Untervermietung.

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Sansibar79, 20.12.2006.

  1. #1 Sansibar79, 20.12.2006
    Sansibar79

    Sansibar79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsteilnehmer,

    ich habe aus persönlichem berechtigem Interesse eine Wohnung
    untervermietet, folgende Sachlage in kurzer Ausführung:

    Durch Arbeitslosigkeit mietet ich am 14.9.2006 ein 1-Zimmer-Appartment, welches von der Kommune bezahlt wurde.
    Am 12.10.2006 konnte ich endlich einen geeigneten Teilzeitjob
    finden, leider musste ich von Beginn an, auch Schichten bis um
    2.00 Nachts beziehungsweise 4.00 Nachts absolvieren.
    Da das Appartment circa 7 Km von der Arbeitsstelle entfernt ist, ich kein Auto habe und es keine Busverbindung dorthin gibt, finanzielle Probleme da sind, dachte ich mir, ich werde das Appartment ( in einem Wohnhaus, ohne Hauptmieter, ohne Vermieterin, erwähne es wegen dem Sonderkündigungsrecht von 2 Wochen).

    Tja kopflos machte ich einen Untervermietungsvertrag zum 7.12.2006, die Vermieterin willigte erst mündlich dem Untermieter gegenüber ein, trat aber zwei Tage später zurück, da der Untervermieter sehr laut war und auch gleich eine Mietminderung vorlegte, weil dieses und jenes nicht funktioniert.

    Nun, sie gab mir keine Erlaubnis, sie kann mich fristlos kündigen, doch der Mietvertrag zwischen mir als Hauptmieterin und Untervermieter bleibt doch rechtsmässig bestehen? Oder?

    Zählt dann dies?
    546
    Rückgabepflicht des Mieters
    (1) Der Mieter ist verpflichtet, die Mietsache nach Beendigung des Mietverhältnisses zurückzugeben.
    (2) Hat der Mieter den Gebrauch der Mietsache einem Dritten überlassen, so kann der Vermieter die Sache nach Beendigung des Mietverhältnisses auch von dem Dritten.

    Oder eher dies?

    Verhältnis Vermieter - Untermieter
    Zwischen Vermieter und Untermieter bestehen keinerlei vertraglichen Beziehungen.
    Ansprüche können nur an den Hauptmieter gerichtet werden.
    Endet das Hauptmietverhältnis zwischen Vermieter und Hauptmieter, hat der Vermieter einen direkten Räumungsanspruch gegen den Untermieter (§ 546 II BGB), eine zusätzliche Kündigung ist nicht erforderlich.
    Zieht der Untermieter nach einer berechtigten Räumungsforderung des Vermieters nicht aus, so muss der Untermieter auch die Kosten eines gegen sich gerichteten Räumungsprozesses zahlen.
    Der Vermieter ist jedoch nicht berechtigt, die Wohnung eigenmächtig zu betreten und sie zu räumen, ggf. muss er Räumungsklage einreichen


    Ich muss den Untervermieter kündigen so schnell wie möglich, ich weiß dass, ich ihm gegenüber schadenersatzpflichtig bin, dass nehme ich aber in Kauf.

    Nur die Rechtslage ist so undurchschaubar, was zählt den jetzt?


    DANKE VIELMALS.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    So undurchsichtig ist das nicht. Du bist Mieter und hast entsprechende Rechte und Pflichten.
    Jetzt vermietest du deine gemiete Wohnung und bist Vermieter, während dein Untermieter dein Mieter ist. Ebenfalls alle Rechte und Pflichten.
    Wenn also dein Untermieter vertragsbruch begeht (Ruhestörung, ausbleibende Mietzahlungen an dich etc), dann kannst du ihm kündigen.

    Der Vertrag zwischen dir unter dem Untermieter ist zwar zustande gekommen. Leider ist das aber nicht erlaubt worden, dass du untervermietest. Also kann dir gekündigt werden. Du hast also ohne Erlaubnis einen Vertrag, den du nicht mehr einhalten kannst. Kündige deine Wohnung und dein Untermieter muss raus.
     
Thema: Untervermietung.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Untervermietungsvertrag

    ,
  2. untervermietungsvertrag wohnung

    ,
  3. www.untervermitungsvertrag

    ,
  4. untervermietetes dachgeschoss im einfamilienhaus ist nicht absperrbar,
  5. erlaubnis zum untervermietungsvertrag,
  6. untervermieter vertrag forum,
  7. untervermietungsvertrag keller,
  8. untermieter begeht ruhestoerung,
  9. zwischen untervermietungsvertrag,
  10. untervermietungsvertrag zimmer,
  11. untervermietungsvertrag untervermietung,
  12. wohnungsuntervermietungsvertrag,
  13. was ist untervermietungsvertrag,
  14. rechte untervermieter,
  15. verhältnis vermieter- untervermieter,
  16. verhältnis vermieter untermieter,
  17. untermieter zahlt an vermieter... mietvertrag zustande gekommen ,
  18. untervermitungsvertrag,
  19. untervermieter in Neu -Ulm,
  20. Untervermietungsvertrag mietvertrag
Die Seite wird geladen...

Untervermietung. - Ähnliche Themen

  1. Werbungskosten kurzzeitige Untervermietung

    Werbungskosten kurzzeitige Untervermietung: Hallo liebe Mitglieder, ich möchte gerne wissen, welche Werbungskosten ich in Abzug bringen kann in der Steuererklärung für letztes Jahr. Habe...
  2. Untervermietung Freundin

    Untervermietung Freundin: Hallo liebe Forengemeinde, da wir schon öfter gute Tipps in diesem Forum erhalten haben, möchten wir uns mit der folgenden Frage an Euch wenden:...
  3. Untervermietung

    Untervermietung: Hallo zusammen, ich vermiete an meinen Bruder eine Wohnung. Er ist damals dort eingezogen und hat an seine Freundin untervermietet. Die beiden...
  4. Kurzzeit-Untervermietung AirBnB im Zwei-Personen-Haushalt

    Kurzzeit-Untervermietung AirBnB im Zwei-Personen-Haushalt: Liebe Gemeinde, heute eine Frage zum brandaktuellen Thema AirBnb => kurzzeitige Untervermietung in 2-Parteien Haushalt hier in bestmöglicher...