Umsatzsteuer auf Stellplatzmiete

Diskutiere Umsatzsteuer auf Stellplatzmiete im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo, soweit ich weiß, wird Umsatzsteuer auf Stellplatzmiete fällig, wenn der Stellplatzmieter nicht im Haus wohnt. Gebe ich das dann einfach für...

  1. quiter

    quiter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Olpe
    Hallo,
    soweit ich weiß, wird Umsatzsteuer auf Stellplatzmiete fällig, wenn der Stellplatzmieter nicht im Haus wohnt.
    Gebe ich das dann einfach für diesen einen Stellplatz rückwirkend in der nächsten Umsatzsteuererklärung an? Oder muss ich das dem Finanzamt vorher mitteilen.
    Das Haus hat ein Gewerbe, 4 Wohnungen und 5 Stellplätze. Die restlichen Mieten bleiben weiterhin umsatzsteuerfrei? (ich weiß, beim beim Gewerbe hätte ich die Wahl)

    Grüße
    Tobias
     
  2. Anzeige

  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    2.355
    Ort:
    Münsterland
    Ist das nicht voll selten, dass ein Stellplatzmieter nicht in einem Haus wohnt?
     
    Goldhamster gefällt das.
  4. #3 immobiliensammler, 27.12.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.526
    Zustimmungen:
    3.464
    Ort:
    bei Nürnberg
    Meines Wissens reicht es, die Angaben in der nächsten Umsatzsteuererklärung zu machen (sofern man nicht Umsatzsteuervoranmeldungen abgeben muss). Die restlichen Mieten werden von der Umsatzsteuerpflicht für den Stellplatz nicht tangiert!
     
    quiter gefällt das.
  5. #4 immobiliensammler, 27.12.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.526
    Zustimmungen:
    3.464
    Ort:
    bei Nürnberg
    Nein überhaupt nicht, ist sogar ein recht lukrativer Markt, gerade in Großstädten mit angespannter Parkplatzsituation! Da suchen manche Bewohner händeringend Stellplätze in fußläufiger Entfernung zur eigenen Wohnung.
     
    Schabulski gefällt das.
  6. quiter

    quiter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Olpe
    Anwohner ohne Stellplatz und Angestellte aus der Nachbarschaft suchen ständig Parkplätze. Im Haus hat nicht jeder ein Auto. Ist bei der Lage und Anbindung an den ÖPNV aber auch nicht notwendig.
     
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.325
    Zustimmungen:
    3.319
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Also ich vermiete "seit Anbeginn der Zeiten" meine Parkhausstellplätze auch an Mieter, die außerhalb der Wohnanlage residieren, einer davon wohnt gute 40 km weit weg. OK, der ist nur fürs Cabrio über den Winter aber...

    Unterhalte dich da mal mit deinem Steuerberater, mit den bei Kleinvermietern gängigen Anzahlen an vermieteten Stellplätzen fällt man regelmäßig unter die sogenannte Kleinunternehmerregelung, die da schon einiges vereinfacht. Selbst die eine oder andere Gewerbeeinheit kann da mit geschluckt werden, hier kommt es auch auf die konkreten Nutzer an, Heilberufe z.B., konkreter und detaillierter dann beim SB.
     
  8. #7 Goldhamster, 27.12.2019
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    782
    Also, ich seh das auch so wie @dots

    Ihr könnt jetzt anders argumentieren wie ihr wollt. Aber ich schätze den Anteil der Stellplatzmieter, die in nicht in einem Haus wohnen, auf unter 1%. Ist euch der Weihnachtsschmaus nicht bekommen?

    Gut bekommen ist das Weihnachtsessen
    DEM HAMSTER
     
    dots gefällt das.
  9. quiter

    quiter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Olpe
    Danke, an die Kleinunternehmerregelung hatte ich in dem Zusammenhang gar nicht gedacht.
    Soweit ich weiß, kann ich bei den Gewerbeeinheiten zur Umsatzsteuer optieren, muss dies aber nicht. Somit brauche ich da auch gar nicht die Kleinunternehmerregelung.
     
  10. quiter

    quiter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Olpe
    Was soll ich da argumentieren? Ist doch ganz egal, ob selten oder nicht. Ich habe bald vielleicht den Fall, da die Mieter nicht alle Stellplätze benötigen und ich die Stellplätze nicht leer stehen lassen möchte. Nachfrage gibt es genug. Daher die Frage.
     
    Goldhamster gefällt das.
  11. #10 Goldhamster, 27.12.2019
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    782
    Ich glaube auch in deinem Falle nicht daran.
    Auch dein Stellplatzmieter wird bestimmt mit Sicherheit zu den >99% gehören, die in einem Haus wohnen.

    Auf Sicherheit geht stets
    DER HAMSTER
     
  12. quiter

    quiter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Olpe
    War noch "Clown" vom Weihnachtsfrühstück übrig?
    Der Stellplatzmieter ist nicht Mieter in einem meiner Häuser, somit liegt kein einheitliches Mietverhältnis über Wohnung und Garage vor und somit ein umsatzsteuerpflichtiges, separates Mietverhältnis.
     
  13. #12 immobiliensammler, 27.12.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.526
    Zustimmungen:
    3.464
    Ort:
    bei Nürnberg
    Da Du von der Aufnahme in eine sowieso abzugebende Umsatzsteuererklärung geschrieben hast bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass Du durch andere unternehmerische Tätigkeiten umsatzsteuerpflichtig bist. Die Umsatzgrenze für die Kleinunternehmerregelung gilt m.W. nur für das gesamte "Unternehmen", nicht für einzelne Unternehmensteile (hier also "Stellplatzvermietung")
     
  14. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    2.355
    Ort:
    Münsterland
    Und derjenige, der den Stellplatz mietet, wohnt dann nicht in einem Haus, sondern in dem auf dem gemieteten Stellplatz geparkten Auto? Oder unter der nächsten Brücke?

    Okay, ich kann ja verstehen, dass sich die Kurzform "im" ...
    ... cooler anhört, als das, was ich verstehen wollte (in einem) und das, was vermutlich gemeint war (in dem).

    Der Inhalt dessen, was man sagt/schreibt, wird durch die Coolness und die durch die Abkürzung gesparte Zeit doch mehr als ausgeglichen.
     
  15. quiter

    quiter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Olpe
    Ja, das wahr vielleicht nicht ganz verständlich. Aber gerade weil es sonst keine umsatzsteuerpflichtigen Umsätze gibt und der Rest VuV ohne Gewerbeanmeldung und entsprechenden Fragebogen vom Finanzamt ist, war ich etwas ratlos, wie ich den Stellplatz sauber beim Finanzamt angebe. Ich spreche nochmal mit meinem Steuerberater, aber "Kleinunternehmerregelung" war schon das richtige Stichwort. Danke.
     
  16. #15 Papabär, 27.12.2019
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    2.086
    Ort:
    Berlin
    Nee, der gehört hier zum Inventar.

    Ich bin aber auch erst gestolpert, da wir selber ja eine duchaus nennenswerte Anzahl Stellplätze "Fremdvermieten".
     
  17. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    2.355
    Ort:
    Münsterland
    Das ist wohl wahr.
    Zusätzlich war (und ist!)das vielleicht auch nicht ganz verständlich.
     
  18. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.325
    Zustimmungen:
    3.319
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Da hast du dich wohl von dots fehlerhaftem Textverständnis irritieren lassen, der TE schrieb nicht in einem Haus, sondern richtig im (gleichem) Haus!
    Und da war der Hamsterbau ausgebuddelt und der Bewohner schwebte über der Pfanne...
     
    Ferdl gefällt das.
  19. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    2.355
    Ort:
    Münsterland
    Das "(gleichen)" hast du ergänzt, der TE hat nichts dazu geschrieben.
    Er hat "im" geschrieben, was sowohl "in dem" als auch "in einem" heißen könnte. Was genau der TE meinte, war/ist unklar. Man hätte vermuten können, was wohl wahrscheinlicher ist, aber willst du das wirklich?
     
  20. #19 Fremdling, 28.12.2019
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    569
    :90::92:
     
  21. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.325
    Zustimmungen:
    3.319
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Da es für den von der Rechtsprechung regelmäßig bemühtem durchschnittlich verständigem Adressaten, da keinerlei Zweifel gab, sondern allein bei dir, in deinem stetem Bemühen mit Macht auch alles missverstehen zu wollen, wird das wirklich nicht weiter diskutiert.
     
    Olbi, sara, ehrenwertes Haus und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Umsatzsteuer auf Stellplatzmiete

Die Seite wird geladen...

Umsatzsteuer auf Stellplatzmiete - Ähnliche Themen

  1. Bei privaten Einkäufen Umsatzsteuer abziehen?

    Bei privaten Einkäufen Umsatzsteuer abziehen?: Hallo zusammen, Ich hätte da mal eine Frage an alle Vermieter von Gewerbe-Einheiten, die ihrem Mieter die Umsatzsteuer gesondert ausweisen, also...
  2. Umsatzsteuer auf Miete oder nicht?

    Umsatzsteuer auf Miete oder nicht?: hallo zusammen, ich brauche euer wissen und hilfe bei einen pachtvertrag für ein gastrobetrieb. und zwar ob ich die mwst angeben muss oder nicht....
  3. Umsatzsteuer in V&V Zeilen 17 und 48

    Umsatzsteuer in V&V Zeilen 17 und 48: Hallo, Ich habe Verständnisproblem bei der Eintragung der richtigen UmSt. Beträge in den o.g. Zeilen. Ich habe eine gewerbliche Vermietung mit...
  4. Umsatzsteuer-Schaedling bei Immobilienkauf - was beruecksichtigen?

    Umsatzsteuer-Schaedling bei Immobilienkauf - was beruecksichtigen?: Hallo Ihr Lieben, ich habe vor mit einer Freundin (als GbR) ein Paket von 5 separat vermieteten Gewerbeimmobilien zu kaufen. Waehrend drei der...
  5. Nebenkostenabr. bei optierter Umsatzsteuer & Hausverwaltung

    Nebenkostenabr. bei optierter Umsatzsteuer & Hausverwaltung: Hallo, ich habe eine Wohnung in einem Wohnkomplex gewerblich vermietet. Im Mietvertrag ist die Ausweisung der UmSt. für Miete und NK festgelegt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden