Verhältnismäßige Verteilung Heizöl etc.

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von eddie67, 09.07.2013.

  1. #1 eddie67, 09.07.2013
    eddie67

    eddie67 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir vermieten ein Haus mit 3 Wohnungen. 1 Zimmer ist "übrig" und einzeln so nicht vermietbar. Dieses wird von uns zu Übernachtungszwecken genutzt, wenn wir in Mieterangelegenheiten unterwegs sind.

    Ich habe nun eine Frage zur verhältnismäßigen Aufteilung der Kosten für die Steuer. Normalerweise würde man ja vermietete Wohnfläche / Gesamtwohnfläche rechnen und Kosten für Heizöl, Wasserversorgung etc. multiplizieren. Wie verhält es sich mit unserem eigentlich nicht genutzten Zimmer. Dort entstehen allenfalls Grundkosten und mit einer verhältnismäßigen Aufteilung rechnen wir uns eigentlich zu schlecht Ist hier auch ein anderer Weg gangbar und wie könnte dieser aussehen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    338
    Das nicht bzw. eigen-genutzte Zimmer kannste wie Leerstand einer WE rechnen, welche mit einer fiktiven Person bei den Betriebskosten zu rechnen ist.
     
  4. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    Du machst doch eine Betriebskostenabrechnung - Heizung u. evtl. Warmwasser oder?

    In diesem Zimmer muss im Winter die Heizung mindestens auf Frostschutz stehen und da wird dann zumindest auch etwas verbraucht. Also nicht nur Grundkosten.
    Sind denn in diesem Zimmer Heizkörper bzw. Heizkostenverteiler? oder ist das nur ein Kellerraum ohne Heizkörper?

    Im Grunde könntest du das so wie Berny vorgeschlagen hat machen.
     
Thema: Verhältnismäßige Verteilung Heizöl etc.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nebenkostenabrechnung heizoel

    ,
  2. vermietung und verpachtung verteilung heizöl

    ,
  3. betriebskostenabrechnung heizoel

    ,
  4. heizöl vermietung steuer
Die Seite wird geladen...

Verhältnismäßige Verteilung Heizöl etc. - Ähnliche Themen

  1. Verteilung Erneuerung Heizungsanlage

    Verteilung Erneuerung Heizungsanlage: Hallo zusammen, ist es "übliche/gängige/erlaubte" Praxis, dass die Verteilung der Kosten für Heizung (und Warwasser) in der Nebenkostenabrechnung...
  2. Heizöl- und Wasserverbrauch in der Steuererklärung (Zweifamilienhaus, selbst bewohnt und vermietet)

    Heizöl- und Wasserverbrauch in der Steuererklärung (Zweifamilienhaus, selbst bewohnt und vermietet): Hallo zusammen, ich habe mich die letzten Stunden durchs Forum "gekämpft", aber leider keinen Beitrag gefunden, welcher mir weitergeholfen hat....
  3. HILFE!! Wie verteile ich NK?

    HILFE!! Wie verteile ich NK?: Hallo Freunde ich hätte folgenden Fall: Abrechnungszeitraum-> 6 Monate Gesamtwohnfläche 500 qm Wohnfläche Wohnung 1: 40 qm Rechnungssumme für 12...
  4. Kann ich Renovierungskosten auf die WE verteilen?

    Kann ich Renovierungskosten auf die WE verteilen?: Welche Beispiele fallen unter Renovierungsarbeiten?
  5. Wer trägt Reparaturkosten etc.

    Wer trägt Reparaturkosten etc.: Es handelt sich um ein Mietshaus mit 7 Wohnungen, das ich vor 5 Jahren von meinem Vater geerbt hatte. Mein Vater hatte 2008 eine SAT Anlage...