verbauchsabhängige Abrechnung der Nebenkosten

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von empfl, 27.11.2005.

  1. empfl

    empfl Gast

    Hallo,

    ich soll das 2-Fam.Haus meiner Eltern vermieten. Das einzige was derzeit getrennt abgerechnet werden kann ist wohl der Strom (2 Zähler). Ich möchte mir nun hier Infos und Tips zu folgenden Fragen holen/wünschen.

    1. Was benötigt man zur verbrauchsabhängigen Abrechnung der Heizkosten?
    2. Wie hoch sind die Einmalkosten für die Anschaffung/Installation von sogenannten Wärmemessern?
    3. Welche laufende Kosten kommen in welcher Höhe auf mich zu ?
    4. Mit welchen Firmen habt ihr gute Erfahrungen gemacht ?

    Viele Grüße
    Manfred
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolle

    wolle Gast

    Sogen. EHKV sprich elektr. Heizkostenverteiler.
    Bei Kauf trägst du die Kosten, bei Miete der Zähler aber der Mieter ;)
    Oder meinst du Wärmemengenzähler (Fernwärme), aber da ist das wie bei den EHKVs...
    siehe punkt 2 ;)
    Allgemein kann man wohl techem empfehlen, aber das kommt immer auf das Gebiet drauf an. Nicht wenige Firmen, die Heizungstechnik anbieten, lesen auch gleich ab. Wähle deswegen einen Heizungstechniker deines Vertrauens.
    Im Falle des Falles, dass ein Heizkörper mal getauscht werden muss, kann der nicht nur gleich ablesen und abmontieren bzw den neuen EHKV anmontieren, sondern die Werte mit der Rechnung weitergeben. Dadurch sparst du weitere Arbeit und Geld (Anfahrt, Verwaltung etc)

    Vergesse die Warmwasserzähler nicht;)
     
  4. empfl

    empfl Gast

    Hallo,

    ja danke Capo für deine Antwort.

    Kannst du aber nicht ein paar Zahlen nennen, z.Bsp. was kostet Miete der Geräte? Was kostet Anschaffung der Geräte ?

    Was meinst du mit : "Vergesse die Warmwasserzähler" ??

    Wisst ihr, ich bin absoluter Neuling und möchte schon ein paar Info's haben, bevor ich mit dem Fachhandwerker rede.

    Danke und viele Grüße

    Manfred

    ps:villeicht kann jmd auch ein paar interessante Links posten
     
  5. wolle

    wolle Gast

    Sorry, aber da habe ich ein "nicht" vergessen.

    Also der Wärmemengenzähler kostet in etwa 40-55€ im Jahr
    Der EHKV kostet etwa 2-10€ je nach Ausführung (Miete)

    Bei den EHKV gibt es Unterschiede in der Ablesung: So gibt es die Funkvariante, die preislich natürlich über dem oberen liegt.
    Desweiteren sind dann noch versch. Ausführungen in Bezug auf die Werte-Speicherung vorgesehen, die sich natürlich ebenfalls preislich bemerkbar macht.

    Die Anschaffung (nicht umlegbar):
    Wärmemengenzähler: 150-200€
    EHKV: 10-20€

    Noch ein Link
     
Thema: verbauchsabhängige Abrechnung der Nebenkosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nebenkostenabrechnung gasheizung

    ,
  2. stromzähler nebenkostenabrechnung

    ,
  3. nebenkostenabrechnung bei gasheizung

    ,
  4. gasheizung nebenkostenabrechnung,
  5. mietnebenkosten originale,
  6. nebenkosten gasheizung,
  7. Was kostet die Anschaffung eines 2. Stromzähler,
  8. in welcher höhe zähler an heizung,
  9. nebenkostenabrechnung für gasheizung,
  10. nebenkostenabrechnung bei gasheizungen,
  11. nebenkosten anschaffung zähler heizung,
  12. verbauchsabhängige Abrechnung,
  13. Höhe miete EHKV,
  14. nebenkostenberechnung für gasheizung,
  15. verbauchsabhängiger stromtarif weniger verbrauch,
  16. die abrechnung der verbauchsabhängigen,
  17. verbauchsabhängige kosten betriebskosten,
  18. verbauchsabhängige heizkostenabrechnung ,
  19. miete ehkv höhe,
  20. nebenkostenabrechnung zähler mieten firmen,
  21. 2.zähler gasheizung kostet,
  22. miete stromzähler nebenkostenabrechnung,
  23. nebenkostenabrechnung anschaffung zähler,
  24. was kostet ehkv,
  25. 2.stromzähler im haus kosten
Die Seite wird geladen...

verbauchsabhängige Abrechnung der Nebenkosten - Ähnliche Themen

  1. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  2. Abrechnung Wasserverbrauch

    Abrechnung Wasserverbrauch: Hallo, meine Eltern besitzen ein Haus (Bj. ca 1976). In dem Haus befinden sich drei Wohnungen, 1. Stockwerk meine Eltern, zweites Stockwerk mit 2...
  3. Abrechnung Betriebskosten

    Abrechnung Betriebskosten: Hallo Zusammen, kann jemand mir einen Tipp geben, wo ich kostengünstig die Betriebskosten für ein 3 Familienhaus im Raum Recklinghausen abrechnen...
  4. NK-Abrechnung - wie und was...

    NK-Abrechnung - wie und was...: Hallo zusammen, ich muss erstmals eine NK-Abrg. erstellen und habe Fragen hierzu. Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus, in dem meine Mutter...
  5. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...