Umfang Schadensregulierung Risse durch Baumassnahme Miteigentümer

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von schlumpf47, 06.12.2010.

  1. #1 schlumpf47, 06.12.2010
    schlumpf47

    schlumpf47 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ein Miteigentümer hat in seinem Sondereigentum umfangreiche (genehmigte) Baumassnahmen vorgenommen. Dadurch sind in meinem SE Risse an Wänden und Decke enstanden. Sie sollen lt. Statiker mit Gewebe abgedeckt, verputzt und gestrichen werden. Maximal soll die Wand gestrichen werden, an der der Riss entstanden ist. Dann habe ich also eine 'scheckige' Wohnung! Muss nicht der vorherige Zustand der Wohnung wiederhergestellt werden? d.h.: kann ich verlangen, dass die betroffenen Räume komplett gestrichen werden? Nach welchen Paragraphen ist das geregelt?
    Danke für jede Antwort.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    341
    Dafür gibbet m.W. keine Paragrafen, sondern eher nur Gerichtsurteile, wo es eben auf die unterschiedlichen Sachverhalte und Richter ankommt.
    Ich tippe eher auf Streichen einer Wand als das ganze Zimmer. Kommt aber auf den Einzelfall an.
     
  4. #3 frenchberlin, 07.12.2010
    frenchberlin

    frenchberlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    arbeiten im sondereigentum muss er gar nicht genehmigen lassen..?

    Meije, mal ehrlich eine Suggestivfrage: kann man das nicht friedlich regeln? Wann sind denn die anderen Zimmer in Deiner Wohnung zum letzten Mal gestrichen worden? Wenn's fünf Jahre her ist und damit der Unterscheid zwischen neu gestrichener Wand und den anderen Wänden so groß wäre, dass es wirklich stören täte, ja mei: ...

    ...dann müsstest Du doch eh mal wieder streichen!

    Nun aus der Situation ein kostenloses RundumSorglosPaket auf Kosten des Nachbarn zu bekommen, am Besten noch aus seiner eigenen Tasche, in dem er alle Wände bei Dir streichen lässt, finde ich gelinde gesagt, unmöglich.

    Du hast auch mal Deine Wohnung sanieren lassen und andere gestört - und auf ein nachbarliches Verständnis gehofft und es vielleicht auch erhalten. - Oder Du wohnst in einer unsanierten Wohnung und bist neid*** und reagierst deswegen empfindlich. - Das wäre nun mal meine Ferndiagnose, die zugegebenermassen auch falsch sein kann. Das gebe ich dann gerne zu.

    Denk doch bitte mal dran, dass es dein Nachbar ist, in einer WEG werdet Ihr lange noch zusammen wohnen - und Euch auf dem Flur grüssen müssen.

    Bereits eine Wand verspachteln, neu streichen, mit Flies bekleben.. Das kostet mind. 300 Teuronen.

    Vorschlag: friedlich regeln und Hausfrieden bewahren für die zukünftige Wohlfühlatmosphäre in Deinem Haus. - Das ist häufig mehr wert als frisch gestrichene Wände. Die werden eh wieder gelb und sollten mind. alle 5 Jahre gestrichen werden.
    Wie viele Eigentumswohnungen werden verkauft, weil die Besitzer sich nach Streitereien und unangenhmer Atmosphäre im Haus nicht mehr wohlfühlen! Dauernd kriege ich dafür Angebote...Und man merkt es bei den Besichtigungen, neugierige Nachbarn meckern in Abwesenheit der noch_Eigentümer über eben jene. Herrje!

    Und dann noch gucken, was er bei seiner und Du bei Deiner Hausratsversicherung kostenlos abstauben kannst!

    Und vom privaten Geld zusammen einen Sekt trinken. - aus sauberen Gläsern.

    ...denn dann klappt's auch mit dem Nachbarn...

    In diesem Sinne,
    alles Gute!
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    341
    Jawoll, Frau Predigerin, tolle Vorschläge..., bspw. Versicherungsbetrugsversuch. Es handelt sich hier übrigens eher um einen Haftpflichtschaden, jedoch nicht um einen Hausratschaden.
     
Thema: Umfang Schadensregulierung Risse durch Baumassnahme Miteigentümer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. risse in der wand durch bauarbeiten

    ,
  2. setzrisse wohnungseigentum

    ,
  3. eigentumswohnung setzrisse

    ,
  4. risse wand durch bauarbeiten,
  5. setzrisse in eigentumswohnung,
  6. setzrisse mietwohnung,
  7. setzrisse in mietwohnung,
  8. risse in den wänden nach bauarbeiten,
  9. setzrisse in der mietwohnung,
  10. setzrisse an wohnungs- und hauswänden,
  11. WEG Setzrisse,
  12. schadensregulierung risse,
  13. wer zahlt für risse in den wänden nach einer umbaumaßnahme,
  14. risse in der wand in mietwohnung durch nachbarn-wer zahlt,
  15. riss an einer wand vermieter will nur eine wand streichen,
  16. risse in der wand durch umbau des nachbarn ,
  17. schadensabwicklung nach baumaßnahme,
  18. risse in der wand durch bauarbeiten frist,
  19. eigentumswohnung schäden durch bauarbeiten im keller,
  20. schadensregulierung wasser wand streichen,
  21. zahlt versicherung bei setzriße,
  22. schadensregulierung sondereigentum,
  23. risse in decke durch umbau,
  24. Risse in Wand Sondereigentum wer zahlt,
  25. risse in der wand nach bauarbeiten im keller
Die Seite wird geladen...

Umfang Schadensregulierung Risse durch Baumassnahme Miteigentümer - Ähnliche Themen

  1. Miteigentümer als Minijobber (Hausmeister)

    Miteigentümer als Minijobber (Hausmeister): Hallo, ein ME hat der WEG ein Angebot als Minijobber vorgelegt, 11 WE Haus, kleine Grünfläche hinter Haus (zum Wäschetrocknen) und kleines...
  2. miteigentuemer ueber uns terroriesiert

    miteigentuemer ueber uns terroriesiert: Hallo,haben uns vor ca. 4jahren eine eigentumswohnung in einen netten nest gekauft. das haus beherbergt noch 2 weitere eigentuemer, nein,sprich...
  3. Miteigentümer zum Verkauf anregen

    Miteigentümer zum Verkauf anregen: Hallo zusammen, leider habe ich durch ein Erbe eine WE in einem ZFH vor vielen Monden geerbt. Ich selbst mache über WEG immerv einen großen...
  4. Baumaßnahmen im Haus ankündigen-schriftlich?

    Baumaßnahmen im Haus ankündigen-schriftlich?: Ich habe nur eine kurze Frage. Ich habe einer Mieterin bei der Abnahme der Wohnung eines Familienmitgliedes im Haus mitgeteilt, dass jetzt...
  5. Wegerecht - Erweiterung des Umfanges einseitig möglich?

    Wegerecht - Erweiterung des Umfanges einseitig möglich?: Hallo zusammen, nun trifft es uns auch mal ;) Wir wohnen in einem MFH mit 8 Parteien. Vor ca. 10 Jahren wurde in eine Baulücke zwischen unserem...