Umsätze aus verschiedenen Bankkonten abholen

Diskutiere Umsätze aus verschiedenen Bankkonten abholen im GES Forum im Bereich Immobilien Software; Servus, benötige hier mal Hilfe. Im Onlinebanking der Postbank kann man aktuell noch immer nur Umsätze der letzten 3 Monate anzeigen und CSV/PDF...
Sickboy

Sickboy

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.08.2016
Beiträge
27
Zustimmungen
3
Servus,

benötige hier mal Hilfe. Im Onlinebanking der Postbank kann man aktuell noch immer nur Umsätze der letzten 3 Monate anzeigen und CSV/PDF downloaden. Das ist zum totlachen. Habe den Mangel bereits 5 mal gemeldet. Aber bringt halt nix.

Deshalb suche ich eine Software oder Ratschläge wie oder ob man die Umsätze abholen kann.
Meine weiteren Konten bei der DKB im Vermieterpaket sind super Darstellbar, Downloadbar, ... davon sollten sich andere Banken mal eine Scheibe von abschneiden.

Viele Grüße
 
Andres

Andres

Moderator
Dabei seit
04.09.2013
Beiträge
11.964
Zustimmungen
5.861
Habe den Mangel bereits 5 mal gemeldet.
Es ist kein Mangel, sondern "es ist eben so". Wenn dich das prinzipiell stört: andere Bank. Dann kannst du dich daran stören, dass die Grenze nicht bei 100 sondern bei 120, 180 oder mit viel Glück bei 360 Tagen ist.

Deshalb suche ich eine Software oder Ratschläge wie oder ob man die Umsätze abholen kann.
Automatisiert: Gar nicht. Wenn du alte Umsätze nachschlagen musst, nimm die Kontoauszüge. Der Inhalt des Postfachs (wenn Online-Kontoauszug) wird soweit mir bekannt unbegrenzt oder wenigstens sehr lange gespeichert. Zweitschriften auf Papier gibt es auch eine halbe Ewigkeit - natürlich nicht kostenlos.

Das ist zum totlachen.
Vielleicht. Ganz ohne Witz ist ein gewisser Mangel an Flexibilität für große Unternehmen aber typisch. Nur weil ein paar dutzend Kunden gerne ältere Umsätze im Online-Banking sehen wollen würden, ändert sich da garantiert nichts.
 

Dschei2

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
256
Zustimmungen
130
Dann kauf dir halt ein Programm.

Ich habe Konten bei 7 verschiedenen Banken. Daher habe ich mir ein Programm gesucht, das alle Umsätze abholt, darstellt, etc., wo ich Überweisungen ausführen kann, die Kontoverbindungen abspeichert und alles.
Bin bei Wiso Konto Online Plus 365 gelandet. Wie der Name sagt, muss ich jährlich bezahlen, aber bei ca. 10 EUR durchaus vertretbar.

Dafür habe ich ein Programm, was immer aktuell ist, es gibt sogar eine Online-Community, die bei Problemen kompetent hilft.

Und hier habe ich alle Umsätze, seit ich das Vorgängerprogramm angefangen habe zu nutzen, seit 2011.
Inkl. Export in PDF oder Excel.
 
immobiliensammler

immobiliensammler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
7.363
Zustimmungen
4.127
Ort
bei Nürnberg
Bei mir läuft alles über Starmoney, das kann die Umsätze faktisch unbegrenzt speichern. Dann sind auch über längere Zeiträume entsprechende Auswertungen etc. möglich.
 

Tinnitus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.11.2019
Beiträge
353
Zustimmungen
114
Ich kann den Lexware Finanzmanager empfehlen, ein mächtiges Programm, was man alle 2 Jahre kaufen muss. Die Kontoauszüge bzw. PDF durchsuche ich hiermit.
 

Hutchinson Hatch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2017
Beiträge
470
Zustimmungen
166
Seit 20 Jahren (zumeist) zufriedener Starmoney Kunde.
 

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
2.303
Zustimmungen
1.191
Ort
Westerwald
Ich nutze seit rund 30 Jahren Profi Cash, kost inzwischen aber auch gepflegte 100 € pro Jahr.
Kann für Kunden der Volks oder Raiffeisenbanken evtl. günstiger sein.
Die DKB bietet das Programm der Sparkassen an, ist geringfügig billiger mein ich.
 
Thema:

Umsätze aus verschiedenen Bankkonten abholen

Oben