Untermieter zahlt nicht....

Diskutiere Untermieter zahlt nicht.... im Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, kurze Beschreibung zur Situation. Ich habe vor über einem Jahr meine Wohnung untervermietet, weil ich spontan ausziehen...

  1. mo1986

    mo1986 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kurze Beschreibung zur Situation.

    Ich habe vor über einem Jahr meine Wohnung untervermietet, weil ich spontan ausziehen musste und die Immobilienmaklerin nur einen Untermiete akzeptiert hat. In dem Schreiben, das ich unterschrieben hab steht, dass die Miete direkt von seinem Konto gebucht wird. Ich habe jetzt einen Schreiben vom Anwalt bekommen, dass er über 2000 Euro Schulden hat(Also ca. 8 Monate nicht bezahlt hat) und ich dafür aufkommen muss. Kann es sein, dass ich ohne jegliche Verwarnungen und Hinweise für seine Schulden aufkommen muss??? wieso hat der Vermieter mein Untermieter nicht viel früher gekündigt? Bitte euch um Hilfe und Vorschlägen!

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    681
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Ja. Du bist a) der Vertragspartner (Mieter) Deines Vermieters, b) der Vermieter Deines Untermieters. Da Du der Mieter Deines Vermieters bist, schuldest Du ihm die vereinbarte Miete.

    Das kann er rechtlich nicht, da zwischen ihm und Deinem Untermieter kein Vertrag besteht.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.305
    Zustimmungen:
    537
    Hallo mo1986,
    haben bei solch einem Konstrukt bei Dir nicht sämtliche Alarmglocken geklingelt...?
     
  5. #4 Pharao, 05.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.08.2013
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    du hast dir eine Wohnung gesucht und der Makler hat dir vorgeschrieben, das du noch einen Untermieter aufnehmen musst, oder wie ist das zu verstehen :?

    Ungewöhnlich, denn es besteht eigentlich kein Vertrag zwischen Untermieter und eigentlichen Vermieter dieser Immobilie. Bei einem Untermietverhältnis besteht der Vertrag zwischen Untermieter (der hier widerum selber zum Mieter wird) und dem Mieter (der dann selber Vermieter wird).

    Ist dem eigentlichen Vermieter dieser Immobilie diese Regelung bekannt gewesen oder hat er das sogar verlangt bzw vorgeschrieben ?

    Da der eigentliche Mietvertrag ja mit dir läuft, wundere ich mich auch, das der eigentliche Vermieter dich nicht viel früher schon mal angemahnt hat. Immerhin kam hier ja 8 Monaten dann zuwenig Miete.

    Zudem hätte der eigentliche Vermieter ja sehen müssen, das hier immer zwei Leute bezahlt haben und nun einer davon die Zahlungen eingestellt hat, sodass auch hier mir etwas unbegreiflich ist, warum der eigentliche Vermieter nicht vorher tätig geworden ist. Und das du Untervermietest, das muss dem Vermieter ja bekannt gewesen sein, dann dazu hast du ja damals seine Zustimmung gebraucht.
     
  6. #5 anitari, 05.08.2013
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    742
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Seine Schulden? Es sind Deine Schulden. Denn Du bist nach wie vor Vertragspartner des Vermieters.

    Mietschulden müssen übrigens nicht angemahnt werden.


    Dein Vermieter kann Deinem Untermieter gar nicht kündigen, nur dir.

    Vorschläge:

    Mietschulden unverzüglich zahlen wenn Du Deine Wohnung nicht verlieren willst.

    Deinem Untermieter fristlos kündigen und auf Zahlung der Mietrückstände verklagen.
     
  7. #6 lostcontrol, 05.08.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    könntest du das bitte ein bisschen besser beschreiben?
    warum hast du die wohnung nicht einfach ganz normal gekündigt?
    was hat denn die immobilienmaklerin bitte zu melden? die geht das doch garnichts an?
    dein vermieter muss eine kündigung akzeptieren - es sei denn ihr hattet einen kündigungsausschluss mietvertraglich festgelegt, war das der fall? was steht wörtlich in deinem mietvertrag?
    hat dein vermieter die untervermietung überhaupt erlaubt?

    wohin wird die miete denn gebucht? auf dein konto? oder auf das konto deines vermieters?

    das kann ich so nicht so ganz glauben, der anwalt hat doch sicherlich DICH angeschreiben weil DU die fraglichen schulden bei deinem vermieter hast?

    aus vermieter-perspektive sind das nicht die schulden deines untermieters (das ist dem vermieter egal und ganz allein dein problem) sondern eben DEINE schulden: DU hast die miete nicht bezahlt an den vermieter!

    dein vermieter hat ja keinen vertrag mit DEINEM mieter sondern DU - entsprechend kann dein vermieter deinem untermieter auch nicht kündigen sondern nur DIR. wundert mich ehrlich gesagt dass er das nicht längst getan hat, bei mir gäb's da sofort nach 2 monaten die kündigung.
     
Thema: Untermieter zahlt nicht....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. untermieter zahlt nicht

    ,
  2. untermieter zahlt nicht mehr

    ,
  3. mieter zahlt seit 8 monatrn nicht

    ,
  4. Untermieter will nicht die schulden zahlen was nun,
  5. ich habe meine wohnung gekündigt darf untermieter 2 monate da sein,
  6. untermieter schulden
Die Seite wird geladen...

Untermieter zahlt nicht.... - Ähnliche Themen

  1. Untermieter wurde gekündigt und weigert sich zu zahlen.

    Untermieter wurde gekündigt und weigert sich zu zahlen.: Hallo, ich habe ein konkretes Problem und benötige dringend Rat. seit Januar habe ich ein Zimmer in meiner Wohnung untervermietet. Bis März lief...
  2. Zahlungsunfähigkeit Untermieter

    Zahlungsunfähigkeit Untermieter: Moin moin zusammen, ich brauche Rat bei folgendem Problem: Da ich zur Zeit als Student im Auslandssemester bin (März - Juli), habe ich mein...
  3. Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?

    Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?: Hallo, ich begrüße Euch hier im Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich ein Problem nicht allein so lösen kann. Es wäre sehr schön, wenn ich...
  4. Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.

    Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.: Hallo, ich habe im meinen Haus die DG Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Ihr Freund wohnt auch mit seinem Hund bei Ihr. Dieser...
  5. Kappungsgrenze zählt Deutschlandweit?

    Kappungsgrenze zählt Deutschlandweit?: Hallo, die aktuelle Kaltmiete liegt bei nur 50% der ortsüblichen Vergleichsmiete. Kann ich tatsächlich nur schrittweise um 20% alle 3 Jahre...