Untermieter /möbliertes Zimmer

Dieses Thema im Forum "Räumungsklage" wurde erstellt von Marisa, 19.09.2012.

  1. Marisa

    Marisa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Als mein Untermieter am 24 Juli 12 einzog, war ausgemacht (alles mündlich), wie auch in meiner Anzeige stand für 2, max. 3 Monate. Im Laufe des (anfänglich recht harmonischen, bis auf ein paar "schräge" Zwischenfälle) Zusammenlebens fragte er, ob er auch länger (bis Dez oder Feb. 13) bleiben kann. Ich sagt ja, aber nur wenn es weiterhin friedlich bleibt (als keine Garantie).
    Nun ist Anfang dieses Monats etwas vorgefallen, er hat sehr laut und unanständig rumgebrüllt (hörte auch nach mehrmaligen Aufforderungen nicht auf) und ist auf mich (er groß und dick, ich klein und zart) zugegangen, ich wich dreimal zurück, er kam jedes Mal bis auf ca. 20 cm nah. Ich hatte Angst und meine Nachbarn haben sich über das Geschrei gewundert!
    Ich sagte, spätestens Ende Sept muss er raus und reichte ihm die (handgeschriebene) Kündigung. Nun will er keinesfalls gehen.
    Habe ich eine Handhabe, ihn rauszuschmeißen??? (Habe die Polizei gefragt; solang er mich nciht geschlagen hat, ist es Zivilrecht und ich bräuchte einen RA.
    Habe gegoogelt, BGB, da hieß es Untermieter können sogar ohne Angabe von Gründen binnen 2 Wochenb gekündigt werden.
    Wiekönnte ich n un am besten vorgehen??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tisha, 19.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2012
    Tisha

    Tisha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kündigung möbliertes Zimmer

    Bei einer Untermiete gelten die allgemeinen Kündigungsregelungen des BGB, allerdings nur im Verhältnis Untervermieter und Untermieter. Ein Kündigungsgrund muss nicht vorliegen.Bei einer möblierten Untervermietung kann spätestens am 15. zum Monatsende gekündigt werden, also unter Einhaltung einer Frist von lediglich zwei Wochen (§ 573c Abs. 3 BGB) Das gilt unabhängig von der Mietdauer, auch wenn kein schriftl. Vertrag geschlossen wurde.
    Ich würde ihm schriftlich kündigen.
    Kannst du eventuell zusätzlich eine Freundin oder einen Freund bei dir wohnen lassen (zu deiner Sicherheit)? Falls nicht, musst du überlegen ob du ausziehst (Ja, mir ist das Risiko klar) oder du musst in der Tat abwarten und ausharren.
    Du solltest trotzdem mit Zeugen alles "erfassen" falls es noch "hoch" hergeht, so hast du wenigsten im Zweifel eine Belegmöglichkeit.
    Die Sache wirst du vermutlich als Erfahrung abbuchen.
    Also nie etwas ohne schriftliche Vereinbarung und immer aufpassen ob man sich nicht doch "Jack the Ripper" ins Haus holt :-)
     
  4. #3 Marisa, 19.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2012
    Marisa

    Marisa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Untermieter/ möbliertes Zimnmer

    Danke für die schnelle Antwort! Wenn mein Untermieter also weiterhin meine Kündigung ignoriert, und am 1. Okt. immer noch drin ist, hätte ich das Recht, seine Sachen einfach vor die Tür zu stellen?
    Mein Plan ist: ihn nochmal (mit HInweis auf diese Paqragraphen) darauf hinzuweisen (per Mail (wir sprechen nicht mehr miteinander) und evtl. zusätzlich eine schriftliche Abmahnung zu fristloser Kündigung, sollte so ein Geschrei und Beleidigungen wieder vorkommen.
     
  5. #4 Marisa, 19.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2012
    Marisa

    Marisa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Untermieter/ möbliertes ZHiummer

    P.S. den zweiten Teil deiner Antwort habe ich vorhin gar nicht gesehen -
    also_: am 3. Sept habe ich ihm bereits die schriftl. Kündigung überreicht. Er hat sie allerdings als unbedeutend abgetan.

    Ja - es ist meine erste Untervermieter Erfahrung :(
    A propos Schriftl. Vereinbarung: ein Untermietvertrag bezügl. Aufenthaltsdauer wäre doch eh hinfällig, da doch dieses o.g. Kündigungsrecht besteht.

    Ja, die Angst, allein mit ihm zu sein, hindert mich auch daran, jetzt, da ich meine Rechte kenne, Klartext zu sprechen. Ich möchte es möglichst lange hinauszögern (also ihn auf das Kündugnugsrecht hinzuweisen, bzw. die Gültigkeit meiner schriftl. Kündigung) da es dann umso merh mulmige Tage und Nächte gibt. Heute kommt ein Freund, hoffentlich kann er sogar bis Ende des Monats hier schlafen.
    Aber er muss ja wissen, wenn er sihc nochmal sowas leistet, kann ich ihn fristlos kündigen (die schriftl. Verwarnung hierzu will ich ihm morgen überreichen.)

    Aber rein rechtlich MUSS er doch Ende Sept draußen sein, habe ihm ja die Kündigung rechtzeitig überreicht, auch wenn er sie ignorieren will - wenn er für Okt die Miete zahlen möchte, muss ich sie ja nicht annehmen. Er kann einfach meine Kündigung nicht ignorieren, andernfalls: hätte ich das Recht, einfach sein Zeug vor die Tür zu stellen?
     
  6. #5 rotz_loeffel, 07.10.2012
    rotz_loeffel

    rotz_loeffel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Marisa,

    ist er nun draussen?

    rotz loeffel
     
  7. Marisa

    Marisa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Untermieter

    Danke der Nachfrage! Ja, am Freitag, den 28.Sept. hat er sang und klanglos matsamt seinen Sachen die Wohnung verlassen, Schlüssel auch hingelegt. Ich war während der Zeit auch in der Wohnung, habe es aber nicht bemerkt! Übrigens hatte ich noch "frag-einen-Anwalt" konsultiert (sehr hilfreich) und ihn nochmal schriftlich auf meine Rechte hingewiesen und darauf, dass er die Anwaltskosten etc. tragen muss, falls er nciht zu diesem Zeitpunkt draußen ist. Ebeso hab ich ihn auf mein recht auf fristlose Kündigung hingewiesen, falls er mich nochmal beleidigt, anbrüllt oder körperlich bedroht. So waren diese vier Wochen zwar sehr angespannt aber ich sowohl meine Freunde, denen ich es erzählt hatte als auch den Anwalt und Frauennotruf im Hintergrund als Schutzwall empfunden, und er konnte mich einfach nicht mehr so einschüchtern.
    jetzt habe ich übrigens zwei junge Studenten aus Indien hier, und genieße den "indischen Geist", den sie ausstrahlen (auch das Essen!) :))
    LG Marisa
     
Thema: Untermieter /möbliertes Zimmer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. untermietvertrag wg zimmer vorlage

    ,
  2. mietvertrag möbliertes zimmer kostenlos

    ,
  3. untermietvertrag möbliertes zimmer

    ,
  4. zimmer mietvertrag kostenlos,
  5. untermietvertrag zimmer vorlage kostenlos,
  6. kündigung untermietvertrag muster,
  7. zwischenmietvertrag vorlage kostenlos wg zimmer,
  8. mietvertrag für möbliertes zimmer kostenlos,
  9. untermietvertrag möbliertes zimmer vorlage,
  10. untermietvertrag vorlage wg zimmer,
  11. mietvertrag wg zimmer kostenlos,
  12. untermietvertrag vorlage kostenlos zimmer,
  13. untermietvertrag zimmer muster,
  14. untermietvertrag wg zimmer vorlage kostenlos,
  15. mietvertrag zimmer muster kostenlos,
  16. untermietvertrag kostenlos,
  17. untermietvertrag wg zimmer muster,
  18. muster untermietvertrag,
  19. untermietvertrag möbliert,
  20. mietvertrag möbliertes zimmer vorlage,
  21. mietvertrag möbliertes zimmer muster kostenlos,
  22. untermietvertrag möbliertes zimmer vorlage kostenlos,
  23. untermietvertrag Zimmer kostenlos,
  24. untermietvertrag muster wg,
  25. mietvertrag möbliertes zimmer
Die Seite wird geladen...

Untermieter /möbliertes Zimmer - Ähnliche Themen

  1. Angebautes Zimmer heizen; Fragen betr. Luftfeuchtigkeit

    Angebautes Zimmer heizen; Fragen betr. Luftfeuchtigkeit: Guten Abend, ich bein seit einigen Wochen stiller Mitleser des Forums, auch wenn ich recht wenig mit der gesamten Thematik des Vermieterseins zu...
  2. Kaltwasserzähler für Untermieter falsch montiert und nie abgerechnet

    Kaltwasserzähler für Untermieter falsch montiert und nie abgerechnet: Ein Gewerbemieter wollte vor fünf Jahren einen Teil seines Ladens an ein anderes Gewerbe untervermieten. Dafür sollte einen Kaltwasser für den...
  3. Gilt der Mietspiegel nicht für WG-Zimmer?

    Gilt der Mietspiegel nicht für WG-Zimmer?: Hallo, gilt der Mietspiegel eigentlich nicht für WG-Zimmer? Man darf den Mietspiegel ja nur um 20% überschreiten, z.B. in Nürnberg, EUR 8,70...
  4. Hausrats- oder Privathaftpflichtvers. für Untermieter-Schäden an Mobiliar?

    Hausrats- oder Privathaftpflichtvers. für Untermieter-Schäden an Mobiliar?: Angenommen ein Untermieter verursacht Schäden an der Einrichtung (Waschmaschine, Möbel) des HauptMieters. Welche Versicherung (sofern sie...