ungenehmigte Installaltion der Sat-Anlage durch Mieter - Gegen wen muss geklagt werden ?

Diskutiere ungenehmigte Installaltion der Sat-Anlage durch Mieter - Gegen wen muss geklagt werden ? im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; In einer von uns betreuten Liegenschaft hat ein Mieter M ohne vorherige Genehmigung eines SAT-Anlage auf dem Dach des Hauses...

  1. #1 cgz3008, 25.06.2008
    cgz3008

    cgz3008 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    In einer von uns betreuten Liegenschaft hat ein Mieter M ohne vorherige Genehmigung eines SAT-Anlage auf dem Dach des Hauses (Gemeinschaftseigentum) errichtet. Er war von seinem Vermieter, dem Eigentümer E nicht darüber aufgeklärt worden, dass dies zuvor einer Genehmigung durch die Eigentümergemeinschaft (ETG)bedarf.



    Als Kompromiss wurde angeboten, dass die Anlage bis April 2011 geduldet werde, sofern eine Kaution best. Höhe hinterlegt wird und die Anlage bei Auszug des M, spätestens jedoch bis April 2011 entfernt wird.



    Daraufhin fasste die ETG in der ETV vom 02. Juni 2008 den in der Anlage beigefügten Beschluss.

    E wehrt sich nun dagegen, dass er und nicht M sowohl für die Kautionszahlung als auch zur fristgerechten Entfernung der Anlage verpflichtet werde.

    Er beabsichtigt, diesen Beschluss anzufechten, wenn nicht eine Korrektur des Protokolls dergestalt erfolgt, dass nicht er sondern M als Verpflichteter aufgenommen wird. Er ist der Meinung, die ETG solle mit M eine entsprechende Vereinbarung treffen. Hierzu ist die ETG jedoch – auch aus Kostengründen- nicht bereit.



    Wir sind der Meinung, dass zwischen der ETG, die wir vertreten und M derzeit gar kein Rechtsverhältnis besteht, aus dem sich eine einklagbare Verpflichtung des M zu Kautionszahlung und Abbau der Anlage ergäbe. Wir beabsichtigen daher nicht, das Protokoll entsprechend abzuändern.



    Frage: Kann die ETG einen Mieter zur Vornahme dieser Handlungen überhaupt verpflichten oder ist Ansprechpartner immer und in jedem Fall der vermietende Eigentümer?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prüfer, 25.06.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kurze Frage: Warum wird die Anlage bis 2011 geduldet und nicht länger? Was hat das für einen Hintergund.
     
  4. #3 cgz3008, 26.06.2008
    cgz3008

    cgz3008 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Der Mieter hat dies vorgeschlagen, mit dem Hintergrund, dass dieser in den nächsten Jahren auch wieder ausziehen wird. Dies liegt schriftlich vor.
     
  5. #4 Eddy Edwards, 26.06.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Habe ich nicht gefunden.

    Für mich gilt hier ganz klar der Eigentümer als Ansprechpartner! Ein Verwalter vertritt nur die Eigentümergemeinschaft. Die Mietverträge werden i. d. R. zwischen dem Eigentümer und dem Mieter geschlossen. Somit ist der Eigentümer für die Durchsetzung gegenüber dem Mieter verantwortlich.

    Ich empfehle Ruhe bewahren. Wer weiß ob er den Beschluss tatsächlich anfechten wird. Viel Zeit ist nicht mehr.

    Ich hätte die Frage andersrum gestellt. Warum die Anlage so lange geduldet wird. Anlage ablehnen, Urzustand wieder herzustellen. Aber man hat sich ja geeinigt.
     
Thema: ungenehmigte Installaltion der Sat-Anlage durch Mieter - Gegen wen muss geklagt werden ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. genehmigung satellitenschüssel

    ,
  2. genehmigung sat-anlage

    ,
  3. vermieter gegen sat

    ,
  4. sat anlage entfernen,
  5. satellitenschüssel bei auszug entfernen,
  6. sat-anlage mieter vermieter,
  7. sat anlage als mieter,
  8. Sat Anlage an Mietwohnung durch den Mieter,
  9. sat anlage genehmigung,
  10. Satelitenschüssel durch Mieter,
  11. Kaution für Anbau einer Sat-Anlage auf dem Dach,
  12. entfernung sat-anlage,
  13. entfernen satellitenschüssel vermieter,
  14. sat anlage entfernen mieter,
  15. mieter sat anlagen entfernen,
  16. muss ich meinem mieter eine satanlage genehmigen,
  17. vermieter entfernt sat vom dach,
  18. ungenehmigte terrasse,
  19. auszug mieter satelittenschüssel,
  20. sat anlage vom dach entfernen ursprungszustand,
  21. auszug mieter satellitenschüssel,
  22. muss SATanlage dem Mieter genehmigt werden,
  23. muss satanlage nach auszug abmontiert werden,
  24. ungenehmigte satellitenschüsel entfernen lassen,
  25. ungenehmigte satellitenschüssel durch vermieter entfernen
Die Seite wird geladen...

ungenehmigte Installaltion der Sat-Anlage durch Mieter - Gegen wen muss geklagt werden ? - Ähnliche Themen

  1. Mieter zahlt nicht und nicht mehr auffindbar - wie Zugang erhalten

    Mieter zahlt nicht und nicht mehr auffindbar - wie Zugang erhalten: Hallo zusammen, wir haben leider bei dem Mieter unseres Gewerberaumes daneben gegriffen :( Am Anfang hörte sich, natürlich, alles schön an .....
  2. Wasserschaden durch Mieter

    Wasserschaden durch Mieter: Hallo ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe. Habe das Thema fälschlicherweise auch im Bereich WEG gepostet. Mein Mieter hat beim umsetzen...
  3. Mieter hat Strom nicht angemeldet

    Mieter hat Strom nicht angemeldet: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Dilemma helfen. Ich vermiete seit mehreren Monaten eine Wohnung, für die ich einen Vertrag mit dem...
  4. Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter

    Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter: Mieterin ist bereits ausgezogen, hat mit Dreimonatsfrist gekündigt. Wir haben sie gebeten, Zugang zur Wohnung zu gewähren, damit...
  5. ARGE überweist für ehemaligen Mieter

    ARGE überweist für ehemaligen Mieter: Tag allerseits, ich bin mir bei einer von mir vermieteten Wohnung etwas unsicher. Folgender Sachverhalt: Ein Ehepaar hat vor 10 Jahren eine...