Verbindlichkeiten aus Stromlieferung von 2002

Diskutiere Verbindlichkeiten aus Stromlieferung von 2002 im Beleuchtung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen! ich hab vor kurzem von der edis eine Zahlungsaufforderung von 277 € bekommen! Die Abnahmestelle ist noch meine alte Wohnung. Die...

Toni

Hallo zusammen!

ich hab vor kurzem von der edis eine Zahlungsaufforderung von 277 € bekommen!
Die Abnahmestelle ist noch meine alte Wohnung.
Die Rechnung ist angeblich vom 15.8.2002.
Ich bin aber der festen Überzeugung, dass ich alle Rechnungen mit der edis beglichen habe. Da ich jetzt bei einem neuen Energieanbieter bin und ich dachte mit der edis nichts mehr abmachen zu müssen, habe ich letztes Jahr alle Unterlagen die edis betreffend vernichtet.
Was kann ich jetzt tun ???

Übrigens, anbei war die genaue Aufschlüsselung des Verzugsschadens und der Zinsen, ich hab aber seit Jahren keine Post von der edis bekommen!
 

Insolvenzprofi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
923
Zustimmungen
1
Original von Toni
Hallo zusammen!

ich hab vor kurzem von der edis eine Zahlungsaufforderung von 277 € bekommen!
Die Abnahmestelle ist noch meine alte Wohnung.
Die Rechnung ist angeblich vom 15.8.2002.
Ich bin aber der festen Überzeugung, dass ich alle Rechnungen mit der edis beglichen habe. Da ich jetzt bei einem neuen Energieanbieter bin und ich dachte mit der edis nichts mehr abmachen zu müssen, habe ich letztes Jahr alle Unterlagen die edis betreffend vernichtet.
Was kann ich jetzt tun ???

Übrigens, anbei war die genaue Aufschlüsselung des Verzugsschadens und der Zinsen, ich hab aber seit Jahren keine Post von der edis bekommen!

das ist ärgerlich, hier die regelmäßige verjährungsfrist...
xxx.dejure.org/gesetze/BGB/199.html
 

Toni

Ja, danke, aber ich finde es merkwürdig!
Mir kann doch nicht irgendeine Firma eine Zahlungsaufforderúng schicken, und ich muss dann beweisen, dass ich diese Dienstleistung garnicht erhalten habe, oder schon beglichen habe!
 

Insolvenzprofi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
923
Zustimmungen
1
jemand der in deutschland was fordert muss es beweisen, dass ihm die fordeung zu steht... wenn du die sachen verbrennt hast und ect. kann man nichts mehr machen, ich mache immer meine überweisungsbelege an die rechnungen dran, dann habe ich wenigstens den beweis, dass es beglichen ist
 
Thema:

Verbindlichkeiten aus Stromlieferung von 2002

Verbindlichkeiten aus Stromlieferung von 2002 - Ähnliche Themen

Wussten Sie, dass Strom weltweit nur 2-5Ct pro kWh kostet ?: Hier mal eine interessante Email die bei uns ankam, die ich hier so gut es geht versuche einzukopieren: ****************** Wussten Sie, dass...
Unklarheiten für Betriebskostenabrechnung 2012: Hallo zusammen. Ich habe gestern durch Pers. Posteinwurf durch meinen Vermieter die Betriebskostenabrechnung "2012" erhalten. Anbei habe ich...
Vermieter behauptet offene Mietschulden -> Nebenkostenzahlungen - Erstellt keine Abre: Hallo, ich habe folgendes Problem. Zunächst das wichtigste: Ich lebe zusammen mit meiner Mutter in einer Wohnung eines 6 Parteien Hauses...
Sondernutzungsrecht Garten / Schimmel / Ärger mit neuem Verwalter: Hallo, ich hoffe das mir hier ein paar Leute evtl. weiter helfen können bzw. ähnliche Erfahrungen haben. Denn auch mein Anwalt hat ausser...
Mieter verlangt Schadenersatz!!: Ein herzliches Hallo an alle Forumsteilnehmer. Ich bin schon seit langem Stiller leser des Forums doch nun muss ich mich auch an euch wenden und...

Sucheingaben

verjährung stromlieferung

,

verjährung von energieanbieterrechnungen

,

stromlieferung und verjährung

,
Stromlieferung
, verjährungsfristen bei stromlieferung, stromlieferung verbindlichkeit vermieter
Oben