Treppenhausreinigung

Dieses Thema im Forum "Hausordnung" wurde erstellt von marion99, 13.06.2007.

  1. #1 marion99, 13.06.2007
    marion99

    marion99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    :wink Hallo

    ich bin neu hier im Forum und hätte da eine Frage zur Trppenhausreinigung.

    Aufgrund immer wiederlehrender Beschwerden von Mieter das Treppenhaus in dem Haus das ich verwalte, sei dreckig und einige Mieter würden nicht putzen, will die Erbengemeisnchaft einen Gebäudereingier verpflichten. Angebote wurden schon eingeholt.
    1 Mieter stimmt zu, 1 nicht. 2 haben sich noch nicht geäußert, 12 haben die Hausreinigung im Mietvertrag in den NEbenkosten mit drin. Müssen sich diese 12 MIeter noch einverstanden erklären oder kam man die KOsten einfgach umlegen ohne die Mieter zu fragen ?
    Was ist wenn einige nicht bereit sind zu zahlen ?

    Vielen Dank schon jetzt für eure antworten.

    marion 99
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Zunächst sollte man die Mietverträge genau ansehen. Dass Hausreinigung in den Nebenkosten "mit drin" wäre, ist eine Formulierung die nur begrenzte Kenntnis des Vertragsinhalts befürchten lässt.
    So argumentieren Mieter!!!!! :help
    Wenn die Hausreinigung iun den Betriebskosten mit drin wäre, müsste diese Leistung auch bisher schon erbracht worden sein.
    Ich behaupte, dass in den entsprechenden Verträgen die Umlage von Kosten der Hausreinigung vereinbart wurde. Die entsprechende Vereinbarung bedeutet Kostenumlage, wenn die Kosten anfallen. Es Bedeutet keineswegs, dass mit der Auslistung einer Kostenposition diese Kosten vom Mieter auch bezahlt werden. Mieter werden den Unterschied wohl nie begreifen, einem Verwalter darf man das eigentlich nicht erklären müssen. :help
    Neben der Umlagevereinbarung gibt es beim dargestellten Sachverhalt einen weiteren wichtigen Aspekt. Waren die Mieter nach dem Mietvertrag zur Hausreinigung verpflichtet, sind sie gleichzeitig auch zur Durchführung berechtigt. Wenn in den Mietverträgen kein entsprechender Änderungsvorbehalt zu Gunsten des Vermieters vorgesehen ist, wird die Betriebskostenumlage auch bei einer wirksamen Umlagevereinbarung genau daran scheitern.
    Das Problem wird nur bei Zustimmung sämtlicher Mieter lösbar sein. Dass dies nahezu aussichtslos ist, wird keiner weiteren Erläuterung bedürfen.
     
Thema: Treppenhausreinigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. treppenhausreinigungsplan vorlage

    ,
  2. musterbrief beschwerde treppenhausreinigung

    ,
  3. beschwerdebrief treppenhausreinigung

    ,
  4. beschwerdebrief muster treppenhausreinigung,
  5. treppenhausreinigungsplan,
  6. beschwerde treppenhausreinigung,
  7. beschwerdebrief reinigung,
  8. beschwerdebrief Hausreinigung,
  9. Treppenhausreinigung beschwerde,
  10. beschwerdebrief muster reinigung,
  11. Beschwerde wegen Treppenhausreinigung,
  12. treppenhausreinigungsplan muster,
  13. beschwerdebrief treppenreinigung,
  14. treppenhausreinigung beschwerdebrief,
  15. beschwerdeschreiben hausreinigung,
  16. beschwerde hausreinigung,
  17. Muster Treppenhausreinigungsplan,
  18. treppenreinigung beschwerde,
  19. umlage hausreinigung,
  20. beschwerdeschreiben treppenreinigung,
  21. Beschwerdebrief Hausflurreinigung Muster,
  22. treppenhausreinigung plan,
  23. treppenhausreinigungsplan beispiel,
  24. beschwerdeschreiben treppenhausreinigung,
  25. musterbrief treppenhausreinigung
Die Seite wird geladen...

Treppenhausreinigung - Ähnliche Themen

  1. Treppenhausreinigung - wie oft?

    Treppenhausreinigung - wie oft?: Hoi, ich mache die Hausmeisterdienste nebenberuflich bei mir im MFH. In meinem Vertrage stehen 2 widersprüchliche Sätze: 1. TH Reinigung 1x...
  2. Reduzierung der Kosten für Treppenhausreinigung

    Reduzierung der Kosten für Treppenhausreinigung: Hallo, ich bin Eigentümer einer vermieteten ETW. Laut Wirtschaftsplan liegen die Kosten für die Treppenhausreinigung bei ~4000 Euro pro Jahr für...
  3. Treppenhausreinigung-sind Handelsübliche Mittel ausreichend?

    Treppenhausreinigung-sind Handelsübliche Mittel ausreichend?: Hallo, kann man sich bei einer Verschmutzung des Treppenhauses eines Mehrfamilienhauses durch Hundekot, verursacht durch nicht ausreichend...
  4. Anspruch auf Treppenhausreinigung?

    Anspruch auf Treppenhausreinigung?: Hat man als a) Mieter b) Vermieter der in der Wohnung lebt c) vermieter der die Wohnung vermietet einen Anspruch gegenüber der WEG eines...
  5. Mieter die Treppenhausreinigung übertragen - wie vereinbaren?

    Mieter die Treppenhausreinigung übertragen - wie vereinbaren?: Hallo, in den Mietverträgen sind über die Hausordnung Treppenhausreinigungspflichten vereinbart, die aber nicht eingehalten werden. Einige Mieter...