Verjährungsfrist der Mietschulden

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von hutab, 08.10.2011.

  1. hutab

    hutab Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Mietschulden meines Mieters entstanden im Juni 2008 (100€), und dann im März 2009. Ab März 2009 dann mehr oder weniger regelmäßig in kleinen Beträgen.

    Ein anwaltliches Verfahren ist eingeleitet, der Mieter stottert nun die Rückstände ab.

    Da es nicht zu einem Vergleich kam, ist eine Unterbrechung der Verjährungsfrist nicht gegeben.

    Daher möchte ich nun ein amtliches Mahnverfahren einleiten, um die Verjährung zu unterbrechen.

    Jetzt die Frage; wann verjähren in meinem Fall die Schulden? Meine Rechnung sieht vor, dass der Rückstand aus 2008 (Juni 2008 + 3 Jahre = Juni 2011) verjährt ist. Der Rückstand, der ab März 2009 entstand, aber erst ab März 2012 verjährt, und dann auch nur anteilig, je nach Monat.
    Ist das so korrekt?

    Ich hörte auch schon von einer Frist, die am 1.11.2011 abläuft, und dass, wenn diese abläuft, alle Schulden verjährt sind.

    Was stimmt nun?

    Vielen Dank,
    -hutab-
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Sicher nicht... Beginn der Verjährungsfrist ist immer das Ende des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist. Die Verjährung für Forderungen aus 2008 kann also frühestens mit Ablauf des Jahres 2011 eintreten. Für die weiteren Jahre sollte jeder selbst bis drei abzählen können.
    Forderungen verjähren auch keineswegs "anteilig, je nach Monat". Verjährung ist entweder eingetreten oder nicht.

    Das ist schlicht und einfach Unsinn.

    Da der Schuldner Teilzahlungen leisten soll, beginnt die Verjährung nach § 212 Abs. 1 Nr. 1 BGB erneut. Verjährung kann daher nicht eintreten und ein gerichtliches Mahnverfahren ist - zumindest unter dem Aspekt der Verjährung - nicht erforderlich.

    Im übrigen stellt sich die Frage nach der Anrechnung von Zahlungen des Schuldners. Grundsätzlich legt zunächst der Schuldner die Verrechnung fest. Trifft der Schuldner allerdings keine Bestimmung, sind Zahlungen - ohne Berücksichtigung von Kosten und Zinsen - auf dei jeweils älteste Forderung anzurechnen. U.U. gibt es also auch unter dem Aspekt der Zahlungsverrechnung keine Forderung, für die der Eintritt der Verjährung droht.
     
Thema: Verjährungsfrist der Mietschulden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verjährungsfrist mietschulden

    ,
  2. verjährungsfristen miete

    ,
  3. verjährung mietschulden bgb

    ,
  4. verjähren mietschulden,
  5. mietforderung verjährung,
  6. mietschulden einfordern,
  7. verjährungsfrist miete,
  8. wann sind mietschulden verjährt,
  9. mietschulden verjähren,
  10. verjährung mietforderungen,
  11. verjährung von mietforderungen,
  12. wann verjährt mietschulden,
  13. mietschulden verjährungsfrist,
  14. miete verjährungsfrist,
  15. verjährung mietforderung,
  16. ab wann verjähren mietschulden,
  17. mietschulden verjährung bgb §,
  18. verjährung mietschulden gewerblich,
  19. verjährungsfrist von mietschulden,
  20. verjährungsfristen für mietschulden,
  21. miete verjährung,
  22. ab wann sind mietschulden verjährt,
  23. verjährungsfrist bei mietschulden,
  24. verjährungsfrist gewerbemiete ,
  25. mietschulden verjährung
Die Seite wird geladen...

Verjährungsfrist der Mietschulden - Ähnliche Themen

  1. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...
  2. Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?

    Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?: Angenommen bei der Nebenkostenabrechnung 2014 ergab sich für den Mieter eine Nachzahlung in 3-stelliger Höhe. Die Nebenkostenabrechnung wurde dem...
  3. Mietschulden einfordern

    Mietschulden einfordern: Hallo zusammen - ich hoffe mal, ich habe den richtigen Thread hierfür gefunden, ansonsten bitte melden oder verschieben - danke :-) Wie der Titel...
  4. Mietschulden nach Privatinsolvenz

    Mietschulden nach Privatinsolvenz: Hallo, wer kann mir einen Rat geben ? Ich bin endlich meinen Mietnomaden losgeworden. Allerdings habe ich noch rund 1500 € For4derungen an ihn...