Unterschied zwischen Option 10 Jahre oder 2x5 Jahre aus Vermietersicht?

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Gewerberäume" wurde erstellt von susi, 15.10.2014.

  1. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Gibt es aus Sicht der Vermieterin einen Unterschied ob sie dem Mieter eine Option auf 10 Jahre oder 2 x 5 Jahre zusichert? So wie ich das verstanden habe, bindet sie sich doch in beiden Varianten für 10 Jahre zzgl. der Vertragslaufzeit an den Mieter. Die Vermieterin kann das Mietverhältnis also nicht beenden, der Mieter schon, wenn auch nur zu bestimmten Zeitpunkten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.246
    Nur den einen, der offensichtlich ist.
     
  4. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Ich sehe ihn offenbar nicht,

    Oder meinst Du, dass der Mieter nach 10 Jahren zzgl. der Vertragslaufzeit oder bereits nach 5 Jahren zzgl. der Vertragslaufzeit das Mietverhältnis beenden kann? Der Vermieter bindet sich in beiden Fällen aber für 10 Jahre zzgl. der Vertragslaufzeit?
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.246
    Genau das. Ob das sobald es soweit ist ein Vor- oder doch eher ein Nachteil sein wird, lässt sich noch nicht abschätzen.
     
  6. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    ...das ist das nächste Problem. Aber da gab es doch diesen Spruch mit "Risk" und "Fun". :smile047:

    Danke!
     
  7. benjoe

    benjoe Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt darauf an, wie die Option gestrickt wird. Man kann auch eine beidseitige Option machen, dann haben beide die Möglichkeit Fortsetzung zu widersprechen.

    Besten Gruß
    Benjamin
     
Thema: Unterschied zwischen Option 10 Jahre oder 2x5 Jahre aus Vermietersicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Option Gewerberäume

Die Seite wird geladen...

Unterschied zwischen Option 10 Jahre oder 2x5 Jahre aus Vermietersicht? - Ähnliche Themen

  1. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  2. Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH

    Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH: Guten Morgen Forumsgemeinde. Ich plane derzeit den kauf eines Mehrfamilienhauses. Als ich mir die NK Abrechnungen der vergangenen 3 Jahre...
  3. Abwicklung eines seit einem Jahr gekündigtes Mietverhältnises

    Abwicklung eines seit einem Jahr gekündigtes Mietverhältnises: Hallo Zusammen, ich habe derzeit ein besonderes Schmankerl-Mietverhältnis abzuwickeln, und möchte Euch gerne daran teilhaben lassen, bzw. möchte...
  4. Betriebsprüfung für nächstes Jahr angekündigt

    Betriebsprüfung für nächstes Jahr angekündigt: ich habe heute echt gelacht. Da meldet sich die Rentenkasse wegen dem Minijobs als Hauswart an. Ich frage die Dame, ob ich ihr den Mietvertrag...
  5. nach 50 Jahren aus einem Laden wieder zwei Läden machen

    nach 50 Jahren aus einem Laden wieder zwei Läden machen: Ein Laden ist seit ca. 50 Jahren durchgehend vermietet. Im ersten Vertrag, ein ausgefüllter Formularvertrag, sind "2 Läden (1+2)" vermietet. Im...