Unterlassene Meldung von Stockflecken/Schimmel

Diskutiere Unterlassene Meldung von Stockflecken/Schimmel im Übergabe Ein- oder Auszug Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich bin neu hier im Forum und muß hier gleich mal um Rat bitten. Meine Mieter ziehen demnächst aus und kürzlich hat die Vorabnahme der...

  1. #1 Scherah, 10.12.2020
    Scherah

    Scherah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und muß hier gleich mal um Rat bitten.
    Meine Mieter ziehen demnächst aus und kürzlich hat die Vorabnahme der Wohnung stattgefunden, welche laut Übergabeprotokoll unrenoviert übergeben wurde. Unrenoviert heißt im konkreten Fall Erstbezug ohne gestrichene Wände.
    Was ich bei der Vorabnahme vorgefunden habe, war für mich weniger erfreulich. Die Wohnung war trotz Vorankündiung dermaßen dreckig, daß ich im Anschluß meine Socken entsorgen mußte. Einen pfleglichen Umgang mit meiner hochwertig ausgestatteten Wohnung habe ich mir zwar anders vorgestellt, aber gegen die dreckigen Wände und Böden werde ich erstmal nichts einwenden können.
    Schwerwiegender ist m.E., daß das Parkett große Flecken von verschütteten Flüssigkeiten aufweist, die Marmor-Fensterbänke völlig versaut/zerkratzt sind und in gefühlt jeder dritten Ecke riesige braune Verfärbungen unter der Decke sind. (Vorstufe Schimmel?) Abgesehen davon, daß ich von einem falschen Heiz-/Lüftungsverhalten ausgehe, hätte doch eine Meldepflicht des Mieters bestanden, was den Schimmel angeht, oder?
    Welche Ansprüche kann ich erheben?
    Vermieterrechtsschutz ist vorhanden.

    Viele Grüße und schon mal DANKE
     
  2. Anzeige

  3. #2 Hutchinson Hatch, 11.12.2020
    Hutchinson Hatch

    Hutchinson Hatch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    45
    Erstmal zur Klärung:

    - Wie lange bestand der Mietvertrag?
    - Wie alt sind die Marmor-Fensterbänke und der Parkett? Gab es Notizen/Bilder, die den Zustand vor Einzug dokumentiert haben, idealerweise im Übergabeprotokoll?
    - Sind im Gebäude etwaige Mängel bekannt, die schon mal Schimmel verursacht haben? Ansonsten ist oftmals Wäschetrocknen in der Wohnung ohne späteres Lüften ein Schimmelauslöser.

    Auf alle Fälle ist der Mieter beim Auftreten von sichtbaren Schimmel in der Anzeigepflicht. Allerdings wird es ohne Anwalt oder Sachverständigen schwierig, etwaige Ansprüche durchzusetzen, da der Mieter natürlich jegliches Fehlverhalten leugnen wird.

    Ich würde an Deiner Stelle, bevor ich jetzt alle juristischen Hebel in Bewegung setze, mit einem Feuchtigkeitsmeßgerät (bekommt man relativ preisgünstig) die entsprechenden Stellen testen, wie groß der Schaden wirklich ist. Wichtig ist natürlich die umfassende Dokumentation mit Fotos, BEVOR eine Endabnahme stattfindet. Eine vorige Beratung beim Anwalt wäre dringend zu empfehlen, da ja auch eine Rechtsschutzversicherung besteht.
     
  4. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    588
    Ergänzend dazu: Die Vertragsbedingungen aufmerksam lesen, ob überhaupt Versicherungsschutz besteht.
    Wenn die den Mieter nicht überprüft haben, entfällt oftmals eine Einstandspflicht.
     
  5. #4 Goldhamster, 11.12.2020
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    936
    Ort:
    Hamsterdam
    Hallo @Scherah

    willkommen im Forum,

    Du solltest erst einmal froh sein, dass solche Mieter jetzt raus sind.
    Du hast doch sicher eine Kaution oder Bürgschaft erhalten. Wenn du die (zum Teil) einbehälst, ist erst einmal die Mietpartei dran mit Klage und Rechtsmitteln.

    Was hätte dir eine Meldung der Flecken unter der Decke vor einem Jahr gebracht? Dann hättest du es zwischendurch Sanieren dürfen und es wäre jetzt wieder genau so fleckig. Also... ich finde, das hätte für dich schlimmer kommen können.

    Wie alt ist denn das Haus?
    Holzbalkendecken?
    Sind die Flecken an den Seiten der Aussenwände?

    Erst mal NACH Rückgabe der vollständigen Mietsache die Kosten für die Behebung der Parkettflecken und der verkratzen???? Fensterbänke feststellen lassen.
    Aber erst NACH der Rückgabe. Und dann von der Kaution abziehen, bzw. Nachforderungen stellen.
    Ich lasse mir bei der Wohnungsrückgabe immer ZUERST die Schlüssel aushändigen. Sollte dann zum Streit BEI DER ABNAHME kommen... kannst du die Ex-Mieter ganz schnell aus der Wohnung bekommen.

    Goldi
     
  6. #5 Scherah, 11.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2020
    Scherah

    Scherah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern

    Der Mietvertrag bestand >8 Jahre. Fensterbänke+Parkett sind ca. 10 Jahre alt. Bilder vom Urzustand gibt es zwar nicht, im Übergabeprotokoll ist jedoch vermerkt, daß es sich um einen Erstbezug handelt. Mängel sind nicht bekannt. Ein paar Fotos habe ich machen können, aber nicht alles und nicht detailliert. Vor der Endabnahme habe ich aber ohne einen weiteren Termin keinen Zutritt.
     
  7. #6 Scherah, 11.12.2020
    Scherah

    Scherah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Das übersteigt gerade meinen Horizont. Ich habe eine Vermieterrechtschutzversicherung abgeschlossen. Überprüft die Versicherung nach Abschluß den Mieter?
     
  8. #7 Scherah, 11.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2020
    Scherah

    Scherah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Das Haus ist ca. 15 Jahre alt, stand aber lange leer. Holzbalkendecken habe ich nicht, nur Betonfertigteile. Im Wohnbereich sind aber Holzdecken angebracht. Die Flecken sind, soviel ich auf Anhieb sehen konnte, nur an den Aussenwänden. Hier aber sowohl im Wohnbereich als auch in einem Schlafzimmer und in der Speisekammer (kalt). Zwei Monatsmieten habe ich als Kaution "in der Hand".
     
  9. #8 immobiliensammler, 11.12.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    6.298
    Zustimmungen:
    3.799
    Ort:
    bei Nürnberg
    Kann sein, kenne ich aber (vom Hörensagen, ich gebe für so was kein Geld aus) nur aus dem Bereich der Mietausfallversicherung, da spielt die Bonität des Mieters natürlich eine viel entscheidendere Rolle.

    Noch ein kleiner Hinweis: Bitte Deine Antworten nicht in das Zitat hineinschreiben! Resultat kannst Du in Deiner Antwort #5 sehen, es wird jetzt nicht erkenntlich was Du von @Hutchinson Hatch zitierst und was Deine Antworten sind - noch hast Du Zeit, dies via "Bearbeiten" zu korrigieren.
     
  10. #9 Scherah, 11.12.2020
    Scherah

    Scherah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Danke für den Hinweis ;-)
     
  11. #10 Goldhamster, 11.12.2020
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    936
    Ort:
    Hamsterdam
    Hallo,

    wenn das Baujahr des Hauses so um 2005 liegt, hast du schon ziemlich gut gedämmte Aussenwände.
    Die Stockflecken könnten aus zwei möglichen Gründen entstanden sein:

    1.) unfachgemäße Ausführung bzw. Detailausbildung bei der Bauausführung
    2.) über längere Zeiträume gekippte Fenster auch in der Heizperiode.

    Hat diese von dir erwähnte Speisekammer auch ein Fenster? Sind die Stockflecken über den Fenstern?
    Kann man diese Fenster dauerhaft gekippt halten?

    Goldi
     
  12. #11 Scherah, 11.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2020
    Scherah

    Scherah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Ja, es wurden für die damalige Zeit sehr gute Wärmedämm-Ziegel und Dämm-Mörtel verwendet. Die Speisekammer hat ein Fenster, welches auch dauerhaft gekippt werden kann und ja, die Flecken sind in den Ecken über dem Fenster. Dieses Lüftungsverhalten vermute ich auch im Schlafzimmer, da hier an der Fassade oberhalb des Fensters eine schwarze Verfärbung erkennbar ist. Zwar ist das nicht so deutlich, wie man es z.B. bei Kuhställen kennt, aber trotzdem sichtbar.
     
  13. #12 BiG Rock 95, 11.12.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.12.2020
    BiG Rock 95

    BiG Rock 95 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Rockenhausen
    Hallo auch von mir....Hamsti hat es bereits gut beschrieben.
    Kaution hoffentlich vorhanden?
    Dann gute Fachhandwerker nicht irgendein Billigheimer/ unangebrachte Äußerung entfernt. Mod.D. oder dergleichen beauftragen und innerhalb von 6 Monaten die Mängel beheben lassen.
    Zeitgleich mit den schon ausgezogenen Ex.Mieter die Sache klären, wenn unmöglich kommt es zu einem gerichtlichen Streitfall.
    Hierbei sind Zeugen, eine gute schlüssige Dokumentation und eine Verjährigung zu beachten.
    Der Verursacher sollte immerhin für die Schäden aufkommen.
    Beim nächsten Mieter sorgfältiger prüfen...hier bietet sich ein Besuch in der Wohnung des Bewerbers an.
    Viele Erfolg!
     
  14. #13 Scherah, 11.12.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2020
    Scherah

    Scherah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bayern
    Dankeschön! Ja, das passiert mir bestimmt nicht mehr. Kaution ist vorhanden. Eine Besichtigung pro Jahr nehme ich mir künftig vor.
     
  15. #14 ehrenwertes Haus, 11.12.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    6.246
    Zustimmungen:
    3.658
    Mit welcher Begründung?
    Jährliche Kontrollzutritte für den VM muss kein Mieter dulden.
     
  16. #15 BiG Rock 95, 11.12.2020
    BiG Rock 95

    BiG Rock 95 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Rockenhausen
    Was soll das nun wieder Ehrenwertes Haus?
    Kreuzzug für die Mieter?

    Meine Mieter freut es wenn ich besichtige. ;)
     
  17. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    6.068
    Zustimmungen:
    2.505
    Ort:
    Münsterland
    An der Stelle der Mieter würde ich schreiend wegrennen. Laut und weit.

    Aber davon abgesehen: Was soll eine jährliche Besichtigung bringen?
     
  18. #17 ehrenwertes Haus, 11.12.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    6.246
    Zustimmungen:
    3.658
    @dots, warum? Es wurde doch gar nicht gesagt was besichtigt wird.
    Den Misthaufen beim Nachbarn oder St. Pauli bei Nacht besichtigen, stört bestimmt keinen Mieter :15:
     
  19. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    6.068
    Zustimmungen:
    2.505
    Ort:
    Münsterland
    @ehrenwertes Haus: Auch mir ist aufgefallen, dass dieser Heini gar nicht geschrieben hat, was besichtigt wird. Dennoch (oder gerade deswegen) habe ich das, was ich geschrieben habe, bewusst so geschrieben, wie ich es geschrieben habe.
     
  20. #19 Jobo45, 11.12.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2020
    Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    383
    was soll uns denn diese pauschale Aussage mitteilen?
     
  21. #20 Katharmo, 11.12.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    235
    Dass man den Beitrag melden sollte.
     
Thema:

Unterlassene Meldung von Stockflecken/Schimmel

Die Seite wird geladen...

Unterlassene Meldung von Stockflecken/Schimmel - Ähnliche Themen

  1. Meldung von Schimmel an die Hausverwaltung

    Meldung von Schimmel an die Hausverwaltung: Hey! Wir wohnen seit Oktober 2019 in einem Altbau. Die Kommunikation läuft (sehr schlecht) über einen Hausverwalter. Mit dem Vermieter hatten wir...
  2. Handwerkerkosten absetzen, ohne Meldung in der Immobilie

    Handwerkerkosten absetzen, ohne Meldung in der Immobilie: Hallo Zusammen, ich habe im Sommer letzten Jahres eine Eigentumswohnung erworben. Diese befand sich zu dem Zeitpunkt in einem Rohbau (entkernter...
  3. Wasserschaden - Mieter schaltet Trocknung fast nie ein. Dadurch Folgeschaden!!

    Wasserschaden - Mieter schaltet Trocknung fast nie ein. Dadurch Folgeschaden!!: Hallo, ich bin Vermieter von einem Mehrparteien Wohnhaus. Der Mieter im 2.Obergeschoss hatte im Bad einen Wasserleitungswasserschaden welches...
  4. HV Unterlassene Pflichten

    HV Unterlassene Pflichten: Ich bin Eigentümer. Wir sind im Haus 7 Parteien. 3 Parteien sind mit der HV sehr unzufrieden. Es werden emails/bzw. Briefe nicht beantworted und...