TV sucht...

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von Bacchus, 09.06.2009.

  1. #1 Bacchus, 09.06.2009
    Bacchus

    Bacchus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Probleme mit dem Mieter?
    Offene Mietzahlungen werden nicht beglichen?
    Beschädigter Wohnraum ist zu befürchten?

    Der Vermieter ignoriert Beschwerden konsequent?
    Schäden in der Wohnung werden nicht ausgebessert?

    Wir, die Bacchus Films GmbH, sind eine freie TV Produktionsfirma und suchen Menschen, die Probleme rund um das Thema Mietwohnung haben.
    Sie wollen die Probleme nicht weiter schweigend hinnehmen?
    Mit Hilfe der Medien kann oftmals einiges erreicht werden.
    zu erreichen sind wir per Mail
    redaktion@bacchusfilms.de
    oder telefonisch MO-FR von 10-18h unter
    0221 933 339 14 (Melanie Gudo)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sufenta, 09.06.2009
    Sufenta

    Sufenta Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Warum wird nicht mal nach geschädigten Mietern gesucht, wo Vermieter die Kaution
    einbehalten, keine Reparaturen durchführen etc???

    Immer ist nur der Mieter der böse :wand:
     
  4. #3 Bacchus, 10.06.2009
    Bacchus

    Bacchus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, da ist wohl was falsch rüber gekommen!
    Wir suchen beide Seiten!!!
    Auch die Belange von Mietern interessieren uns sehr und es muss natürlich auch über Fehler von Vermietern berichtet werden. Das diese auf jeden Fall nicht immer richtig handeln steht ausser Frage.
    Lieber Mieter, bitte fühle Dich nicht verschmäht! Wenn Du ein Problem hast: bitte melde Dich!
     
  5. #4 lostcontrol, 10.06.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    also ich weiss ja nicht - gibt's denn nicht schon mehr als genug dokus zu diesem thema?
    warum wird denn nicht mal über gut funktionierende mietverhältnisse berichtet? ist euch das zu langweilig?
    gebt ihr wenigstens tipps wie's besser klappen könnte?
    kümmert ihr euch um die juristischen auseinandersetzungen, die mit hoher wahrscheinlichkeit folgen? immerhin wird mit solchen dokus ja meist massig öl ins feuer gegossen anstatt dass gelöscht wird...

    ich hätte definitiv keine lust da ins rampenlicht gezerrt zu werden - und unsere mieter mit sicherheit auch nicht. diese ganze volksentblössung hilft doch keinem!
     
  6. clline

    clline Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Offensichtlich schauen sich diese Dokus jede Menge Leute an, sonst würden sie nicht so gut 'laufen'. Leider interessieren sich scheinbar nur die wenigsten für einen Hausbau, der reibungslos abgelaufen ist oder für 'nette' Mieter und Vermieter.

    Das ist wie mit den Nachrichten, da wird auch eher selten mal über freudige Ereignisse berichtet ... schade.

    Mich stört, dass solche Dokus fast immer einseitig sind. Ich gebe zu, dass ich aus beruflichem Interesse wenn nur Hausbau-Dokus (falls Lust und Zeit vorhanden) anschaue. Ich betrachte diese allerdings von beiden Seiten - Bauherr und Unternehmer. Letztere wird in der Regel als die 'böse' Seite dargestellt, ohne die Hintergründe ausreichend zu beleuchten.
     
  7. #6 lostcontrol, 10.06.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    ich guck mir die auch gelegentlich an, wenn ich beim zappen zufällig "reinstolpere".
    und amüsiere mich köstlich!
    teils über die blauäugigen häuslebauer, teils über bauunternehmen, die wider besseren wissens murks bauen (oder vielleicht doch in vollem wissen?).
     
  8. clline

    clline Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    So ist es. Am meisten amüsiert mich dabei die 'fachlich versierte' Bauherren-Sorte. Für die Häuslebauer zählt der Preis ... blauäugig zu glauben, dass billig = Qualität. Die Hausanbieter unterbieten sich gegenseitig bis zur Schmerzgrenze und darunter. Ist die Schmerzgrenze erreicht muss der Unternehmer entweder an Material oder an qualifizierten Arbeitskräften sparen - unterhalb der Schmerzgrenze eben an beidem. Das ist in der Baubranche nicht anders, als in zig anderen Branchen.
     
Thema: TV sucht...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tv sucht mieter

    ,
  2. vermieter ignoriert schäden

    ,
  3. mieter süchtig

    ,
  4. tv sucht leute mit problemen,
  5. tv sucht,
  6. tv süchtig hilfe
Die Seite wird geladen...

TV sucht... - Ähnliche Themen

  1. Nebenkosten für TV

    Nebenkosten für TV: Hallo liebe Community, Habe mich jetzt hier angemeldet, da ich grad die Abrechnung mache und nun eine Frage aufkam. Wir sind erst seit letztem...
  2. Vermieter für TV-Produktion gesucht

    Vermieter für TV-Produktion gesucht: Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Henrik Strohmeyer und ich produziere im Auftrag von Capital Entertainment eine Wochenserie für Pro...
  3. Kleine Familie sucht ihr Glück

    Kleine Familie sucht ihr Glück: Hallo, wir sind eine Junge Familie aus dem Münchner Norden und suchen eine 2-3 Zimmerwohnung in der wir auf die nächsten mind 5 Jahre leben...
  4. Banker ohne Zeit und Geld sucht passive, effiziente Investitionsstrategie in Berlin

    Banker ohne Zeit und Geld sucht passive, effiziente Investitionsstrategie in Berlin: Guten Tag liebe Vermietungs-Experten, ich freue mich über Eure Meinungen/Ideen/Erfahrungen/Anregungen zu meinem Vorhaben. Kurz zu mir:...