unfreiwillig :-( Sonderkündigung nach Zuschlag?

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von mearas, 07.12.2007.

  1. mearas

    mearas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe am 29. Nov. eine kleine 42 qm Wohnung per Zwangsversteigerung erworben und auch noch am selben Tag den Zuschlag erhalten.

    Etwa zwei Wochen vor dem Versteigerungstermin habe ich mit dem derzeitigen Mieter schriftlich Kontakt aufgenommen und ihm mitgeteilt, dass ich mich für die Wohnung interessiere und wenn ich den Zuschlag bekomme er die Wahl hat darin wohnen zu bleiben (wenn die Mietzahlungen gesichert sind - das Teil ist voll finanziert und ich verdiene auch nicht die Massen!!!) oder ich ihm anbiete den Mietvertrag zu einem Tag x mit einer Summe x zur Deckung der Umzugskosten aufzulösen. Habe ihn gebeten sich bitte zu melden - keine Reaktion.

    Am Abend nach Zuschlagserteilung habe ich ihm mitgeteilt, dass ich der neue Eigentümer bin und in den bestehende MV mit allen Rechten und Pflichten eintrete. Habe ihn gebeten die Miete ab sofort an mich zu zahlen. Und auch gebeten mal einen persönlichen Termin zur Beichtigung und Zählerablesung zu vereinbaren - wieder keine Reaktion.

    Daher habe ich ihm innerhalb der Frist nach Zwangsversteigerung mit Verweis auf mein Sonderkündigungrecht mit Begründung Eigenbedarf gekündigt.

    Hat jemand hier auch schon so etwas erlebt?

    Wie komme ich wenigstens an eine Ausfertigung des Mietvertrages? (Der alte Eigentümer meldet sich auch nicht.)
    Wie komme ich an die Zählerstände?
    Was passiert mit einer evtl. hinterlegten Kaution??? Kann ich eine Kaution nachfordern, wenn keine hinterlegt wurde? Auch wenn sie evtl. nicht im Mietvertrag steht????
    Wie bringe ich den Typ dazu zu zahlen? Oder soll ich lieber 2 Mieten Rückstand abwarten und dann auch noch fristlos kündigen???

    :help

    Danke im Voraus

    Viele Grüße

    Nina
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Der Eigenbedarf muss allerdings auch bestehen, d.h. es muss beim Vermieter auch tatsächlich die Absicht zum Einzug in genau diese Wohnugn bestehen.

    Wenn der Mieter nicht freiwillig kooperiert, dann mit Hilfe des Gerichts.

    Wenn der Mieter die Zahlung einer Kaution nachweisen kann, ist der zur Rückzahlung verpflichtet, der bei Beendigung des Mietverhältnisses Vermieter ist. Die Verpflichtung des Vermieters ist auch nicht abhängig vom Erhalt der Kaution.
    Der Erwerber tritt in den bestehenden Mietvertrag ein. Wenn in diesem VErtrag keine Kaution vereinbart war, gibt es auch keine Grundlage für eine Nachforderung.
    Wurde eine vereinbarte Kaution vom Mieter nicht gezahlt, kann der Vermieter selbstverständlich die vereinbarte Leistung einfordern. Dabei ist zu beachten, dass der Kautionsanspruch nach der offenbar herrschenden, wenn auch m.E. falschen, Rechtsprechung der regelmäßigen Verjährung von 3 Jahren unterliegt.

    Einer Kündigung wegen Eigenbedarf kann der Mieter wegen einer besonderen Härte nach § 574 BGB widersprechen und die Fortsetzung des Mietverhältnisses verlangen, wenn die Härtegründe des Mieters gegenüber dem Interesse des Vermieters überwiegen. Diese Möglichkeit entfällt bei einer außerordentlichen Kündigung wegen Zahlungsverzug. Hier kann der Mieter die Kündigung nur noch durch vollständige Zahlung unwirksam machen.
    Für eine fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzug reicht übrigens ein Rückstand von mehr als 1 Monatsmiete aus zwei aufeinanderfolgenden Zahlungsterminen bereits aus.
     
Thema: unfreiwillig :-( Sonderkündigung nach Zuschlag?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Einzug nach Zwangsversteigerung

    ,
  2. kündigung wohnraum nach zuschlag

    ,
  3. was wenn der alte eigentümer sich nicht meldet nach zvg

    ,
  4. hilfe bei kündigung von mietwohnungen bei zwangsversteigerung,
  5. zwangsversteigerung zählerstand,
  6. Strom anmelden nach Zwangsversteigerung,
  7. mieter gekündigt nach zuschlag,
  8. strom abmelden nach zwangsversteigerung,
  9. sonderkündigungsrecht bei zwangsversteigerten wohnungen,
  10. zählerstand nach zwangsversteigerung,
  11. zuschlagsbeschluss kündigen,
  12. kündigung wohnung zwangsversteigerung schimmel,
  13. ab wann bekomme ich die miete nach einer zwangsversteigerung,
  14. zwangsversteigerung sonderkündigungsrecht frist,
  15. Kündigung Vermieter bei Zuschlag,
  16. ausserordentliches kündigungsrecht zwangsversteigerung vermieter,
  17. mieter kündigen da keine kaution hinterlegt wurde,
  18. mietzahlung nach zuschlag,
  19. sonderkündigungsrecht vermieter zwangsversteigerung,
  20. kaution nachfordern neuer eigentümer,
  21. mietvertrag zwangsversteigerung einsehen,
  22. frist kündigung nach zuschlagsbeschluss,
  23. zwangsversteigerung und fristlose kündigung,
  24. zwangsversteigerung mietvertrag einsehen,
  25. welcher vermieter darf kündigen nach zuschlag
Die Seite wird geladen...

unfreiwillig :-( Sonderkündigung nach Zuschlag? - Ähnliche Themen

  1. Räumung einer besetzten Wohnung nach Zuschlag im Rahmen einer Zwangsversteigerung

    Räumung einer besetzten Wohnung nach Zuschlag im Rahmen einer Zwangsversteigerung: Hallo zusammen, ich habe in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnung bei einer Zwangsversteigerung ersteigert. Soweit so gut :) Jetzt wird es aber...
  2. Wohnungsgröße ermitteln --> Terassenanteil und Zuschlag über Mietspiegel ermitteln?

    Wohnungsgröße ermitteln --> Terassenanteil und Zuschlag über Mietspiegel ermitteln?: Hallo zusammen, ich ermittel gerade die neue Miete für eine kürzlich gekündigte Wohnung. Die Vormieter haben dort 13 Jahre gewohnt und nie eine...
  3. Unterschlagung Sonderkündigung möglich?

    Unterschlagung Sonderkündigung möglich?: Hallo, hab da einen speziellen Fall: Ich habe in 2007 ein Mehrfamilienhaus gekauft. Der ehemalige Besitzer alleinstehend, wollte gern die...
  4. Sonderkuendigung bei Schimmel in der Wohnung

    Sonderkuendigung bei Schimmel in der Wohnung: Nach einem Wasserschaden in dem ein Teil meiner Wohnung unter Wasser stand (nicht von mir verursacht) habe ich Schimmelbefall an Wand, Fussleiste...