Überziehschuhe

Diskutiere Überziehschuhe im Maklerforum Forum im Bereich Immobilien Forum; Hallo liebe Marklerinnen und Markler, wir entwickeln gerade einen Überziehschuh für drinnen, damit kein Schmutz durch Schuhe in die Wohnung, das...

shoegloves

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.07.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo liebe Marklerinnen und Markler,

wir entwickeln gerade einen Überziehschuh für drinnen, damit kein Schmutz durch Schuhe in die Wohnung, das Haus oder in ein Auto getragen wird.
Diese sehen aus wie stylishe Sneaker, sind einfach anzuziehen und haben einen festen Halt. Zudem sind sie Waschbar und somit lange Benutzbar. Wir probieren mit dem Produkt Wegwerfprodukte sowie schlecht sitzende Überziehschuhe zu ersetzen und die Benutzung von Überziehschuhen sicherer zu machen.
Unsere Frage ist, ob solch ein Überziehschuh als ImmobilienmarklerIn einen Mehrwert hat? Wird der Kunde es wertschätzen, wenn Sie, vor allem wenn es draußen geregnet hat oder Schnee liegt, einen Schuhüberzieher anziehen und somit keinen Schmutz in das Objekt hineintragen, also das Eigentum vom Kunden schützen?

Über ein Rückmeldung wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Thomas
 
#
schau mal hier: Überziehschuhe. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Tinnitus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.11.2019
Beiträge
275
Zustimmungen
93
ImmobilienmarklerIn
Lernt man das heutzutage eigentlich in der Schule so?

PS: Ich bin mir nicht sicher, ob es viele Makler im Vermieter-Forum ("Immobilien-, Mieter-, Vermieterforum") gibt bzw. ob die sich entsprechend "outen" würden.
 
RomeoZwo

RomeoZwo

Benutzer
Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
97
Zustimmungen
32
Ort
Nürnberg/Dresden
Ich bin zwar kein Makler, aber als wir eine neu renovierte Wohnung vermietet haben, baten wir die Interessenten solche Einweg Überschuhe anzuziehen.
Brauch ich eine Alternative - Nö! Was soll Mehrweg bringen, die Interessenten kommen im 20min Takt, da sind dann die Überschuhe innen noch nass, matschig oder sonst wie dreckig und dann soll der nächste mit seinen sauberen super duper teuren Sportsneakers die verschmutzen Überschuhe anziehen?
Hört sich für mich schwer nach einer Entwicklung am Markt vorbei an ...
 
dots

dots

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
6.329
Zustimmungen
2.596
Ort
Münsterland
Jemandem, der nicht mal das Wort "Makler" - immerhin seine angebliche Zielgruppe - richtig schreiben kann, traue ich nicht zu, etwas zu "entwickeln".
 

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
6.488
Zustimmungen
3.773

shoegloves

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.07.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Vielen Dank für die ersten Rückmeldungen. Wir haben den ersten Prototypen entwickelt, diesen könnt Ihr euch auf xxxxxxx angucken.
Die Idee für Makler und Maklerinnen war, dass diese bei Objektbesichtigungen keinen Schmutz in die Wohnung oder das Häusern von potenziellen Verkäufern hineintragen.
Zusätzlich sollten die Überziehschuhe nicht wie Tüten aussehen und einen stabilen Halt bieten, um Unfälle durch wegrutschen zu vermeiden.


Geändert Mod
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
6.488
Zustimmungen
3.773
Punkt 5 Werbung gilt für dich nicht?

Ein Grund mehr die von dir beworbene Seite zu nicht besuchen.
 
RomeoZwo

RomeoZwo

Benutzer
Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
97
Zustimmungen
32
Ort
Nürnberg/Dresden
Die Idee für Makler und Maklerinnen war, dass diese bei Objektbesichtigungen keinen Schmutz in die Wohnung oder das Häusern von potenziellen Verkäufern hineintragen.
Zusätzlich sollten die Überziehschuhe nicht wie Tüten aussehen und einen stabilen Halt bieten, um Unfälle durch wegrutschen zu vermeiden.
Für das Problem gibt es eine bekannte Lösung. Die Neuerung schafft nur neue Probleme (s.O.) .
Das die bestehenden Überschuhe wie Tüten aussehen ist für genau wen ein Problem? Gibt es wirklich ernsthafte Unfälle dadurch?

Es wird ein Produkt erstellt, dass zumindest im Besichtigungsbereich keine echten Probleme löst, aber dafür neue, echte Probleme schafft. Für diesen Einsatzzweck einfach nicht geeignet.

P.S.: Im Yachtbereich könnte ich mir sowas eher vorstellen. Auf Yachten ist ja üblicherweise "Schuhe ausziehen" Pflicht. Ab einem gewissen Klientel (und da rede ich nicht von der 15m Charteryacht) könnte sowas durchaus einen Markt finden. Eine Version für High-Heels wäre dann aber angebracht - wichtig der Druck des Pfennigabsatzes muss verteilt werden, damit im weichen Teakholz keine Abdrücke bleiben ...
 
Thema:

Überziehschuhe

Oben