Veräußerung Teileigentum Instandhaltungskosten

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von staeffele, 01.04.2012.

  1. #1 staeffele, 01.04.2012
    staeffele

    staeffele Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich benötige dringend Rat, dazu erstmal eine Beschreibung des Sachverhalts:
    wir sind 12 Eigentümern, 11 Sondereigentümer im Wohnhaus und 1 Teileigentümer im separaten in den Hang gebauten Rückgebäude, welches lt. Teilungserklärung aus 1 Teileigentum (Werkstatt) und einem Gemeinschaftseigentum (Waschküche) besteht. Über eine Außentreppe gelangen wir über das Dach der Waschküche in den dahinter oberhalb im Hang liegenden Garten.
    Der Teileigentümer hatte Sondernutzungsrecht für die Waschküche (nicht im Grundbuch eingetragen!). Er hat unzulässige bauliche Maßnahme vorgenommen u. Trennwand zwischen Waschküche/Werkstatt entfernt sowie Außentüre durch ein Fenster ersetzt. Es besteht somit kein separater Zugang mehr.
    Nun hat er sein Teileigentum verkauft.Verwalter will Nachtrag zur Teilungerklärung, dass sämtl. Kosten vom Eigentümer Rückgebäude zu tragen sind, dafür Befreiung Instandhaltungskosten für Wohngebäude. Wer ist für Feuchtigkeitsschäden der Außenwand im Hang kostenmäßig zuständig?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich sach ma so. Der Eigentümer. Wem die Wand jetzt gehört mußt Du nun beantworten.

    Wurden die Feuchteschäden ggf. durch unzulässige Umbauten verursacht, kann der Eigentümer dem Verursacher natürlich Schadenersatzansprüche in Rechnung stellen, so er das beweisen kann.
     
  4. #3 staeffele, 09.04.2012
    staeffele

    staeffele Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Instandhaltungskosten

    Die Wand kann nur vom Innenraum erreicht werden, da dieses Rückgebäude in den Hang gebaut ist. Der bisherige Eigentümer hat nie gelüftet oder geheizt und die Werkstatt wurde jahrelang nicht genutzt. Jetzt hat er verkauft und der neue Besitzer will die Instandsetzung von der Gemeinschaft bezahlen lassen.
     
Thema: Veräußerung Teileigentum Instandhaltungskosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reparaturkosten teileigentum

    ,
  2. teileigentum instandhaltung

    ,
  3. teileigentum instandhaltungskosten

    ,
  4. teileigentum kosten weg,
  5. feuchte wände teileigentum,
  6. reparaturkosten für teileigentum,
  7. kosten im teileigentum ,
  8. veräußerung teileigentum,
  9. Kosten bei teileigentum,
  10. teileigentümer,
  11. kosten für teileigentum
Die Seite wird geladen...

Veräußerung Teileigentum Instandhaltungskosten - Ähnliche Themen

  1. Instandhaltungskosten zweimal verbucht?

    Instandhaltungskosten zweimal verbucht?: Schematisch gesehen sieht wohl eine Jahresnebenkostenabrechnung der Hausverwaltung an die Eigentümer doch wie folgt aus: 1. auf den Mieter...
  2. Erneute Teilung von Teileigentum

    Erneute Teilung von Teileigentum: Moin, in einer WEG (Wohn- und Geschäftshaus, ca. 20Einheiten) ist mir folgender Sachverhalt zu hören gekommen: Ein Teileigentümer hat sein...
  3. Horrende Instandhaltungskosten

    Horrende Instandhaltungskosten: Hallo Zusammen, Meine Mutter muss unglaublich Hohe Instandhaltungskosten zahlen. Diese scheinen sich schon über Jahre immer weiter erhöht zu...
  4. Nutzung von Teileigentum zur Wohnwirtschaftlichen Nutzung. LANG!

    Nutzung von Teileigentum zur Wohnwirtschaftlichen Nutzung. LANG!: Hallo, Ich habe vor meine erste "Wohnung" zu erwerben, welche als Büro genutzt wurde. In der Teilungserklärung ist ein Miteigentumsanteil...