Umwandlung ordentliche Kündigung in fristlose?

Diskutiere Umwandlung ordentliche Kündigung in fristlose? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallochen, die Frage ist jetzt nur hypothetisch, dennoch möchte ich gerne wissen, ob folgendes möglich wäre: Einem Mieter wird ordentlich...

  1. #1 Waldameise, 27.09.2017
    Waldameise

    Waldameise Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Bayern
    Hallochen,

    die Frage ist jetzt nur hypothetisch, dennoch möchte ich gerne wissen, ob folgendes möglich wäre:

    Einem Mieter wird ordentlich gekündigt, weil es ausreichende Gründe dafür gibt. Die Kündigungsfrist ist
    länger, z.B. 6 oder sogar 9 Monate.

    Angenommen, während der Kündigungsfrist stellt der Mieter die Zahlung der Miete ein oder überweist
    nur noch teilweise Geld.

    Kann die ordentliche Kündigung dann in eine fristlose umgewandelt werden?

    Liebe Grüße, Waldameise
     
  2. Anzeige

  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    2.195
    Ort:
    Münsterland
    Was spräche dagegen, eine weitere Kündigung auszusprechen?
     
    maxlud gefällt das.
  4. #3 BHShuber, 27.09.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    dann warte man ab bis die zweite aufeinanderfolgende Mietzahlung ausbleibt und spricht eine weitere fristlose, hilfsweise ordentliche Kündigung aus und widerspricht in dieser vorsorglich einer Weiterführung des Mietverhältnisses.

    Gruß
    BHShuber
     
    Berny und Waldameise gefällt das.
  5. #4 Chris_W, 27.09.2017
    Chris_W

    Chris_W Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    65
    Hallo Waldameise,

    hinterher "umwandeln" kannst du eine Kündigung meines Wissens nicht, aber du kannst jederzeit erneut kündigen, wenn andere gültige Kündigungsgründe nun neu dazu gekommen sind.

    Ohne weitere Infos dazu wäre das hier aber fraglich, ob das schon für eine fristlose Kündigung reichen würde? Fristlos kündigen kann man zum Beispiel, wenn der Mieter mit 2 Monatsmieten im Rückstand ist. Allerdings kann der Mieter diese fristlose Kündigung heilen und dann wäre diese wieder vom Tisch.
     
    Waldameise gefällt das.
  6. #5 Waldameise, 27.09.2017
    Waldameise

    Waldameise Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Bayern
    @Chris_W
    Eine fristlose Kündigung ist nicht möglich, da es keine zwei Monatsmieten sind, die fehlen. Aber andere Umstände, die sich inzwischen
    ergeben haben, könnten für eine ordentliche Kündigung ausreichend sein.

    So wie sich das Mietverhältnis entwickelt hat, kann es nicht weitergehen.

    Mit weiteren Infos geize ich heute ausnahmsweise, wenn die Angelegenheit spruchreif wird, gibt es einen Bericht dazu.

    Muss mich erst wieder mit der Anwältin beraten, wenn sie aus dem Krankenstand zurück ist.

    @BHShuber :danke

    @dots
    Nix spräche dagegen, wie ich jetzt weiß.
     
    BHShuber gefällt das.
  7. #6 Chris_W, 28.09.2017
    Chris_W

    Chris_W Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    65
    Hallo Waldameise,

    eine erneute Kündigung macht meiner Meinung nach aber nur Sinn, wenn
    1. die vorige Kündigung auf wackligen Beinen steht (z.B. weil der Mieter die Kündigung heilen kann oder der Kündigungsgrund nicht ganz Wasserdicht vor Gericht ist) oder
    2. mit der erneuten Kündigung kürzere Kündigungsfristen einzuhalten wären und man somit schneller den Mietvertrag beenden könnte (z.B. bei einer fristlosen Kündigung im Gegensatz zu einer ordentlichen Kündigung).
    3. Oder weil man irgendeinen anderen Vorteil davon hätte, der mir gerade nicht einfällt ;)
     
  8. #7 Waldameise, 28.09.2017
    Waldameise

    Waldameise Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Bayern
    Lieber Chris_W,

    momentan gibt es weder eine ordentliche noch eine fristlose Kündigung. Ich mag mich allerdings immer gerne vorab informieren,
    wie etwas zu handhaben ist. Deshalb stellte ich die Frage.

    Der Mieter bzw. sein Verhalten (ich schrieb davon in einem anderen Thread), hat sich innerhalb der letzten zwei Jahre sehr
    zum Negativen verändert, sodass es evtl. zu einer Kündigung kommt.

    Wie geschrieben, muß ich mich erst wieder mit der Anwältin beraten und dann könnte es sein, dass ich Nägel mit Köpfen mache.

    Das wäre dann wieder ein neues Thema. :057sonst:
     
    BHShuber gefällt das.
Thema: Umwandlung ordentliche Kündigung in fristlose?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Umwandlung Kündigung

    ,
  2. ordentliche kündigung in fristlose umwandeln mietrecht

Die Seite wird geladen...

Umwandlung ordentliche Kündigung in fristlose? - Ähnliche Themen

  1. Kündigung auf 2 Jahre

    Kündigung auf 2 Jahre: Hallo. In 2 Jahren soll Immobilie Mehrfamilienhaus Industriegebiet verkauft werden. Ein möglicher Kaufinteressent signalisiert u.U. Gebäude...
  2. Hausmeister kündigen

    Hausmeister kündigen: Die WEG hat dummerweise einen Hausmeister eingestellt für 600 Euro monatlich. Leistung: 1 x im Monat die Strasse kehren und Papier und Unrat...
  3. Kündigung eines gemeinsamen Mietvertrages ( zwei Mieter )

    Kündigung eines gemeinsamen Mietvertrages ( zwei Mieter ): Hallo, meinen Mietern möchte ich kündigen wegen regelmässig verspäteten Zahlungen der Miete , auch mehere Mieten sind bzw unbezahlt . Im Vertrag...
  4. Mieter Kündigen

    Mieter Kündigen: Hallo zusammen, meine Mutter würde gerne Ihr geerbtes aus, das aktuelle vermietet ist, verkaufen. Das ist aber nicht so einfach. Die Mieterin...
  5. Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar

    Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar: Hallo Zusammen, ich habe meinen Stellplatz in Hamburg an jemanden in der Nachbarschaft ohne schriftlichen Vertrag vermietet, da ich zu dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden