Türspion

Dieses Thema im Forum "Eigentümerversammlung" wurde erstellt von petina, 13.12.2014.

  1. petina

    petina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Tag,
    vielleicht kann mir hier jemand helfen. Das Zweifamilienhaus eines Freundes, das einen neuen Besitzer hat, hat mit dem Vermieter ein kleines Problem. Jeder hat seinen eigen Eingang, jedoch hat die Wohnung des Mieters noch eine Tür ins Treppenhaus des Vermieters. Diese dient ihm dazu in den Keller zu kommen. Die Tür hat einen Spion ins Treppenhaus ( man kann nur die Treppe sehen). Nun hat der Vermieter dem Mieter schon Dreimal den Spion zugeklebt, der Mieter hat es wieder entfernt, daraufhin hat der Vermieter nun den Spion mit Nagellack überpinselt. Ist das Rechtens ???
    Der Mieter ist ein älterer Herr im Alter von 79 Jahren.
    Was sagt ihr dazu ?
    :wink002:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Warum stört ihn das? Spioniert er denn seinen Vermieter aus?
     
  4. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    wer ist den jetzt bitte hier wer? Sorry, das versteht doch kein Mensch.

    Die Frage wäre doch eher, warum benötigt der Mieter einen Türspion, wenn das eh nur der Zugang zum Keller ist? Will man deswegen jetzt wirklich einen Streit anfangen?
     
  5. #4 Tobias F, 13.12.2014
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Ähm, wie, wo, was? DAS ZWEIFAMILIENHAUS hat ein Problem?

    Ist Dein Freund der neue Besitzer, oder ist er der EX-Besitzer? Wobei es dann ja eigentlich nicht interessieren würde wenn der neue Vermieter dem Mieter Stress macht.

    Wenn allerdings Dien Freund der neue Besitzer (ich denke Du meinest Eigentümer) ist, dann wäre er ja auch der Vermieter der den Türspion mit Nagellack bearbeitet hat. Wenn es aber doch anders ist ...... ?????
     
  6. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    @Tobias F.:

    Wenn heftige Winkemännchen in Verbindung zu einem unsinnigen Sachverhalt und querer Grammatik/Satzbau auftauchen, habe ich inwzwischen ausgeprägte Verdachtsmomente.
    L G.
     
  7. #6 Nero, 14.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2014
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    @GSR600

    Ich glaube, du hast Recht, es stört nur den vermeintlich Ausgespähten.

    Doch wenn es sich bei dem Späher wirklich um einen 79jährigen handelt, wären meine Probleme gering.

    Die Nagellackfarbe würde ich aber dann passend in der Starenfarbe "Blau" auftragen.

    Nicht, dass es etwas zu beanstanden gibt.
     
Thema:

Türspion

Die Seite wird geladen...

Türspion - Ähnliche Themen

  1. Anbringung eines Türspions

    Anbringung eines Türspions: Hallo, liebes Forum, ich vermiete eine 3-Zimmer-Wohnung. Meine Mieter (beide 85) hätte jetzt gern einen Türspion. Benötige ich dafür die...