Umlagekosten weiterberechen ?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von roofy, 28.06.2009.

  1. roofy

    roofy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Liebe User,

    Plane mir eine Eigentumswohnung zu kaufen die aber erst in 5 -7 Jahren selbst zu nutzen,solange möchte ich sie vermieten ,da die Umlage sehr hoch ist wollte ich wissen ob ich die kompletten Umlagekosten für( Fahrstuhl Hausmeister Sauna Schwimmbad usw.) an den Mieter weiterverrechnen darf oder wie wird das in der Regel gehandhabt.Vielen dank für Tipps und einen schönen Tag.

    Roofy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Die umlagefähigen Betriebskosten sind hier nachzulesen.

    Kosten für Sauna und Schwimmbad können als sonstige Betriebskosten (§ 2 Nr. 17 BetrKV) umgelegt werden, wenn die im Mietvertrag explizit vereinbart wird. Für die Umlage der übrigen Betriebskosten reicht ein Verweis auf die BetrKV aus.
     
  4. roofy

    roofy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke aber da steht nicht welche Kosten ich weiterverrechnen darf und welche nicht.Wenn ich das richtig verstehe darf ich dieVerwaltungskosten,Hausmeisterkosten und die Kosten für Renovierungen am Gebäude nicht verrechnen.

    Den Rest Lt.§ 2 BetrKV schon?

    Sehe ich das richtig ?

    Danke Roofy
     
  5. #4 F-14 Tomcat, 28.06.2009
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    die Hausmeisterkosten können sie umlegen (Abs. 10)
    die verwaltungs/renovierungskosten können sie nicht umlegen


    am wichtigsten ist aber der Mietvertrag

    nur die Nebenkosten können von ihnen abgerechnet werden die dort auch vereinbart werden

    wenn z.b. jetzt schon ein Mieter die wohnung bewohnt können sie nur die nebenkosten verlangen die in seinem Mietvertrag vereinbart wurden
    wenn nebenkosten nicht aufgeführt wurden müssen sie diese begleichen oder wenn der Mieter nett ist und seine einstimmung gibt könnte der Vertrag geändert werden
     
  6. roofy

    roofy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke das hat mir sehr geholfen,jedoch meine ich das aufgrund der hohen Nebenkosten es schwer wird zu vermieten ,jedoch die hohe und gute Austattung dazu verleitet .Werde es mit dem enstprechenden Mietvertrag versuchen,mal sehen wie die Mieter dann reagieren,hab ja noch Zeit bis ich alles auf meinen standart renoviert habe,man darf hoffen das alles heil bleibt.Tausend Dank.

    roofy
     
Thema: Umlagekosten weiterberechen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umlagekosten

    ,
  2. umlagekosten mieter

    ,
  3. umlage kosten auf mieter

    ,
  4. was kann ich als umlage weiterverrechnen bei vermietung einer eigentumswohnung,
  5. umlagekosten bei vermietung,
  6. Vermieter Umlagekosten,
  7. Umlagefähigkeit Kosten Schwimmbadnutzung ,
  8. darf der vermieter die entwässerungsgebühren weiterberechen,
  9. nebenkosten für schwimmbad umlagen ,
  10. eigentumswohnung umlage schwimmbad,
  11. entwässerungsgebühren dem mieter weiterberechen,
  12. betriebskosten schwimmbad auf gäste umlegen,
  13. umlage wohnung schwimmbad,
  14. www.betriebskosten-schwimmbad-umlage,
  15. umlagekosten beim vermieten,
  16. umlage renovierungskosten auf mieter,
  17. umlagekosten für mieter,
  18. welche nk darf ein vermieter weiterberechen,
  19. umlagekosten für vermieter,
  20. sauna schwimmbad im haus umlage,
  21. Hausmeisterkosten Weiterverrechnung,
  22. umlage der kompletten hausmeisterkosten,
  23. weiterverrechnung renovierungskosten,
  24. umlagekosten auf Mieter,
  25. Nebenkosten Umlage Schwimmbad