Unerlaubte Gebrauchsüberlassung an Dritte

Diskutiere Unerlaubte Gebrauchsüberlassung an Dritte im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, hab lange nur noch mitgelesen, aber die Suchfunktion hilft mir dieses Mal auch nicht weiter. Folgendes Problem: Ich habe vor...

  1. Lapsi

    Lapsi Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    hab lange nur noch mitgelesen, aber die Suchfunktion hilft mir dieses Mal auch nicht weiter. Folgendes Problem:
    Ich habe vor ca. 2 Jahren ein möbliertes Zimmer an einen ausländischen Studenten vermietet. Nur Probleme mit dem Kerl, tut aber hier nichts zur Sache.
    Vor ca. einem halben Jahr sind mir im Haus öfter mal wildfremde Leute über den Weg gelaufen, die waren natürlich alle nur zu Besuch, hatten aber auch alle einen Schlüssel. Kannste machen nix. Gestern Abend aber stand eine junge Frau mit Sack und Pack vor der Haustür und auf meine Frage, was sie denn hier vorhätte, meinte sie: der Herr xxx hat mir sein Zimmer für 3 Monate vermietet.
    Soweit, so gut. Endlich eine, die sich verplappert hat! Untervermietung natürlich nicht gestattet, Erlaubnis bei mir auch nicht eingeholt.
    Jetzt will ich natürlich sofort abmahnen und nach Ablauf der Frist kündigen, nur wohin stelle ich meine Schreiben zu? Der werte Herr ist natürlich telefonisch nicht erreichbar, ein Auszug aus dem Melderegister besagt, dass er immer noch dort gemeldet ist und eine andere Adresse hab ich nicht. Kenne auch keine Bekannten oder Verwandten von dem Herrn Studenten.
    Also, wohin mit meinem Schrieb? Öffentliche Zustellung beantragen?
    Freu mich auf Eure Meinungen und Danke schonmal fürs Lesen!
    Servus, Lapsi
     
  2. Anzeige

  3. #2 Papabär, 15.05.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.186
    Zustimmungen:
    1.783
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lapsi,

    der Brief muss in den Briefkasten (dafür isser ja da) - daher immer schön drauf achten, dass SEIN Name da dran steht.

    Der Knackpunkt ist also nicht das wohin - sondern vielmehr das WIE. Wenn Du fleißig mitgelesen hast, wirst Du wissen, dass ein Einschreiben höchstens dazu geeignet ist, die Zustellung eines Briefumschlages zu beweisen. Die Zustellung sollte hier also mittels Gerichtsvollzieher bzw. per Boten erfolgen, wobei der Bote das Schreiben kennen, und optimalerweise selber in den Umschlag stecken - sowie dies schriftlich bestätigen sollte.
     
  4. Lapsi

    Lapsi Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Papabär,
    tausend Dank für Deine Antwort, hilft mir wirklich weiter!
    Also kann mir in dem Fall nicht unterstellt werden, ich hätte wissen müssen, dass meine Schreiben ihn evtl. nicht erreichen, wenn er doch 3 Monate untervermietet? Andererseits kanns mir ja wurscht sein, ob und wann er seine Post liest. Zugestellt ist zugestellt, hoffentlich! (Am Briefkasten und am Boten sollte es auch nicht scheitern!)
    Viele Grüße, Lapsi
     
Thema: Unerlaubte Gebrauchsüberlassung an Dritte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unerlaubte gebrauchsüberlassung an dritte

    ,
  2. Gebrauchsüberlassung an Dritte

    ,
  3. gebrauchsüberlassung an dritte kündigung

    ,
  4. wohnung unerlaubte gebrauchsüberlassung,
  5. Mietrecht Schlüsselweitergabe,
  6. unerlaubte gebrauchsüberlassung,
  7. wohnung gebrauchsüberlassung an dritte,
  8. unerlaubte gebrauchüberlassung wohnraum,
  9. unerlaubte Gebrauchsüberlassung von Wohnraum,
  10. unerlaubte überlassung der wohnung an dritte,
  11. unerlaubete gebrauchsüberlassung ,
  12. abmahnung wegen unerlaubter gebrauschsüberlassung an dritte,
  13. was ist gebrauchsueberlassung bei wohnungen,
  14. sonstige gebrauchsüberlassung weg,
  15. gebrauchsüberlassung wohnung,
  16. briefkasten ist die unerlaubte gebrauchsüberlassung.,
  17. beweise unerlaubte überlassung der wohnung an dritte
Die Seite wird geladen...

Unerlaubte Gebrauchsüberlassung an Dritte - Ähnliche Themen

  1. Sachbeschädigung Türschloss durch Dritte

    Sachbeschädigung Türschloss durch Dritte: Hallo, mal eine Frage an die erfahrenen Vermieter. Wer hat bei verschiedenen Mietverträgen die Kosten für die Beseitigung von Sachbeschädigungen...
  2. Unerlaubte Untervermietung - Beweis

    Unerlaubte Untervermietung - Beweis: Hallo zusammen, nehmen wir an, dass Vermieter V den Mieter M abmahnte und ihm eine Frist zur Unterlassung der unerlaubten Untervermietung...
  3. ETV-Protokolle: Weitergabe an Dritte unterbindbar?

    ETV-Protokolle: Weitergabe an Dritte unterbindbar?: In einer grösseren WEG mit ca. 50 Wohneinheiten kommt es ständig vor, dass Eigentümer Ihre Wohneinheiten verkaufen wollen und Makler bzw. Banken...
  4. Dritte Person legt für dem Mieter Wiederspruch ein, ist aber kein Anwalt

    Dritte Person legt für dem Mieter Wiederspruch ein, ist aber kein Anwalt: Hallo Zusammen Nach einer Mieterhöhung von uns hat einer dritte Person , der kein Anwalt und Mieterverein ist, im Namen des Mieters Widerspruch...
  5. Unerlaubte Untervermietung - airbnb und co

    Unerlaubte Untervermietung - airbnb und co: Hallo zusammen, wie jeder Vermieter das Horror-Szenario kennt: irgendwann mal kommt der Mieter auf die Idee, Teile von der Mietwohnung über eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden