Türen im Haus

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von WEGbewohner, 02.09.2010.

  1. #1 WEGbewohner, 02.09.2010
    WEGbewohner

    WEGbewohner Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe hier ein Problem mit meiner ETW, obwohl alles OK ist gibt es eine Sache, die mir ein Dorn im Auge ist.

    Wir haben ein kleines Hochhaus, mit drei Eingängen. Vorne Haupttür Ostseite, hinten eine Tür zu meiner Garage ( Süd/West) und eine Tür zum Norden.

    Die Tür zu meiner Garage ( habe dort ein Stellplatz ) wurde mit der Begründung gesperrt, Türschloss ausgetauscht. ( Türschloss wo nur der Hausmeister einen Schlüssel hat und paar ausgewählte Personen ). Die Begründung ist das die Tür keine Videoeinrichtung hat wie vorne, und es kommt ( auch wenn nicht vorhanden und nachweisbar ) immer Asozial ins Haus die z.B. sich in den Gängen, Müllraum usw. aufhalten sollen.

    Leider wurde diese Tür per Gemeinschaftbeschluss abgesegnet !

    Zu beachten, ca. 1/4 aller Hausbewohner haben dort einen Garagenstellplatz, für mich sind es 20 Meter Umweg zu den anderen Eingängen, die Tür ist wie die anderen beiden Original im Haus vorhanden ( also kein Nachbau ). Vor dem Haus kann ich nicht Parken zum Laden, Feuerwehrauffahrt.

    Kennt ihr Gesetze oder Urteile ? Wäre euch sehr dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karbon

    Karbon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mag sein, dass ich heute schon auf Wochenende umgeschaltet habe - aber wo ist denn das Problem :?
     
  4. #3 WEGbewohner, 03.09.2010
    WEGbewohner

    WEGbewohner Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für deine Antwort,

    nochmal kurz beschreiben, mein Problem:

    - Hausmeister will das keine leute die Tür benutzen
    - Hat über die Verwaltung eine Entscheidung auf der Versammlung erreicht,
    das niemand die Tür nutzen darf. War auch kein Problem, da die meisten
    auf der Seite kein Stellplatz haben
    - Schließzylinder wurde ausgetauscht, mit der folge das ich nicht
    mehr die Tür nutzen kann.
    - Ich darf einen erheblich weiteren weg laufen.
     
  5. #4 pragmatiker, 03.09.2010
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    ich würde bei der hausverwaltung einen schlüssel beantragen. ansonsten den beschluß rechtzeitig anfechten, wobei fraglich ist, ob so einer überhaupt gefasst werden konnte. bei den türen dürfte es sich um gemeinschaftseigentum handeln, welches jeder eigentümer mit nutzen darf. auch aus fluchtwegerwägungen heraus halte ich den beschluß für unpraktisch.
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Dann werde ich das eigentliche Problem mal beschreiben...
    Wir haben es hier mit einem Wohnungseigentümer zu tun, der über den Kauf der Eigentumswohnung weniger nachgedacht hat als über den Kauf der letzten Kaffeemaschine. :wink

    Über die Benutzung des Gemeinschaftseigentums beschließen die Eigentümer mit Mehrheit in der Eigentümerversammlung. Ein Beschluss, der nicht nichtig ist, ist gültig bis das Gericht den Beschluss für ungültig erklärt.

    Die Eigentümergemeinschaft war - aus welchen Gründen auch immer - mehrheitlich der Meinung, dass die Tür verschlossen sein sollte. Dieser Beschluss kann innerhalb eines Monats ab Beschlussfassung bei Gericht angefochten werden. Das Gericht wird dann prüfen, ob der Beschluss ordnungsgemäßer Verwaltung entspricht. Wird der Beschluss nicht fristgerecht angefochten, ist die Tür eben zu.

    Falls das Thema "Fluchtwege" eine Rolle spielen sollte, wird ein spezieller Türbeschlag zu montieren sein um die Tür von innen ohne Schlüssel zu öffnen. Einen Anspruch auf Zugang von außen gibt es aber nach der beschriebenen Beschlusslage vermutlich nicht.
     
Thema: Türen im Haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. site:vermieter-forum.com türen streichen bei auszug

    ,
  2. türbeschlag gemeinschaftseigentum

    ,
  3. tür garage wohnhaus 2010

    ,
  4. zutrittsrecht gemeinschaftseigentum garage,
  5. eigentümergemeinschaft haustür verschließen,
  6. abschlusstür zutritt zum gemeinschaftseigentum,
  7. automatische türen norden,
  8. doppelgarage gemeinschaftseigentum zugang gesperrt,
  9. türen für haus,
  10. die Türen Haus,
  11. Abschlußtüren im Haus,
  12. Probleme Türen WEG
Die Seite wird geladen...

Türen im Haus - Ähnliche Themen

  1. Tür beschädigt, was ansetzen?

    Tür beschädigt, was ansetzen?: Hallo zusammen, nach Übergabe der Wohnung ist mir folgende Macke in der Tür aufgefallen. Die Wohnung ist gerade einmal 1,5 Jahre alt. Jetzt die...
  2. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  3. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....
  4. 2 Häuser 1 Grundstück

    2 Häuser 1 Grundstück: Einen schönen Guten Abend, bin gerade neu angemeldet und habe ein paar Fragen an euch. Folgender Sachverhalt liegt vor: Wir sind ein junges...
  5. Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe

    Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe: Hallo Leute, kurz zur Erklärung: Ich habe ein Grundstück geerbt, ich bin Handwerker und möchte es mit einem Einfamilienhaus bebauen und danach...