Übernahme Einer Hausverwaltung

Diskutiere Übernahme Einer Hausverwaltung im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo zusammen! Eigentlich ist bei mir das Thema nicht WE. Ich werde normale und gewerbliche Mieter verwalten. Ich weiß nicht ob ich hier am...

  1. #1 Bockenfeld, 11.07.2010
    Bockenfeld

    Bockenfeld Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Eigentlich ist bei mir das Thema nicht WE.
    Ich werde normale und gewerbliche Mieter verwalten.
    Ich weiß nicht ob ich hier am richtigen Ort bin?

    Meine Frage ist:

    Wo finde ich rechtliche oder allg. Hinweise, Anleitungen Links, wie ich eine bestehende Hausverwaltung übernehme.

    Der neue Eigentümer sucht also einen neuen Hausverwalter (also mich).

    Wie verfahre ich mit dem alten, welche Pflichten hat er mir gegenüber (Informationspflicht) etc.

    Wie weit rückwirkend muss ich seine Aufzeichnungen in meine Software übernehmen.

    Vielleicht kennt jeman Links, Literaur, etc.

    Vielen Dank und viel Erfolg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Verwaltervertrag abschließen. die Unterlagen aushändigen lassen. die letzten 3 Protokolle sollten reichen.

    Kurz: der alte Verwalter hat dir gegenüber keine Pflichten. Die eigentümergem hat dir gegenüber informationspflicht. Du hast mit dem alten Verwalter ja keinen Vertrag...
     
  4. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Nicht vergessen, falls noch nicht geschehen: explizit eine Berufshaftpflichversicherung für Hausverwalter abschließen für Vermögensschäden *UND* Personen -und Sachschäden!
     
  5. #4 Bockenfeld, 11.07.2010
    Bockenfeld

    Bockenfeld Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Stark. Schneller geht es dann wohl nicht. Ich weiß nicht ob ich das bei der Hitze richtig verstanden habe. Klarstellen wollte ich zur Sicherheit nur noch mal, dass es sich um ein Mietshaus handelt, in dem auch 4 Gewerbeeinheiten vorhanden sind. Es gibt keine Eigentumswohnungen. Es gibt einen Besitzerwechsel. Der neue Besitzer möchte die alte Hausverwaltung nicht vom altem Besitzer übernehmen.

    :danke
     
  6. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Nur um Dir irgendwann mal in einer Diskussion das Leben einfacher zu machen: Ein Besitzer muß nicht unweigerlich der Eigentümer sein, also Vorsicht mit diesen Begriffen! Besitzer ist laut Definition der, der die tatsächliche Herrschaft über eine Sache unabhängig von der rechtlichen Beziehung hat. Also oft nur der Mieter. Der Eigentümer einer Sache kann, muss aber nicht gleichzeitig der Besitzer sein, denn er wohnt ja oft nicht in der vermieteten Wohnung, die ihm gehört ;)
     
  7. #6 Bockenfeld, 11.07.2010
    Bockenfeld

    Bockenfeld Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Sorry und danke!
    Ich meinte Eigentümerwechsel des Objektes mit mehreren Mietwohnungen und Gewerbeobjekten. Also Mischimmobilie! :engel
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 PHinske, 12.07.2010
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    94
    Ja.

    Man muss keinerlei Vorkenntnisse haben, um Hausverwalter zu sein bzw. sich so zu nennen.

    Bei Null anfangen und dann sofort am offenen Herzen operieren? Ob das gut geht?

    Der Optimismus ist aber gut.

    MfG, PHinske
     
  10. #8 lostcontrol, 13.07.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    also wenn's keine WEG ist, dann ist das mit der hausverwaltung nicht soooo dramatisch.
    mit ein bisschen übung sollte das zu schaffen sein.
    ich mach das ja auch schon 'ne ganze weile, und sachen wie die betriebskostenabrechnung etc. haben mir da noch nie probleme gemacht, den meisten anfänger-murks habe ich mit mietverträgen gebaut bzw. mit falscher mieterwahl.

    beim gewerbe muss man mit den mietverträgen halt noch mehr aufpassen als bei wohnungsvermietung, da lohnt es sich sogar evtl. einen rechtsanwalt zu beauftragen.
    dann gibt's beim gewerbe noch die geschichte mit der umsatzsteuer, da sollte man sich auf jeden fall vorher gründlich informieren wie das läuft, wenn man das noch nicht kennt und anwenden will.

    ach ja:
    es kommt auch immer aufs gewerbe an - bei arztpraxen gibt's z.b. andere vorgaben als bei büros.
    gewisse besonderheiten wie z.b. das abwasser bei reinigungen und frisören, die müllentsorgung bei lebensmittelläden usw. was da zu beachten ist erfährt man aber von der stadt.
     
Thema: Übernahme Einer Hausverwaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. übernahme verwaltung

    ,
  2. hausverwaltungswechsel

    ,
  3. hausverwaltung übernehmen

    ,
  4. übernahme weg verwaltung,
  5. übernahme einer verwaltung,
  6. Übernahme einer Hausverwaltung,
  7. anschreiben übernahme hausverwaltung,
  8. übernahme einer weg verwaltung,
  9. musterschreiben übernahme hausverwaltung,
  10. Anschreiben Verwalterübernahme,
  11. unterlagen übernahme hausverwaltung,
  12. eigentümer sucht hausverwaltung,
  13. übernahme hausverwaltung gesucht,
  14. hausverwaltung übernahme,
  15. übernahme wohnungsverwaltung ,
  16. wechsel hausverwaltung,
  17. übernahme hausverwaltung unterlagen,
  18. unterlagen verwalterübernahme,
  19. Anschreiben neue hausverwaltung,
  20. übernahme einer weg-verwaltung,
  21. übernahme der verwaltung,
  22. übernahme verwaltung einer weg,
  23. übernahme weg verwaltung unterlagen,
  24. gründung einer hausverwaltung,
  25. hausverwaltung informationspflicht
Die Seite wird geladen...

Übernahme Einer Hausverwaltung - Ähnliche Themen

  1. Pflicht der Vor-Hausverwaltung gegenüber Eigentümer

    Pflicht der Vor-Hausverwaltung gegenüber Eigentümer: Ich habe gegen den Willen der Eigentümer eine Hausverwaltung zum 31.12.2016 gekündigt. Ich habe noch Gelder seit 2013 zu erhalten. Sie zahlten...
  2. Wechsel in der Hausverwaltung

    Wechsel in der Hausverwaltung: Guten Tag, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich habe viele Jahre die Hausverwaltung in einer 5-Parteien-Wohnanlage in der ich auch...
  3. Weitergabe von Mieterinformationen an Hausverwaltung

    Weitergabe von Mieterinformationen an Hausverwaltung: Hallo an alle, ich habe unserer Eigentumswohnung in einer kleinen Wohnanlage neu vermietet. Nun will die Hausverwaltung (seit letztem Jahr neu)...
  4. Entschädigung des Mieters für Übernahme d. Renovierung

    Entschädigung des Mieters für Übernahme d. Renovierung: Liebes Forum, bei mir steht eine Wohnung zur Neuvermietung an, die bei Einzug des letzten Mieters vor rund drei Jahren renoviert wurde und sich...
  5. Kündigung an Hausverwaltung ausreichend?

    Kündigung an Hausverwaltung ausreichend?: Hallo zusammen, 1. im Mietvertrag steht: Mietvertrag zwischen Herrn Vermieter (ohne weitere Adressangaben) vertreten durch Hausverwaltung (mit...