Unrenoviert übergeben -> trotzdem Schönheitsreparaturen fällig?

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von citizenkane, 16.08.2011.

  1. #1 citizenkane, 16.08.2011
    citizenkane

    citizenkane Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    als wir Ende 2007 aus unserer ETW auszogen, haben wir unsere Wohnung vermietet und dem Mieter die Wohnung so überlassen, also unrenoviert. Mit unrenoviert meine ich: "nicht frisch gestrichen", da die weiße Farbe an den Tapeten,Türen usw. noch gut war.

    Den Mietvetrag habe ich von immobilienscout24.de runtergeladen und verwendet. Unter anderem steht da, daß Schönheitsreparaturen der Mieter zahlt bzw. das Kästchen beim Mieter angekreuzt ist.
    Jetzt hat der Mieter gekündigt und wird die Wohnung zum 01.12. leer räumen. Bei einem Besichtigungstermin mit der Maklerin (ich will versuchen zu verkaufen) habe ich festgestellt, daß sämtliche Tapeten von deren Töchterchen voll gekrizelt sind. Überhaupt ist anscheinend der Mieter vor 4 Jahren eingezogen ohne zu streichen. Die Türen, ein Heizkörper und die Durchreiche zwischen Küche und Esszimmer haben auch ordentliche Gebrauchsspuren abbekommen. Im Prinzip muss alles gestrichen werden: Tapeten, Heizkörper, Türen, Durchreiche. Dummerweise hatte ich damals kein Übergabeprotokoll gemacht.
    Der Mieter sagt, er hinterläßt die Wohnung genauso wie er sie übernommen hat, da er ja die Wohnung unrenoviert erhalten hat. Ich vermute, daß er die Kritzeleien an den Tapeten etwas übermalen wird, mehr nicht.
    Laut Vertrag ist er für Schönheitsreparaturen verantwortlich.
    Darf ich auf das komplette Streichen der Tapeten, Türen usw. pochen (wie im Mietvertrag festgehalten), ob wohl die Wohnung damals "unrenoviert" übergeben wurde?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 16.08.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Hallo citizenkane,

    für eine genauere Beurteilung solltest Du den Mietvertrag einem Fachanwalt zeigen ... aufgrund Deiner Schilderung würde ich jedoch sagen, daß Du keinen Anspruch auf eine Endrenovierung hast. Selbst wenn dies so in einem Formularmietvertrag vereinbart ist. Solche starren Verpflichtungen wurden vom BGH bereits vor Jahren gekippt.

    Etwas Anderes wäre es bei einer Individualabsprache (z. b. einer handschriftlichen Vereinbarung) ... da es aber nicht einmal ein Protokoll gibt, denke ich daß eine solche Vereinbarung hier nicht geschlossen wurde.
     
  4. #3 Martens, 19.08.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Die Kenntnis der genauen Formulierung zu den Schönheitsreparaturen ist notwendig, um die Situation beurteilen zu können. Es ist nach wie vor möglich, dem Mieter die Schönheitsreparaturen überzubraten, jedoch sind starre Fristen oder Vorgaben wie "weißen" tötlich.

    Kritzeleien, Macken im Lack der Tür oder des Heizkörpers sind jedoch Gewaltschäden und von daher immer durch den Mieter zu beseitigen. Man muß diese von der Abnutzung durch bestimmungsgemäßen Gebrauch unterscheiden.

    Christian Martens
     
  5. #4 citizenkane, 03.09.2011
    citizenkane

    citizenkane Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Auszug aus unserem Mietvertrag

    Hier der Auszug aus unserem Mietvertrag.

    2. Die Kosten der Schönheitsreparaturen (Tapezieren, Anstreichen oder Kalken der Wände und Decken, Streichen Heizkörper und Heizrohre, Streichen der Innentüren) trägt der

    Vermieter X Mieter

    Über Fristen, "Weißen" oder dergleichen steht nichts drin.
    Kann ich drauf bestehen, daß renoviert wird oder nicht?
     
  6. #5 Martens, 07.09.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Glückwunsch, diese Klausel dürfte wirksam sein, der Mieter trägt die Schönheitsreparaturen.
    Der BGH hat festgelegt, daß nach Bedarf zu renovieren ist, also dort, wo es nötig ist.
    Was das im Einzelfalle bedeuten mag, frage man den BGH. :)

    Christian Martens
     
Thema: Unrenoviert übergeben -> trotzdem Schönheitsreparaturen fällig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnung unrenoviert übergeben

    ,
  2. unrenoviert übergeben

    ,
  3. wohnung unrenoviert vermieten

    ,
  4. mietwohnung unrenoviert übergeben,
  5. mietvertrag unrenovierte übergabe,
  6. unrenoviert,
  7. mietvertrag unrenoviert übergeben,
  8. übergabe unrenovierte wohnung,
  9. wohnung unrenoviert,
  10. vermietung unrenovierten wohnung,
  11. unrenovierte übergabe,
  12. schönheitsreparaturen unrenoviert übergeben,
  13. übergabe mietwohnung unrenoviert,
  14. übergabe unrenovierte wohnung schönheitsreparaturen,
  15. unrenoviert übergeben schönheitsreparaturen,
  16. schönheitsreparaturen türen,
  17. wohnung wurde unrenoviert übergeben,
  18. vermietung unrenoviert,
  19. mietvertrag kein uebergabeprotokoll wohnung war im unrenovierten zustand klausel im vertrag das heizung und tueren getrichen werden muessen,
  20. wie muss ich die Wohnung übergeben wenn ich sie unrenoviert erhalten habe,
  21. unrenovierte mietwohnung übergabe tapeten,
  22. weisen klausel wohnung unrenoviert,
  23. schönheitsreparaturen unrenoviert bei übergabe,
  24. übergabeprotokoll unrenovierte mietwohnung,
  25. unrenovierte wohnung schönheitsreparaturen laut vertrag
Die Seite wird geladen...

Unrenoviert übergeben -> trotzdem Schönheitsreparaturen fällig? - Ähnliche Themen

  1. Mängelbeseitigung/Schönheitsreparaturen/Renovierun g?

    Mängelbeseitigung/Schönheitsreparaturen/Renovierung?: Hallo, da ich nun in der nächsten Woche ausziehe, stellen sich mir noch einige Fragen zur Renovierung/Ausbesserung der Wohnung. Der Textumfang...
  2. Mieter weg, trotzdem Gerichtsvollzieher zahlen.

    Mieter weg, trotzdem Gerichtsvollzieher zahlen.: Hallo, ein möglicherweise nicht ganz so seltener Fall.: Nach zahllosen mündlichen und schriftlichen Kündigungen und Erinnerungen, die erfolglos...
  3. Fehlerhafte Heizungsabrechnung, Hausgeld trotzdem per Lastschrift eingezogen

    Fehlerhafte Heizungsabrechnung, Hausgeld trotzdem per Lastschrift eingezogen: Hallo ich bin neu hier und habe gleich eine Frage: Es geht um eine vermietete Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus. Als ich dieses meine...
  4. Neubau: Haarrisse - Mangel oder Schönheitsreparatur?

    Neubau: Haarrisse - Mangel oder Schönheitsreparatur?: Hallo zusammen. Ich bin Eigentümer und Vermieter eines Mehrfamilienhauses. Das Haus wurde in 2015 fertiggestellt. Ich habe die Decken und Wände...
  5. Seltsame Zusatzvereinbarung bzgl. Schönheitsreparaturen.

    Seltsame Zusatzvereinbarung bzgl. Schönheitsreparaturen.: Hallo zusammen, Ich streite mich gerade mit einem ehemaligen Mieter, welcher mir zum Glück nur eine komplett runtergewirtschaftete Wohnung...