Verkauf nur mit Energieausweis ?

Diskutiere Verkauf nur mit Energieausweis ? im Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland Forum im Bereich Immobilien Forum; Hallo, wir müssen wohl bald das Haus meiner Schwiegereltern veräußern, da die das nicht mehr bewirtschaften können und in eine entsprechend...

  1. #1 HeinrichBoese, 13.02.2018
    HeinrichBoese

    HeinrichBoese Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    wir müssen wohl bald das Haus meiner Schwiegereltern veräußern, da die das nicht mehr bewirtschaften können und in eine entsprechend kleinere Wohnung umziehen werden. Ein Bekannter hat mir nun erzählt, dass man dafür einen Energieausweis benötigt.

    Woher bekommt man sowas? Meine Schwiegereltern wissen nichts davon und haben so etwas auch nicht.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Newbie15, 13.02.2018
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    269
    Quasi an jeder Straßenecke bzw. online. Du musst halt schauen, ob du einen Verbrauchs- oder Bedarfsausweis brauchst, entsprechend musst du die Daten liefern bzw. kostet der sinnfreie Spaß.
     
    anitari gefällt das.
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.467
    Zustimmungen:
    4.769
    Das ist richtig, falls es sich nicht gerade um ein Baudenkmal oder ein Gebäude unter 50 m² Nutzfläche handelt.


    Architekten, Ingenieurbüros, Meisterbetriebe der passenden Gewerke, Energieberater, ...
     
  5. #4 herbert85, 19.02.2018
    herbert85

    herbert85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hey,
    ganz grundsätzlich ist ein Energieausweis ein rechtsgültiges Dokument, welches allgemein gültige Aussagen über den Energiehaushalt eines Gebäudes trifft.
    Die Bemessungsgrundlagen dafür sind in Deutschland in der Energieeinsparverordnung (EnEV) verankert und geregelt.
    Will man ein Haus verkaufen, so ist es unabdingbar, einen gültigen Energieausweis vorzulegen.
    Es gibt dennoch verschiedene Formen des Energieausweises: zum Einen mit dem Energiebedarf als Grundlage, zum Anderen mit dem Energieverbrauch als Grundlage. Gängiger und aussagekräftiger ist tatsächlich eher die letztgenannte Form.
    Im Endeffekt soll der Energieausweis einen direkten Rückschluss auf die zu entstehenden, laufenden Kosten zulassen.
    Relativ unkompliziert und günstig ist es tatsächlich, einen Energieausweis online zu beantragen.
    Auf diesem Weg ist genauso die Rechtssicherheit garantiert und es gibt eine Expressvariante, die sicher stellt, dass man den kompletten Nachweis schon innerhalb weniger Tage im Briefkasten hat. So haben wir das jedenfalls gemacht.
     
  6. #5 immobiliensammler, 19.02.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.234
    Zustimmungen:
    3.253
    Ort:
    bei Nürnberg
    Danke für die Werbung, bisher wusste ich allerdings nicht, dass man einen solchen Energieausweis BEANTRAGEN muss, welche Behörde gibt den denn dann aus?

    Ich habe immer einen Energieberater einen entsprechenden AUFTRAG erteilt! Übrigens habe ich immer wesentlich weniger bezahlt als auf der verlinkten Werbeseite. Eventuell brauchen die ja unzulässige Forenwerbung, wenn sie schon so teuer sind!
     
    ObiWan und anitari gefällt das.
  7. #6 anonym2, 20.02.2018
    anonym2

    anonym2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,

    welches Baujahr ist denn das Haus?
    Dies wäre wichtig, um feststellen zu können, ob man zwingend den (teureren) Bedarfsausweis benötigt oder zwischen beiden EA-Varianten wählen kann.

    (bei Baujahr bzw.Bauantrag vor 1977 -wenn ich mich recht erinnere- benötigt man zwingend den Bedarfsausweis, es sei denn, es wurden bestimmte, umfangreiche, energetische Sanierungen vorgenommen). Genaueres muss man sich aus den Verordnungen erlesen...

    Gruß,
    anonym2
     
  8. #7 myhouse, 08.03.2018
    myhouse

    myhouse Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Im Prinzip ist es ganz einfach:

    Für ein Objekt mit weniger als 5 Wohneinheiten darf ein Energieverbrauchsausweis nur erstellt werden, wenn die Anforderungen der Wärmeschutzverordnung von 1977 erfüllt werden. Wurde das Gebäude gemäß dem Anforderungsniveau der Wärmeschutzverordnung vom 11. August 1977 erstellt oder nachträglich auf das Anforderungsniveau nachträglich gebracht? Wenn ja, reicht der "kleine" Energieausweis...

    Es gibt einige Anbieter, die dir online einen Energiausweis relativ günstig ausstellen können. Wenn du hier noch Tipps brauchst, melde dich gerne...
     
Thema:

Verkauf nur mit Energieausweis ?

Die Seite wird geladen...

Verkauf nur mit Energieausweis ? - Ähnliche Themen

  1. Verkauf EINER Whg von 3 im Paket erworbenen/finanziert

    Verkauf EINER Whg von 3 im Paket erworbenen/finanziert: Guten Tag in die Runde ! Ich hoffe jemand kann mir helfen oder hat Erfahrung in meinem/ähnlichen Fall. Ich habe am 01.10.2018 3 Wohnungen im...
  2. Neuer Vermieter, Verkauf, noch nicht Eigentümer

    Neuer Vermieter, Verkauf, noch nicht Eigentümer: Hallo zusammen, folgendes Scenario: Ein Gebäudekomplex mit mehreren Mieteinheiten wurde nach einem Brand (Anfang 2018) vom Alteigentümer zum...
  3. Verkauf Mehrfamilienhaus Öltank

    Verkauf Mehrfamilienhaus Öltank: Liebes Forum, ich habe heute eine Frage bzgl.des Verkaufs eines älteren Mehrfamilienhauses (14 WG): Es handelt sich um ein Mehrfamilenhaus einer...
  4. Hausübergabe und Mietverträge mit den Verkäufern

    Hausübergabe und Mietverträge mit den Verkäufern: Liebe Schwarmintelligenz, ich mache mir gerade Gedanken, wie ich nach dem Kauf eines MFH (5 WE + Gewerbe) in einer besonderen Situation mit den...
  5. Hauskauf unterjährig -> Belege für Nebenkosten dadurch teils bei Verkäufer, teils bei Käufer

    Hauskauf unterjährig -> Belege für Nebenkosten dadurch teils bei Verkäufer, teils bei Käufer: Hallo zusammen, wir haben etwa zur Jahresmitte das Haus gekauft, in dem wir mit 2 weiteren Mietparteien bereits seit geraumer Zeit wohnen. Wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden