Unzufrieden mit Hausverwaltung

Dieses Thema im Forum "Was nicht passt - der Small-Talk" wurde erstellt von anton1, 03.04.2015.

  1. anton1

    anton1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    wie ihr schon an dem Titel sehen könnt bin ich mal wieder sehr sauer auf meine jetzige Hausverwaltung. Langsam bin ich echt am verzweifeln und überlege die ganze Verwaltung der Mietshäuser selber in die Hand zu nehmen.. Habt ihr Erfahrungen damit und könnt mir Tipps geben? :046sonst:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Es gibt mehr als genügend Anbieter. Wenn du also unzufrieden bist - nur zu.

    Wenn man selbst nicht über umfangreiche Fachkenntnisse verfügt, ist es manchmal etwas schwierig, die Qualitäten eines Hausverwalters zu beurteilen. Ein gutes Indiz ist aber immer, wenn die Leute gut organisiert sind. Ja, es gibt auch geniale Chaoten, aber allgemein ist es wahrscheinlicher, dass jemand der methodisch und nach Plan vorgeht auch fachlich nicht ganz schlecht ist.

    Weiter sollte man in der Vertragsgestaltung darauf achten, sich nicht zu lange zu binden, zumindest für die erste Laufzeit. Natürlich will der Verwalter auch eine Planungssicherheit haben, aber einige Probleme werden nun mal erst im laufenden Betrieb sichtbar. Auch könnte man vom neuen Verwalter Arbeitsproben fordern, z.B. einen Bewirtschaftungsplan.
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    315
    Ich kann Dir keinen Tip geben. Ich mache die Verwaltung für meine Objekte selber.

    In wie fern bist Du unzufrieden?
     
  5. #4 Sepultura, 05.04.2015
    Sepultura

    Sepultura Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2014
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    3
    aus welcher Stadt kommst du?
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.739
    Zustimmungen:
    336
    Du nennst keinerlei Details. WAS erwartest Du???
    Ich bin übrigens auch unzufrieden ... mit dem Wetter...
     
  7. #6 niko22, 07.04.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2016
    niko22

    niko22 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo anton,

    wenn du unzufrieden mit deiner Hausverwaltung bist, würde ich vorschlagen, dass man es erst mal versucht zu klären.
    Glaubst du, dass du in der Lage bist alles selbst zu verwalten?
    Hast es schon mal gemacht oder hast du von Anfang an eine Hausverwaltung engagiert?
    Neben den bürokratischen Dingen, kommt da eine Menge weiterer Verwaltungsarbeit auf einen zu.
    Wenn du wirklich keine Lust mehr hast und du nicht groß an deine jetzige Verwaltung gebunden bist, wechsel einfach. Es gibt wirklich genug. Ganz oben bei Google: [Link entfernt, Andres]
    3 Klicks und ein Telefonat und du hast eine neue Verwaltung.

    Ich würde mir den Stress wirklich nicht machen, wenn du auch "Mietshäuser" schreibst, sprich mindestens 2 und du vielleicht noch einen anderen Job hast, kann das je nach Größer der Häuse viel zu viel werden.
     
  8. #7 Clara88, 03.06.2015
    Clara88

    Clara88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es kann schon Sinn machen, die Häuser selbst zu verwalten. Aber die Verwaltung macht halt sehr viel Arbeit und du solltest sie auch als richtigen (Teilzeit-)Job sehen. Du bekommst schließlich Mieteinnahmen und sparst die Kosten der Hausverwaltung. Das heißt aber auch, dass du dir die Zeit dafür nehmen muss und nicht vorhast, Problem zwischen Tür und Angel zu lösen. Ich beobachte bei vielen Eigentümern, dass sie nur aus Geiz oder Frust selbst verwalten, mit dem Verwaltung aber eigentlich nichts zu tun haben wollen. Das führt dann schnell zu Stress mit den Mietern, wenn doch mal was (größeres) ist. Wenn du es aber als richtigen Job siehst, pflegst du dein Eigentum sehr viel gründlicher, als das eine Hausverwaltung in der Regel tut. Es ist aber wie gesagt eine Typ- und Einstellungsfrage.
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.739
    Zustimmungen:
    336
    Den Anton würde ich nicht so ernst nehmen. Er hat ja lediglich einmal geschrieben, das ... in China ein Sack Reis.... Das war's.
     
  10. dago89

    dago89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Was kann ich tun als Mieter bei einer schlechten Hausverwaltung? Der Typ vergisst Termine, sehr unverschämt und pingelig bei Wohnungsabgaben, unsauber und trickserisch beim Ausfüllen von Übergabeprotokollen. Das nervt alle 600 Haushalte.
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.739
    Zustimmungen:
    336
    Wenn sich 600 Mietparteien das gefallen lassen...::45:
     
  12. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    504
    Hallo dago89,

    du hast einen Vertragsbeziehung mit deinem Vermieter - nicht aber mit der Hausverwaltung.
    Aus deinem Vertrag mit dem Vermieter ergeben sich Rechte und Pflichten, das bedeutet dass du ein Recht auf Erfüllung der Pflichten des Vermieters hast.
    Direkt kannst du der Hausverwaltung also m.E. nicht ans Bein pinkeln. Aber du könntest mal mit deinem Vertragspartner (dem Vermieter) reden. Vielleicht hilft das ja schon. Woher soll der Vermieter wissen, dass die von ihm beauftragte Hausverwaltung aus Mietersicht schlecht ist, wenn ihm das niemand sagt?

    Gruß
    Christian
     
Thema: Unzufrieden mit Hausverwaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausverwalter unzufrieden

    ,
  2. bewirtschaftungsplan mietshaus

Die Seite wird geladen...

Unzufrieden mit Hausverwaltung - Ähnliche Themen

  1. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  2. Pflichten Hausverwaltung

    Pflichten Hausverwaltung: Hallo zusammen, ich habe folgende Frage: Kann eine Hausverwaltung für ein Antwortschreiben an ihre eigene Haftpflichtversicherung 60 € vom...
  3. Durchlauferhitzer heftige Probleme, Hausverwaltung weigert sich.

    Durchlauferhitzer heftige Probleme, Hausverwaltung weigert sich.: Hi zusammen. Ich habe seit vier Jahren Probleme mit dem hydraulisch geregelten Durchlauferhitzer in meiner Wohnung. Das Wasser ist entweder zu...
  4. Durchlauferhitzer defekt - Rechnung von Hausverwaltung

    Durchlauferhitzer defekt - Rechnung von Hausverwaltung: Hallo liebe Community, da ich leider nichts ähnliches über die Suche gefunden habe, möchte ich mein Problem hier gerne schildern: Wir hatten...
  5. Mibakus - Hausverwaltung für private Vermieter

    Mibakus - Hausverwaltung für private Vermieter: Liebe Foren-Teilnehmer, ich verwalte seit vielen Jahren 3 Mietshäuser. Also habe ich mich damals auf die Suche nach einer geeigneten Software...