Uraltmieter - Wer hat den am längsten bestehenden Mietvertrag?

Diskutiere Uraltmieter - Wer hat den am längsten bestehenden Mietvertrag? im Kantine Forum im Bereich Off-Topic; Einige hier sind ja schon seit langen Jahren als Vermieter tätig. Der ein oder Andere wird mit einem Objekt auch Altmieter mit übernommen haben....

  1. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    3.285
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Einige hier sind ja schon seit langen Jahren als Vermieter tätig. Der ein oder Andere wird mit einem Objekt auch Altmieter mit übernommen haben. Nun mal Butter bei die Fisch wer hat das am längsten ununterbrochen ausgeübte Mietverhältnis?

    Ich leg mal vor:
    Wohnraummietvertrag geschlossen 1928 - also nun satte 86 Jahre!
    Wenn es nicht so zum heulen wäre, könnte man sich ja glatt freuen wenn Mieter gar nicht mehr weg wollen.
     
  2. Anzeige

  3. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.396
    Ort:
    Noris
    Da machst Du's uns aber echt schwer! Vermutlich wurde der aber schon mal vererbt, stimmt's?

    Ich halt mal dagegen mit 1958 - und noch nicht vererbt!
     
  4. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    749
    Ort:
    NRW
    Denke das wird keiner toppen !

    bei mir waren es 28 u. 29 Jahre Mietzeit, beide Mietparteien (je 1 Frau) sind durch gerichtlich bestellte Betreuer ins Heim gewechselt.
     
  5. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    3.285
    Ort:
    Mark Brandenburg
    ja, von Eltern auf Sohn, später trat die Ehefrau hinzu.
     
  6. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.396
    Ort:
    Noris
    Wobei nur eine Vererbung in 86 Jahren auch bemerkenswert wenig ist...
     
  7. #6 Bürokrat, 19.01.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist der älteste von 1953, unvererbt. Die Mieterin quengelt die ganze Zeit dass ja alles den Berg hinabgeht mit dem Haus... Hab halt hauptsächlich Wgs in den anderen Wohnungen. Und letztlich hat ihr noch jemand das Klopapier vom Gehwagen geklaut. Jetzt ist der Ofen aus...
     
  8. #7 immodream, 19.01.2014
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    1.508
    Hallo,
    ich hatte bis vor zwei Jahren eine Mieterin mit dem Einzugsdatum Erstbezug 1958.
    Leider ist die alte Dame dann ins Altersheim gekommen.
    Bei den neueren Mietern halte ich inzwischen 5 Jahre Mietdauer für Rekordverdächtig.
    Grüße
    Immodream
     
  9. #8 Bürokrat, 19.01.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Da stimme ich dir zu, Ausnahme sind allerdings WGs mit 4 oder mehr Bewohnern. Ein solcher Mietvertrag ist letztlich ein Selbstläufer weil nie alle 4 gleichzeitig ausziehen. Dafür bekommt man dann Probleme wenn die Mieten stark anziehen weil man nicht bei Neuvermietung anpassen kann. Und Mietspiegel ist bei mir leider nicht...
     
  10. #9 Pharao, 20.01.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.01.2014
    Pharao

    Pharao Gast

    Mietvertrag aus 1908. Tochter wurde in der Wohnung geboren, hat den Mietvetrag der Eltern übernommen und ist (leider, weil`s anders nicht mehr giehn) mit 94 Jahren 2011 dann zwangsweise in`s Altersheim gekommen.
     
  11. #10 GSR600, 20.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2014
    GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    1.012
    Ort:
    Stuttgart
    01.07.1932 mit 1 mal vererben an den Sohn.

    Und dann haben wir noch einen Mieter Geburtsdatum 1915, der laut Aussage unserers Hausmeisters auch noch Auto fährt.
     
  12. #11 Papabär, 20.01.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.512
    Zustimmungen:
    2.062
    Ort:
    Berlin
    Okay, toppen kann ich die bisherigen Mietzeiten nicht.

    Mein ältester MV stammte von 1947. Als wir dem Mieter zum 60-Jährigen Vertragsjubiläum einen Strauss Blumen überreicht haben, war dieser ganz entrüstet und zeigte seinen Original-MV - mit Reichsadler und Hakenkreuz - vor.

    Da sich ein solcher Vertrag in den Unterlagen eines VEB Wohnungsbaukombinates schon damals nicht gut machte, wurde wohl flux ein neuer ausgestellt.
     
  13. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    1.012
    Ort:
    Stuttgart
    Wuhahaha, also die Hakenkreuzdinger haben wir auch noch massenhaft auf so alten Unterlagen.
     
Thema:

Uraltmieter - Wer hat den am längsten bestehenden Mietvertrag?

Die Seite wird geladen...

Uraltmieter - Wer hat den am längsten bestehenden Mietvertrag? - Ähnliche Themen

  1. Riss an der Innenseite des Fensters - Wer muss zahlen?

    Riss an der Innenseite des Fensters - Wer muss zahlen?: Hallo zusammen, folgende Situation: Die Innenseite ist eines Fensters ist gerissen (siehe Foto). Die Mieter sind sich keines Schadensauslösers...
  2. Verstopfte Toilette - Wer zahlt?

    Verstopfte Toilette - Wer zahlt?: Guten Abend an Alle. Ich bin Eigentümerin einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, welches von einer externen Verwaltung verwaltet wird. Heute...
  3. Wer soll es denn sonst gewesen sein

    Wer soll es denn sonst gewesen sein: Hallo! Da ich noch nicht so abgehärtet bin, interessiert mich, wie Ihr mit folgender Beschwerde umgehen würdet: Es sind immer gelbe Säcke in den...
  4. Einstellung Haustüre, wer zahlt?

    Einstellung Haustüre, wer zahlt?: Guten Abend an Alle! Seit mehr als 10 Jahren besitze ich eine vermietete Eigentumswohnung. Der Mieter hatte gemeldet, dass die Türe nicht mehr...
  5. Wer hat Erfahrungen mit zeitwohnen, hometogo,hc24 etc?

    Wer hat Erfahrungen mit zeitwohnen, hometogo,hc24 etc?: Hallo zusammen, wer hat Erfahrungen mit Zeitwohnenagenturen? Einige hier scheinen damit zu arbeiten. Ich finde die Provisionen sehr hoch (so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden