Verkürzte Kündigungsfrist bei Räumung und Renovierungsbeginn?

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von BonnEr, 11.07.2011.

  1. BonnEr

    BonnEr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    folgender Sachverhalt hat sich bei mir zugetragen:

    Ich habe zum 01.01.2011 eine Wohnung mit bestehendem Mietverhältnis gekauft. Ich erhielt die Kündigung der Mieterin mit Schreiben und Datum vom 06.01.2011. Ich bestätigte die Kündigung mit Schreiben vom 17.01.2011 und teilte mit, dass gemäß Kündigungsfristen das Mietverhältnis zum 30.04.2011 beendet wäre. Da es jedoch um einen Auszug mit gleichzeitigem Einzug in ein Altenheim war, die Familie durch den altersbedingten Zustand meiner Mieterin finanziell schwer gebeutelt und die Not recht groß war, verzichtete ich auf den Monat April und bestätigte die Beendigung des Mietverhältnisses zu Ende März.
    Da ich eine umfangreiche Renovierung vor Einzug der neuen Mieter vornehmen musste, teilte ich in diesem Schreiben ebenfalls mit, dass eine Renovierung nicht notwendig wäre.

    Die Auflösung der Wohnung wurde im Januar komplett durch die Familie der Mieterin abgeschlossen und die Wohnung geräumt, die Übergabe erfolgte bereits am 12.02.2011. In der Folgezeit wurden bereits Renovierungsarbeiten durchgeführt. Dann wurde ich selber schwer krank, war monatelang nicht zuhause und konnte mich nicht um meine Angelegenheiten kümmern. Erst zum Einzug der neuen Mieter Anfang Mai war ich gesundheitlich hergestellt und beim Aufarbeiten meiner Angelegenheiten stellte ich fest, dass keine Mietzahlungen eingegangen waren. Dementsprechend schickte ich am 17.05.2011 ein Erinnerungsschreiben mit der Bitte um Begleichung der 3 Monatsmieten.
    Als Antwort erhielt ich ein Schreiben, wonach der Mietvertrag mit Übergabe und Renovierungsbeginn als beiderseitig einvernehmend beendet gewesen wäre.
    Meiner Meinung nach hat jedoch der Mieter auf die Nutzung des Wohnraumes wegen sofort notwendigem Einzug in ein Pflegeheim verzichtet, ich mit der Kündigungsbestätigung eine klare Antwort auf die Kündigung geschickt und keinesfalls mein Einvernehmen mit einer noch früheren Beendigung erklärt.

    Hat also die Wohnungsübergabe bzw. der Renovierungsbeginn zu einer früheren Beendigung des Mietverhältnisses geführt?

    Vielen Dank für die Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 19.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    M.E. kann der Mieter die Mietsache übergeben, wann er will - auf den Mietzeitraum hat das erst mal keinen Einfluss, und der war mit Ablauf des Monat März zu Ende.

    Wenn dem nicht so wäre, könnte ja jeder Mieter die Kündigungsfrist umgehen.

    Gruß,
    Christian
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Jein... der Mieter hat nicht nur die Miete zu zahlen, er hat während der Mietzeit auch eine Obhutspflicht, die er nicht ohne weiteres durch eine vorzeitige Rückgabe auf den Vermieter abwälzen kann.


    Selbstverständlich richtig... und es geht sogar noch weiter. Bis zum Ende des Mietverhältnisses hat der Mieter auch alle weiteren Verpflichtungen aus dem Mietvertrag zu erfüllen. Man könnte da an die Beheizung denken, was z.B. bei einer Etagenheizung bedeutet, dass der Mieter auch einen Strom- und Gasversorgungsvertrag unterhalten muss oder bei einer vorzeitigen Rückgabe die Kosten dafür zu tragen hat.
     
Thema: Verkürzte Kündigungsfrist bei Räumung und Renovierungsbeginn?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renovierung während kündigungsfrist

    ,
  2. wohnungskündigung wegen sanierung

    ,
  3. vermieter renoviert nach übergabe während der kündigungsfrist

    ,
  4. vermieter renoviert während kündigungsfrist,
  5. kündigung wegen pflegeheim,
  6. wohnungskündigung wegen renovierung,
  7. wohnungskündigung wegen pflegeheim,
  8. Wohnungskündigung bei Sanierung,
  9. kündigungsfristen bei einzug ins pflegeheim,
  10. kündigungsfristen für miet bei einzug in ein pflegeheim,
  11. wohnungsräumung wegen instandsetzung,
  12. renovierung durch vermieter während kündigungsfrist,
  13. kündigungsfrist altersheim,
  14. wohnungskündigung altenheim,
  15. kündigungsfrist wohnung pflegeheim,
  16. kündigung mietvertrag wegen pflegeheim,
  17. wohnungsräumung wegen sanierung,
  18. mietvertrag kündigen wegen pflegeheim,
  19. kündigungsfrist pflegeheim,
  20. Kündigung mietvertrag wegen umbau,
  21. kündigung wohnung wegen pflegeheim,
  22. räumung wegen sanierung,
  23. kündigung mietvertrag wegen altersheim,
  24. Kündigung Pflegeheim,
  25. kündigungsrecht bei.zwangsräumung
Die Seite wird geladen...

Verkürzte Kündigungsfrist bei Räumung und Renovierungsbeginn? - Ähnliche Themen

  1. Untermietvertrag Teilmöbelierung Kündigungsfrist

    Untermietvertrag Teilmöbelierung Kündigungsfrist: Hallo, Ich bin neu hier und hab eine Frage. Ich bin Untermietrin. In dem Mietvertrag ist eine Teilmöbelierung vereinbart, da in meinem Zimmer der...
  2. Teilmöbelierung Untermietvertrag Kündigungsfrist

    Teilmöbelierung Untermietvertrag Kündigungsfrist: Hallo, Ich bin neu hier und hab eine Frage. Ich bin Untermietrin. In dem Mietvertrag ist eine Teilmöbelierung vereinbart, da in meinem Zimmer der...
  3. Kündigung auf Eigenbedarf unter berücksichtigung der Kündigungsfrist

    Kündigung auf Eigenbedarf unter berücksichtigung der Kündigungsfrist: Hallo zusammen, hoffe ihr könnt mir bei meinem Fall weiterhelfen. Ich habe ein 2 Familienhaus gekauft, in der eine Wohnung bewohnt ist. Ich...
  4. Strafe bei eigenmächtigen Räumung ohne Titel

    Strafe bei eigenmächtigen Räumung ohne Titel: Gehen wir von einer Wohngemeinschaft aus. Der Hauptmieter kündigt einem Untermieter, dieser will jedoch nicht gehen. Da der Hauptmieter selbst die...