Umrechnungsfaktor Flüssiggas m³ in Liter

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von christianwueck, 31.12.2005.

  1. #1 christianwueck, 31.12.2005
    christianwueck

    christianwueck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich komme gleich zur Sache:
    Bei der Nebenkostenabrechnung für Flüssiggas zeigen die Zähler ja den Verbrauch in m³ an. Auf der Rechnung meines Lieferanten wird der Preis pro 100L angegeben.
    Der Vorbesitzer hat die verbrauchten m³ mit dem Umrechnungsfaktor 4.15 auf Liter umgerechnet.
    Meine Frage lautet nun:
    Wie kommt er auf den Umrechnungsfaktor?
    Ist dieser korrekt?
    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolle

    wolle Gast

    Dieser Umrechnungsfaktor von 4,15 ist abhängig von deinem Gas bzw dem Brennwert. Diesen Wert kannst du bestimmt beim Versorger erfragen. Weil das Gas meistens einem gewissen Standard entspricht, sollte dieser Faktor auch im Begleitheft des Brennwertkessels sein. Diese beiden Faktoren sind individuell.

    Wenn der Vorgänger den Wert übernommen hat, würde ich es mir einfach machen und diesem ebenfalls übernehmen. Man nimmt ja nicht an, dass das Gas qualitativ schlechter geworden ist.

    Also zusammenfassend: Der Brennwert des Gases und der Brennwert des Kessels (was der aus dem Gas macht bzw wie er es verwertet) ergeben diesen Faktor 4,15.

    Erfahrungsgemäß liegt dieser Wert aber im Rahmen dessen, die ich kenne. Ist vielleicht nicht die neuste Heizung, aber liegt noch im 10 Jahre Bereich...
     
  4. #3 christianwueck, 31.12.2005
    christianwueck

    christianwueck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank fuer die rasche Antwort
     
Thema: Umrechnungsfaktor Flüssiggas m³ in Liter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umrechnung gas m3 in liter

    ,
  2. flüssiggas umrechnung

    ,
  3. umrechnung flüssiggas m3 in liter

    ,
  4. umrechnung gas liter in m3,
  5. umrechnung gas in liter,
  6. umrechnungsfaktor flüssiggas,
  7. gas umrechnung m3 in liter,
  8. flüssiggas umrechnung m3 in liter,
  9. nebenkostenabrechnung flüssiggas,
  10. umrechnung m3 in liter flüssiggas,
  11. umrechnung flüssiggas,
  12. flüssiggas umrechnung liter m3,
  13. gas in liter umrechnen,
  14. umrechnung propangas liter in m3,
  15. umrechnung flüssiggas in liter,
  16. umrechnungsfaktor gas m3 in liter,
  17. umrechnung flüssiggas in m3,
  18. umrechnungsfaktor flüssiggas liter,
  19. umrechnung flüssiggas liter in m3,
  20. gas umrechnen m3 in liter,
  21. umrechnung flüssiggas liter in kubikmeter,
  22. Umrechnung Gas Kubikmeter in Liter,
  23. umrechnung gas cbm in liter,
  24. umrechnung erdgas m3 in Liter,
  25. umrechnung m3 in liter gas
Die Seite wird geladen...

Umrechnungsfaktor Flüssiggas m³ in Liter - Ähnliche Themen

  1. 3 Monate gemindert - 3 M. volle Miete - jetzt wieder gemindert

    3 Monate gemindert - 3 M. volle Miete - jetzt wieder gemindert: Mein Mieter hat 3 Monate die Miete gemindert, aus meiner Sicht unberechtigt. Dann hat er 3 Monate wieder die volle Miete gezahlt, ohne dass die...
  2. 104 m^3 Wasser als single - möglich?

    104 m^3 Wasser als single - möglich?: Hallo zusammen, ich habe von meinem Vermieter mitgeteilt bekommen, dass ich 104 m^3 Wasser abgenommen habe. Die Abrechnung kommt erst noch,...
  3. 74 m³ mehr Abwasser als Trinkwasser? ZWA-Betrug?

    74 m³ mehr Abwasser als Trinkwasser? ZWA-Betrug?: Hallo Forum, ich habe es erst bei der Betriebskostenabrechnung gemerkt: Der ZWA hat uns 74 m³ mehr Abwasser berechnet, als wir Trinkwasser...
  4. Betriebskostenabrechnung Wasserversorgung nach m² trotz vorhandener Zähler zulässig?

    Betriebskostenabrechnung Wasserversorgung nach m² trotz vorhandener Zähler zulässig?: Hallo, ich habe eine Frage zur Abrechnung der Kosten für die Wasserver- und entsorgung. Wenn keine entsprechenden Messuhren eingebaut sind, dann...