv

    ImmerPositiv Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    320
    Wir haben im unteren Teil unseres Hauses eine Holztreppe im TH und im oberen aufgestockten Teil eine Betontreppe ;-)

    Ansonsten haben unsere Häuser Stein/Betontreppen im TH.

    Grüsse
     
  16. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Ich habe wieder einmal diversen Offtopic hierher verschoben.

    Leute, es interessiert absolut niemanden, wer hier warum unter welchen Gastnamen auftritt. Es ist auch nicht gegen die Forenregeln. Ich habe relativ wenig Bedarf, dieses sinnlose Geblubber, mit dem in diesem Fall Alex_B der Thread versaut wird, regelmäßig aus Themen herauszufiletieren. Irgendwann platzt mir halt mal der Kragen und dann sagt bitte nicht, dass ihr nicht gewarnt wart.
     
    sara, Syker, ImmerPositiv und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Treppenhausreinigung - wie oft?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. treppenhausreinigung wie oft

Die Seite wird geladen...

Treppenhausreinigung - wie oft? - Ähnliche Themen

  1. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  2. Wie oft Ex-Mieter bitten Fahrräder aus dem Keller zu räumen?

    Wie oft Ex-Mieter bitten Fahrräder aus dem Keller zu räumen?: Hallo zusammen, ich bin Hausmeister nebenberuflich bei mir im MFH. Die Verwaltung erreiche ich grade nicht, werde aber noch nachfragen. Ende...
  3. Wie oft lasst ihr Thermen warten ?

    Wie oft lasst ihr Thermen warten ?: Hallo ihr Lieben, habt ihr Wartungsverträge für die Thermen in Euren Mietwohnungen oder wie handhabt ihr das mit den Wartungen ? Letztens bin...
  4. Wie oft melden sich eure Mieter bei euch?

    Wie oft melden sich eure Mieter bei euch?: Mich würde interessieren wie oft ihr von den Mietern im Schnitt gestört werdet? Wie reagiert ihr? Was habt ihr für ein Verhältnis zu denen? Seid...
  5. Reduzierung der Kosten für Treppenhausreinigung

    Reduzierung der Kosten für Treppenhausreinigung: Hallo, ich bin Eigentümer einer vermieteten ETW. Laut Wirtschaftsplan liegen die Kosten für die Treppenhausreinigung bei ~4000 Euro pro Jahr für...