Unzufrieden mit Hausmeister

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von celestina, 03.12.2006.

  1. #1 celestina, 03.12.2006
    celestina

    celestina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :wink Hallo an alle,

    könnte mir jemand von euch einen Rat in Bezug auf folgendes Problem geben?

    Unsere WEG besteht aus 6 Einheiten, davon 2 vermietet, 4 von den Eigentümern bewohnt.
    Unser Verwaltungsbeiratsvorsitzende hat vor 4 Jahren einen Eigentümer zum
    Hausmeister bestimmt ( vorher hat der Verw.-Beirats.V. selbst diesen Job gemacht), ohne Beschluß der Eigentümerversammlung. Im Protokoll heißt es, die Eigentümer erledigen den Hausmeisterdienst in Eigenregie. Entlohnt haben wir den Hausmeister direkt, sein Gehalt erscheint also nicht in der jahresabrechnung.
    Da der jetzige Hausmeister nicht nur sehr schlampig arbeitet, sondern auch eigenmächtig die Bäume und Gehölze der Außenanlage so stark gekappt und gestutzt hat, dass die Gehölze danach teilweise erkrankten (Pilzbefall) und der optische Eindruck des Gartens völlig verändert ist, habe ich mich ausgeklinkt und meinen Part selbst überrnommern. Unser Verw.-Beiratsvors. versucht nun mit aller Macht mich dazu zu zwingen meinen Part wieder dem "ungeliebten" Hausmeister zu übergeben.
    Er hat mir gedroht dass mittels eines Mehrheitsbeschlußes zu bewirken.

    Meinen Hinweis auf nicht gereinigte Gemeinschaftsräume und die verunstaltete Außenanlage, schiebt er beiseite. Die 2 Eigentümer die nicht hier wohnen, wissen von allle dem nichts, denn die Diskussion über die schlechte Arbeit des Hausmeisters wird jedesmal n i c h t in den Protokollen der Eigentümerversammlung erwähnt. Unterzeichnet wird dieses Protokoll nur von dem Verwalter und dem Beiratsvorsitz. Beide schieben sich dafür gegenseitig die Schuld zu.

    Sorry für den langen Text.

    Grüße celestina
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Schlechte Arbeit muss nicht bezahlt werden. Soviel mal dazu.
    Ein Eigentümerbeschluss kann einen anderen Hausmeister beauftragen.
    Also die anderen eigentümer fragen und Unterschrift besorgen für einen Beschluss in der nächsten Versammlung. Am besten bereits Angebote einholen.
     
  4. #3 celestina, 04.12.2006
    celestina

    celestina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Capo,
    vielen Dank für deine Antwort.

    Fürchte mit Unterschriften sammeln, dass wird schwierig.
    der 1. Miteigentümer verrichtet ja z.Z, den Hausmeisterdienst,
    der 2. ist der Beiratsvorsitzende
    der 3. hat seine WE verkauft, der neue Eigentümer kommt im Jan. 2007
    die 4. und 5. Eigentümer wissen von alledem nichts, wohnen nicht hier,
    der 6. bin ich

    Ich nehme an, der Beiratsvorsitzende wird versuchen den bisherigen Zustand,
    wonach wir den Hausmeisterdienst in Eigenregie durchführen, mit dem Argument zu ändern, dass es einfacher wäre wenn nur eine Person den Dienst durchführt.
    Dann wird er versuchen den bisherigen Hausmeister durchzudrücken.

    Könnte ich dann nicht trotzdem darauf bestehen meinen Teil der Hausmeisterarbeiten selbst zu verrichten?
    Wegen meinem Persönlichkeitsrecht und weil man mich doch nicht zwingen kann einen Hausmeister zu bezahlen, mit dem ich jahrelang unzufrieden war.

    liebe Grüße celestina
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das geht nur über den Beschluss. Also die Mehrheit entscheidet. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die auswärtigen Eigentümer nicht auf deiner stehen...
    meist ist den alles recht, solange sie nix damit zu tun haben..
     
  6. #5 celestina, 04.12.2006
    celestina

    celestina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja stimmt, den auswärtigen Eigentümern ist alles recht, die wollen ihre Ruhe *lach*


    Vielen Dank und einen schönen Tag noch

    l.Grüße celestina
     
Thema: Unzufrieden mit Hausmeister
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausmeister arbeitet nicht

    ,
  2. unzufrieden mit hausmeister

    ,
  3. mit hausmeister unzufrieden

    ,
  4. Eigentümergemeinschaft Hausmeister,
  5. hausmeister schlechte arbeit,
  6. hausverwaltung schlechte arbeit,
  7. hauswart schlechte arbeit,
  8. schlechte hausmeisterdienste,
  9. hausmeister eigentümergemeinschaft,
  10. unzufrieden mit dem hausmeisterservice,
  11. hausmeister protokoll,
  12. hauswart eigentümergemeinschaft,
  13. Hausmeister in einer Eigentümergemeinschaft,
  14. wer bestimmt in der wohneigentümergemeinschaft das gehalt des hausmeisters,
  15. unzufrieden mit dem hausmeister,
  16. kann der Vermieter mich zwingen einen Hausmeister zu bezahlen,
  17. schlechte hausmeisterservice,
  18. hauswart arbeitet nicht,
  19. hausmeister entschiedet eigenmächtig,
  20. hausmeister arbeitet nichts,
  21. Wohnungseigentümer mit reinigungsfirma nicht zufrieden,
  22. nicht zufrieden mit dem hauswart,
  23. hausmeister in der eigentümergemeinschaft,
  24. hausmeisterarbeiten mieter unzufrieden,
  25. zur miete wohnen und mit hausmeister unzufrieden
Die Seite wird geladen...

Unzufrieden mit Hausmeister - Ähnliche Themen

  1. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  2. Miteigentümer als Minijobber (Hausmeister)

    Miteigentümer als Minijobber (Hausmeister): Hallo, ein ME hat der WEG ein Angebot als Minijobber vorgelegt, 11 WE Haus, kleine Grünfläche hinter Haus (zum Wäschetrocknen) und kleines...
  3. Hausmeisterservice statt Hausmeister

    Hausmeisterservice statt Hausmeister: Hallo, unser Hausmeister, für den es in der Anlage eine Hausmeisterwohnung als Gemeinschaftseigentum gibt, ist in den Ruhestand gegangen. Unsere...
  4. eigenen Hausmeister anstellen für mehrere Objekte

    eigenen Hausmeister anstellen für mehrere Objekte: Hallo Zusammen, ich bin Eigentümer mehrere MFHer um Umkreis von ca. 50 km. Derzeit spiele ich die Option durch, einen eigenen Hausmeister...