Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen

Diskutiere Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen im Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland Forum im Bereich Immobilien Forum; Hallo wir möchten unsere Eigentumswohnung, die seit ungefähr 18 Jahren immer wieder vermietet war verkaufen.Wenn der Käufer nun unseren ehemaligen...

  1. immo17

    immo17 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    wir möchten unsere Eigentumswohnung, die seit ungefähr 18 Jahren immer wieder vermietet war verkaufen.Wenn der Käufer nun unseren ehemaligen Mieter wegen Eigenbedart kündigt, wie lange ist dann die Kündigungsfrist die er einhalten muss. Der Mieter bewohnt diese Wohnung nun seit 1,5 Jahren.
     
  2. Anzeige

  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    2.234
    Ort:
    Münsterland
    Viel entscheidender ist in diesem Fall m.E. die Tatsache, dass nur der Eigentümer wegen Eigenbedarf kündigen kann. Der zukünftige Käufer oder der, der die Wohnung gerade gekauft hat, wird m.E. nicht (mit Eigenbedarf als Begründung) kündigen dürfen.
    Da machen dann die 3 (oder mehr, je nach Vertrag) Monate Kündigungsfrist den Braten auch nicht mehr fett - sofern eine (Eigenbedarfs-)Kündigung überhaupt möglich ist.
     
  4. #3 jorgk, 10.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2017
    jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    98
    Grundsätzlich ist es ja so, dass eine Wohnung mit Mieter einem ziemlichen Preisabschlag unterliegt, da der Erwerber einen Eigenbedarf nur mit Fristen -im übrigen meine ich erst ab Eintragung im Grundbuch, was dauern kann- geltend machen kann. Jedenfalls, es könnte sich daher lohnen sich mal mit den Voraussetzungen einer Verwertungskündigung auseinander zu setzen. Ich habe mir dazu diese Seite gespeichert: www.wentzel-dr.de/index.php?id=80&langu

    Ansonsten: Der Erwerber kann 'ordentlich' wg. Eigenbedarfs kündigen (§ 573 BGB) und die Fristen sind gar nicht mal so lang (§ 573c BGB). Zu beachten wäre noch, ob es sich im Fall um ein 2 Familienhaus handelt (wg. § 573a BGB) und ob die Auftrennung in einzelne Eigentumswohnungen schon vor Beginn des aktuellen Mietverhältnisses bestand (wg. § 577a BGB).

    Grüße,

    Disclaimer: Keine Ahnung wo ich den Link bez. Verwertungskündigung bei wentzel-dr her habe - irgendwann zufällig oder hier im Forum gefunden. Habe nichts mit Inhalt oder der dahinter stehenden (juristischen oder realen) Person zu tun.
     
  5. #4 BHShuber, 11.04.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.887
    Ort:
    München
    Hallo,

    die Verwertungskündigung bitte mal gleich ganz schnell vergessen, die bringst du niemals durch zu diesem Zeitpunkt.

    Dir kann es ziemlich egal sein, was der Käufer und dann neuer Vermieter mit dem Mietverhältnis macht, es sei denn, die Chancen für die Wohnung einen höheren Kaufpreis erzielen zu können stehen günstig, doch hilft das wohl auch nicht wirklich weiter.

    Die Verwertungskündigung ist nicht so leicht durchzudrücken wie man denkt, die blose Aussage dass die Wohnung in vermietetem Zustand nicht zu veräußern ist reicht hier nicht, es sind Nachweise zu führen, wie oft wurde besichtigt, wie lange wurde die Wohnung schon angeboten, aus welchem Grund genau wurde die Wohnung nicht verkauf und und und.....

    Gruß
    BHShuber
     
    Sweeney gefällt das.
  6. #5 Newbie15, 11.04.2017
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    253
    Bei so kurzen Mietverhältnissen 3 Monate, ab Eintrag im Grundbuch. Letzteres kann sehr lange dauern, auch schon mal 6 - 9 Monate, wenn die Ämter langsam sind.
     
Thema: Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. preisabschlag vermietete.wohnung verkauf

    ,
  2. preisabschlag fpr vermietete immobilie

    ,
  3. preisabschlag vermietete Eigentumswohnung

Die Seite wird geladen...

Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen - Ähnliche Themen

  1. Mieter nutzt Wohnung offenbar nicht

    Mieter nutzt Wohnung offenbar nicht: Hallo, ich habe seit 01.10.19 einen neuen Mieter. Ich habe mich schon gewundert warum in der Wohnung absolut immer die Jalousien unten sind. Nun...
  2. Eigenbedarf trotz eigener Wohnung

    Eigenbedarf trotz eigener Wohnung: Hallo zusammen, ich möchte mir gerne ein Haus mit Garten kaufen. Dieses Objekt is vermietet an eine Familie die seit 10 Jahren darin wohnt. Ich...
  3. Kredit zur freien Verwendung für kleine Wohnung verwenden?

    Kredit zur freien Verwendung für kleine Wohnung verwenden?: Guten Tag, ich habe eine Steuer/Finanzamt-Frage: Momentan wird öfters damit geworben, dass man einen Kredit zur freien Verwendung schon für 0,68%...
  4. Hausübergabe und Mietverträge mit den Verkäufern

    Hausübergabe und Mietverträge mit den Verkäufern: Liebe Schwarmintelligenz, ich mache mir gerade Gedanken, wie ich nach dem Kauf eines MFH (5 WE + Gewerbe) in einer besonderen Situation mit den...
  5. Wohnung selbst oder von Agentur vermieten lassen

    Wohnung selbst oder von Agentur vermieten lassen: Hallo zusammen, berufsbedingt muss aus dem Stuttgarter Raum wegziehen (600 km Entfernung)und da stellt sich für mich die Frage wie ich meine 4...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden