Verkauf an einzelne Eigentümer - auf wen laufen dann die Klagen?

Diskutiere Verkauf an einzelne Eigentümer - auf wen laufen dann die Klagen? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Ich frage nun für ein paar Mieter bzw Ex-Mieter des Hauses in dem ich wohne und ich hoffe ich bin im richtigen Forumsbereich: Also das Haus wurde...

  1. #1 Nürnberg, 29.10.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage nun für ein paar Mieter bzw Ex-Mieter des Hauses in dem ich wohne und ich hoffe ich bin im richtigen Forumsbereich:

    Also das Haus wurde vom Eigentümer, eine Gesellschaft, an eine Person verkauft.

    Die Wohnungen wurden bereits vor 12 Jahren in Eigentumswohnungen umgewandelt.

    Nun laufen noch Klagen gegen den bisherigen Eigentümer, wobei es sehr danach aussieht, dass der neue Eigentümer ohne es zu wissen die Klagen mit übernommen hat.
    Wir denken das deshalb, weil der Anwalt des bisherigen Eigentümer, per Schreiben an meine Nachbarin angegeben hat, das der neue Eigentümer die Klagen übernommen hat, aber vor dem neuen Eigentümer leugnet er, das er diesen Brief geschrieben hat. Als der neue Eigentümer, meinte er habe den Brief gesehen, fing der Anwalt an zu stottern und meinter er müsse erst nachschauen, er könne sich gerade nicht daran erinnern so etwas geschrieben zu haben.

    Der neue Eigentümer steht noch nicht im Grundbuch und vielleicht wird er ja nur noch etwas hingehalten bis er eingetragen ist.

    Nun will der neue Eigentümer die Wohnungen und die Gaststätte einzeln verkaufen

    Was passiert mit den einzelnen Klagen, wenn wir der Neue diese Tatsächlich übernommen hat und jetzt versucht an die neuen Käufer (laut ihm indische Familien) abzuwälzen?

    1. Ex-Pächterin wegen Gaststätte und einer Wohnung die nicht zur Gaststätte gehört

    2. Brauerei wegen Gaststätte

    3. Meine Nachbarin wegen ihrer Wohnung, Vergleich wurde geschlossen aber vom bisherigen Eigentümer nicht eingehalten und Sachschaden an ihren Möbeln verursacht, sie könnte nun einen Titel auf Dienstleistungen erwirken und sich 25.000 Euro Vorschuss auf Instandsetzungsarbeiten auszahlen lassen um damit Handwerker zu bezahlen


    und kann es wirklich sein, das jemand durch den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung tatsächlich nicht nur für Instandsetzungen aufkommen muss, sondern auf für Sachschaden und Straftaten, die der vorherige Eigentümer begangen hat, und nun den Kopf hinhalten muss? Wir verstehen nämlich nicht wie so etwas sein kann.
     
  2. Anzeige

Thema: Verkauf an einzelne Eigentümer - auf wen laufen dann die Klagen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungskauf klage übernommen

    ,
  2. befristeter mietvertrag danach verkaufen

    ,
  3. ich bin jetzt neue wohnung besitzer

    ,
  4. brief wohnung klage 5 jahre kauf,
  5. wohnung verkauft und danach privatinsolvenz gemeldet,
  6. eigentümer aus seiner etw rausklagen,
  7. eigentümer ohne es zu wissen,
  8. klagen gegen wohnung kauf,
  9. bin eigentümer einer gaststätte welche brauerei
Die Seite wird geladen...

Verkauf an einzelne Eigentümer - auf wen laufen dann die Klagen? - Ähnliche Themen

  1. Renovierung von WG Zimmer als Eigentümer

    Renovierung von WG Zimmer als Eigentümer: Guten Tag, ich habe eine Wohnung gekauft, die bisher als WG vermietet ist. Jetzt von den 3 Zimmer ist nur 1 ZImmer vermietet, da alle andere schon...
  2. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  3. MFH verkaufen oder weiter vermieten

    MFH verkaufen oder weiter vermieten: Hallo zusammen, Ich habe mal eine Frage an die Fachleuchte. Ich habe 2013 ein MFH zwecks Kapitalanlage gekauft, dass seitdem auch dauerhaft...
  4. Wohnung verkaufen wegen Co²-Steuer?

    Wohnung verkaufen wegen Co²-Steuer?: Aktuell ist ja die Diskussion um die Co²-Steuer entbrannt. Da ich mir relativ sicher bin, dass dies auch kommt aber deutlich mehr Kosten für den...
  5. Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?

    Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?: Hallo Zusammen, ich habe im März eine Wohnung von einem privaten Eigentümer gekauft. Der Kauf erfolgte mit Eintragung Ende März. Nun hat der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden