Überall Schimmel

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von apfelbaum, 01.12.2008.

  1. #1 apfelbaum, 01.12.2008
    apfelbaum

    apfelbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr ...

    Ich habe vor zwei Wochen ca. festgestellt das ich an den Aussenwänden in meiner Wohnung unter den leisten habe der nach und nach sich weiter rauf zieht. Hab meinen Vermieter geholt, der meinte das liegt am lüften hatten hier nämlich noch nie PRobleme, sie bekommen dafür ne Broschüre ... Ich sagte ihm aber das dass nicht sein kann denn ich hatte auch noch nie Schimmel und da mein Hund tagsüber in der Wohnung ist lüfte ich morgens befor ich komm und abends wenn ich vom da Arbeit daheim bin ich reiße die Fenster komplett auf und lass die Luft durch die ganze Wohnung ziehn ...
    Ne ne liegt am lüften meint er ...

    Vorgestern endeckte ich an den Fenstern (da wo das Fenster mit der Wand abschließt) auch schimmel flecke an jedem Fenster und das nicht grad wenig ... Ich habe ein Schlafzimmer eine Küche Bad und Gang wegen meinem Hund sind alle Türen offen und somit alles gleich beheizt ...
    Heute wollte ich mein altes Handy aus dem Keller holn, da ichs jemanden leihen wollt, da sehe ich das es feucht ist und Schimmel drauf ist ...
    Und jetzt ist es kaputt !!!

    Das ist doch nicht normal ?! :wand:
    Ich wohne seit Juli dort ....

    Vielen Dank für Rat !!


    Ps. soll ich ganz normal zum 15ten meine Miete überweisen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 01.12.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    die situation in deinen vorherigen wohnungen wird wohl eher nicht mit der aktuellen vergleichbar sein, darum ist diese aussage ziemlich sinnfrei an dieser stelle.

    das klingt nach normaler vernünftiger stosslüftung.

    hast du mal die luftfeuchtigkeit in deiner wohnung gemessen?
    solltest du vielleicht mal machen.
    bis maximal 65% (obergrenze!) sind ok - weniger ist besser.

    sorry, aber elektronische geräte im keller zu lagern ist ziemlich leichtsinnig.
    viele keller sind von naturaus feucht - historische gewölbekeller wurden sogar absichtlich so gebaut.
    was ist es denn für ein keller? und steht im mietvertrag irgendwas darüber, was dort gelagert werden kann und was nicht?

    eine mietminderung müsstest du ankündigen...

    und: sollte sich herausstellen, dass du eben doch der verursacher des ganzen bist, dann kann das ganz schön teuer für dich werden.

    versuche doch mal deinen vermieter dazu zu bewegen, das ganze vernünftig untersuchen zu lassen. d.h.:
    erstmal luftfeuchtigkeit messen.
    dann schimmel untersuchen (abklatsch, laboruntersuchung, sporenmessung usw.).

    der vermieter muss die möglichkeit bekommen abhilfe zu schaffen, du kannst nicht einfach so mal eben unangekündigt die miete mindern.
     
  4. #3 apfelbaum, 01.12.2008
    apfelbaum

    apfelbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich ja aber er meinte nur ich bekomm eine Broschüre fürs richtige Lüften, das war seine einzige Antwort ...

    Der schimmel ist an den Fenster ( sie sind neuer und dichten vielleicht besser ab als die Wand, davon hab ich schon gelesen) den außenwänden (die extrem kalt sind) selbst wenn ich mit stufe 5 heize friere ich immer noch ...

    Unter den Leisten hängt der schimmel auch, bloss im Bad habe ich noch keinen Endeckt ...
     
  5. #4 lostcontrol, 01.12.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    hat er sich's denn überhaupt schon angeschaut?
    und: unbedingt SCHRIFTLICH melden sowas!!! am besten mit fristsetzung natürlich.

    die fenster SELBST schimmeln?
    wie alt sind sie denn? und aus was für einem material?
    dass aussenwände kühler sind als innen wände ist ziemlich normal.
    gibt's denn einen vollwärmeschutz?

    das bad ist vermutlich gefliest?
     
  6. #5 apfelbaum, 01.12.2008
    apfelbaum

    apfelbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nein das Bad ist nicht komplett gefließt nur die untere Hälfte ...

    Am rand an dem das Fenster mit der Wand abschließt dort bildet sich Schimmel, wie gesagt Fenster scheinen nuer als die Wohnung zu sein nach der Optik zu urteilen ...

    Ja angeschaut und gesagt liegt am lüften ...

    Hier ein Link dort seht ihr das schlafzimmer und die Küche und sämtliche Fenster

    http://www.flickr.com/photos/30511680@N07/?saved=1
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    So muss das aussehen, wenn die Wand auskühlt. Das Fenster bleibt schön warm und direkt neben dem Fenster verschwindet die Wärme. Klarer Fall von Wärmebrücke.
    Für eine Schnellhilfe: Das kalte Bauteil muss erwärmt werden. Bei Mauerwerk ist das sehr schwer und leider sehr kostnintensiv, da geheizt werden muss. Meine Vermutung, was den Schimmel in Bodennähe angeht: EG mit schönem kalten Keller.... Der Schimmel taucht exclusiv an den Aussenwänden auf.... richtig?

    Da wäre die erste Maßnahme (Was ich normalerweise NIE empfehlen würde): Kippstellung. Der Temp Unterschied zwischen Fenster und Wand ist zu hoch. (Ich glaube ich muss nicht erwähnen, dass die Wände garantiert nicht gedämmt sind.)
    Ganz ausgefuchste Mieter nehmen auch die gummidichtung aus dem Fenster und bewirken so eine ständige Belüftung...

    Der Schimmelfleck im Bad (Du) ist normal, wenn heiß geduscht wird. Hier sollte die Lüftung kontrolliert werden. Die Feuchtigkeit muss schnellstens raus.

    Dann eine Schimmelbehandlung mit neuen fliesenfugen (Schimmelresistent!) ;)

    Das wären meine ersten Tips. Den Tip mit dem Hygrometer kann ich nur jedem Empfehlen. Niemand lüftet und heizt perfekter als ein Besitzer eines Hygrometers...
     
  8. #7 apfelbaum, 02.12.2008
    apfelbaum

    apfelbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fast alles richtig ...

    Nur im Bad ist kein schimmel....

    Ansonsten

    Vielen Dank !!!!
     
  9. #8 lostcontrol, 02.12.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    du hast wohl viele pflanzen?
    die spielen leider auch eine nicht zu vernachlässigende rolle bei der luftfeuchtigkeit...

    nach den fotos zu urteilen ist die wohnung wohl eher im ersten stock bzw. im hochparterre?
    sind die räume bzw. keller darunter beheizt?

    wie heizt du denn so tagsüber, wenn nur der hund zuhause ist? drehst du da die heizung ab?

    ansonsten seh ich's ganz ähnlich wie capo:
    schaut so aus als gäbs da keinen vollwärmeschutz. dafür aber neue fenster.
    das mag heizkostentechnisch einigermassen ok sein (vollwärmeschutz aber alte fenster ist da negativer), ist bezüglich der bausubstanz aber wirklich nicht so günstig, da wie capo schrieb der temperaturunterschied zwischen aussenwänden und neuen fenstern leider meist zu gross ist.
    alte fenster hatten eine gewisse "grundlüftung" mit eingebaut - bei den neuen fenstern fehlt das, weshalb zusätzlich häufiger gelüftet werden muss.

    kippstellung würde ich trotzdem definitiv NICHT empfehlen - da ist dann leider mit zusätzlichem schimmel an den fensterlaibungen zu rechnen...
     
  10. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte DSC08813 als Duschtasse interpretiert.
     
  11. #10 apfelbaum, 02.12.2008
    apfelbaum

    apfelbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich lass die Heizungen immer an da ich die Wohnung eh kaum warm bekomme ...
    1 Stock die Wohnung unter mir ist leer aber laut Vermieter heizt er trotzdem :?

    Habe meinem Vermieter ein Einschreiben geschickt : " das ich und mein Hund bereits gesundheitliche Schäden haben und er das schnellstmöglich reparieren muss. Eine Mietminderung wäre angebracht"

    Ich habe jetzt auch erstmal den Dauerauftrag der Miete stillgelegt ...
     
  12. #11 lostcontrol, 02.12.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    DAS ist definitiv nicht korrekt.
    du musst erstmal den mangel schriftlich melden, mit fristsetzung.
    mietminderung kannst du ankündigen.
    garnicht zahlen, damit begibst du dich auf sehr glattes eis.
    bitte sei dir im klaren darüber, dass du maximal mindern kannst (aber auch nur nach ankündigung!), aber wohl kaum komplett die zahlung verweigern kannst.
    wenn du 2 monate lang nicht zahlst, musst du mit einer FRISTLOSEN kündigung rechnen.

    red lieber mal anständig mit deinem vermieter.
    und zusätzlich melde den mangel SCHRIFTLICH.
     
  13. #12 apfelbaum, 03.12.2008
    apfelbaum

    apfelbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Die zahlung für Miete ist immer erst zum 15.ten das heisst bis dahin hab ich ihm die Frist gesetzt. Und ich habe es auch im Brief angemahnt.Miete zahlen werde ich aber ich möchte es als kleines druckmittel benutzen damit er nicht wieder einfach nur sagt " Sie kreign von mir ne Broschüre fürs richtige lüften"



    Ich höre die ganze Nacht überall im Wohnzimmer tropfen, kann das sein das es in den Wänden tropft ??
     
  14. #13 Christian, 03.12.2008
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Apfelbaum,

    die Frist, die du dem Vermieter zur behebung der Mängel setzt, muss angemessen sein.
    In deinem Fall wären das ja nicht mal mehr 2 Wochen. Ich bin kein Fachmann, aber aus dem Bauchgefühl heraus halte ich diese Frist für deutlich zu kurz.
    Mal ganz ehrich, hast du dir die Broschüre des Vermeiters mal durchgelesen? Und mal ganz ehrlich, kannst du 100%ig ausschließen, daß du keine Schuld am Schimmel trägst? Letztendlich kann man sowas nicht über ein Forum und/oder Bilder entscheiden. Ich würde dir empfehlen, die Mietminderung erst mal so lange nach hinten zu schieben, bis eindeutig geklärt ist, daß der Vermieter was falsch gemacht hat und du alles richtig gemacht hast.

    Versuche doch mal, dich mit dem Vermieter zusammenzusetzten - vielleicht könnt ihr gemeinsam einen Fachmann beauftragen, der klärt, was die Ursachen für den Schimmel sind und was ggf. dagegen zu tun ist. Wenn sich dann rausstellt, daß der Vermieter ein Verschulden hat, erst dann würde ich ihm eine ANGEMESSENE Frist setzen (je nach dem, was zu tun ist) und erst wenn der Vermieter die Frist ungenutzt verstreichen lässt DARFST du die Miete MINDERN (nicht die Zahlung KOMPLETT einstellen).

    In der Regel sind Vermieter auch nur Menschen ;)
     
  15. #14 lostcontrol, 03.12.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    2 wochen sind definitiv VIEL zu kurz.
    schimmel-untersuchung im labor dauert ja alleine schon 4 wochen.
    und wenn nicht klar ist, WAS GENAU da los ist, kann man auch nichts unternehmen.
    falls es tatsächlich so sein sollte, dass es am gemäuer liegt und vollwärmeschutz angebracht werden muss, dann geht das auch nicht von heute auf morgen.
    schon garnicht im winter (winter ist ganz sicher nicht der richtige zeitpunkt für derartige baumaßnahmen).

    mit anderen worten: mach nicht zuviel druck um diese jahreszeit.
    sonst sitzt du entweder im winter auf 'ner baustelle womöglich rum oder der vermieter findet einen weg dich da rauszubringen (für ihn wäre das ja die günstigste variante).
     
  16. #15 apfelbaum, 03.12.2008
    apfelbaum

    apfelbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann hier nicht wohnen derzeit, überall ist schimmel, grossflächig , mein hund ist schon krank ich habe schlaf und rückenprobleme, eine broschüre habe ich bis heute nicht erhalten.

    Der Keller ist nicht mehr nutzbar teilweise kann ich das zeug wegschmeissen ...

    Es muss schnellsten was getan werden ... !!

    Ich habe seit dem ich ihn hergolt hab nichts mehr vob ihm gehört ...

    Nachts höre ich tropfende Geräusche in der Wohnung ...
     
  17. #16 lostcontrol, 03.12.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    dann kann man dir nur empfehlen dir was anderes zu suchen und zu kündigen...

    erstmal muss die ursache festgestellt werden, und zwar schleunigst.
    was dann zu unternehmen ist, wird davon abhängen.

    du hast sehr viele pflanzen, könnten die die geräusche evtl. verursachen?
    wenn wirklich was in der wohnung tropfen würde, dann müsstest du das ja sehen...
    prüf auch mal deine wasserhähne - was man tagsüber nicht hört, fällt einem vielleicht nachts auf...
    ach ja: heizkörper sind entlüftet? meine machen auch ab und an "tropfende geräusche".
     
  18. #17 apfelbaum, 03.12.2008
    apfelbaum

    apfelbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nein mann hört das es aus der Ecke kommt und da steht nix aber nach etwas genauerem hinschauen hab ich auch was endeckt ... ich glaube das is ein Rohr leck ... den beovor das alles Anfing rief mich mein Nachbarin an und meinte " He die andwerker waren in der unteren Wohnung und haben ein Rohr evtl angebohrt, wann kommst du nachhause denn du könntest wasser in der Wohnung haben" Ich dachte mir noch wie soll wasser nach oben laufen Oo

    Genau das habe ich meinem Vermieter auch gesagt der meinte aber " ach das war nur n Abflussrohr das kanns nicht sein, es liegt am lüften ganz sicher!"


    ganz oben im Eck hab ichs dann gesehen


    http://www.flickr.com/photos/30511680@N07/3080485984/


    Acja das ist das schlafzimmer, in der Küche is aber viel Schlimmer der Befall aber aus diesen Eck im Schlafzimmer kommt auch das tropfen !!!
     
  19. #18 Christian, 03.12.2008
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    könnte das Tropfen nicht von außen kommen? Vielleicht tropft es von einem Fenster oder einer Fensterbank runter - oder die darüberliegende Dachrinne hat ein Loch?

    Zu dem Punkt, daß schnellstens was getan werden muss: Sehe ich genau so, aber du kannst doch nicht einfach dem Vermeiter die Schuld in die Schuhe schieben, wenn noch gar nicht geklärt ist, ob du selbst daran Schuld bist!
    Mag ja durchaus sein, daß du dir keiner Schuld bewusst bist, aber das ist doch kein Grund, dem Vermieter die Mietzahlung zu verweigern!
    Am sinnvollsten wäre in meinen Augen, GEMEINSAM der Ursache auf den Grund gehen und dann weitersehen, was zu tun ist.
     
  20. #19 apfelbaum, 03.12.2008
    apfelbaum

    apfelbaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab seitdem nichts mehr von ihm gehört und der fleck und das tropfen ist keine aussen wand sondern da schließt die nächste Wohnung an ...
     
  21. #20 Christian, 03.12.2008
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Man kann auch aktiv auf andere zugehen ... :stupid

    Genau so kann man ja mal kurz nebenan klingeln und nachfragen - oder dem Vermieter bescheid sagen, wenn die Wohnung leersteht.
     
Thema: Überall Schimmel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schimmel in bodennähe

    ,
  2. schimmel bodennähe

    ,
  3. schimmel in bodennähe durch falsches lüften

    ,
  4. Apfelbaum Schimmelbefall,
  5. wasserschaden unter fliesen rohrleck,
  6. tropfendes geräusch in der wand,
  7. tropfendes geräusch wohnung,
  8. tropfendes geräusch,
  9. mietminderung tropfende regenrinne,
  10. warum schimmelt ein apfelbaum,
  11. Mietminderung bei tropfenden rohren im Badezimmer,
  12. tropfendes heizungsrohr schimmel,
  13. Schimmel unter den leisten ,
  14. tropfendes geräusch im heizkörper,
  15. schimmel wohnung bodennähe,
  16. mieter zieht aus uberall schimmel,
  17. mietminderung tropfendes rohr,
  18. schimmel stock in bodennähe ,
  19. schimmel in hochparterre,
  20. feuchtigkeitsmesser rohrleckage,
  21. tropfendes geraeusch in der nacht,
  22. schimmelpilz bodennähe,
  23. mietminderung mängel tropfende lüftung,
  24. tropfendes geräusch wand,
  25. apfelbaum schimmel überall
Die Seite wird geladen...

Überall Schimmel - Ähnliche Themen

  1. Schimmel in den Ecken im Wohnzimmer / Kältebrücken

    Schimmel in den Ecken im Wohnzimmer / Kältebrücken: Hallo zusammen, ich vermieter ein Haus Baujahr 1960. Die Mieter sind Anfang 2016 eingezogen. Bis vor paar Tagen ging alles gut. Nun haben die sich...
  2. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  3. Silikonfuge undicht, Schimmel an angrenzende Mauern

    Silikonfuge undicht, Schimmel an angrenzende Mauern: Guten Tag, bei uns Privat im Eigentum ist die Silikonfuge der Duschwanne undicht. Folge: Ein bisschen Schimmel an 2 Stellen der angrenzenden...
  4. Ist das Schimmel?

    Ist das Schimmel?: Hallo, ich möcht mal wieder eine Frage fragen. Wir stehen kurz vor der Wohnungsübergabe beim Auszug der Mieter. Ich habe gesehen, das im Keller...