Vermessung von Amtswegen

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von Pitty, 29.06.2015.

  1. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    316
    hat jemand so etwas schon einmal gehabt? Wir haben einen offiziellen Bauantrag 97 gestellt und ein altes Haus aufgestockt, umgebaut. Jetzt möchte das Vermessungsamt unser Grundstück trotz Einsicht in die Bauunterlagen vermessen lassen. Ich habe dieses erst einmal abgelehnt, weil sie das Grundstück dazu betreten müssen. Eigentlich heißt es doch, alles, was von 89 gebaut wurde hat Bestandschutz.

    Ich sehe nicht ein sie jetzt auf das Grundstück zu lassen und evtl. alte Schuppen zurückbauen zu lassen oder evtl. im nachhinein mir eine Baugenehmigung einholen zu müssen.

    Hat jemand von Euch so etwas schon einmal gehabt?

    Begründung ist, weil das Gebäude vor 1990 gebaut wurde unterliegt es nicht der Vermessungspflicht. Deswegen wird es von Amtswegen durchgeführt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    wenn du ohne Baugenehmigung was unerlaubtes gebaut bzw. angebaut hast, kann dir das immer passieren das ein "netter" Nachbar denen einen Tipp gibt und nachträglich eine Baugenehmigung zu bekommen, ist meines Wissens nicht so leicht :( Ansonsten klingt für mich"von Amtswegen" etwas nach, wirkllich verhindern wirst du das evtl. nicht können, denn irgendwann wird m.E. schon ein entsprechender Brief kommen, wo du sie auf`s Grundstück lassen musst.
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    316
    Wo ich letztes Jahr angerufen habe, meinten sie, dass die Satelitenzeichnungen nicht ganz stimmen mit den Gegebenheiten von den eingetragenen Zeichnungen.

    Ich werde wohl erst einmal zurückschreiben, dass wir den Zutritt verweigern. Sollen sie sich wieder melden. Mal sehen, ob das im neuen Jahr sein wird.:008sonst:
     
  5. #4 immodream, 29.06.2015
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Hallo Pitty,
    unser hiesiges Bauamt hat auch die Satelittenaufnahmen ausgewertet und einige Nachbarn um Stellungnahme gebeten ( Schwarzbauten ).
    Ich befürchte, du wirst nur zwischen Kalaschnikow für die Eliminierung des Bauamtsmitarbeiters oder Beauftragung eines Vermessers wählen können.
    Grüße
    Immodream
     
  6. #5 alibaba, 29.06.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    der Mikado hat dein Zensus bearbeitet , die BombenZustellDrohne will dich genau (Etage) finden :D

    sei zu frieden wenn du keine andere oder zweite HausNummer auferlegt bekommst :D

    Gruss
    alibaba:D
     
  7. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    ich glaube nicht, das die sich so schnell damit zufrieden geben werden. Letztlich kannst du zwar das ganze in die Länge ziehen mit "hab keinen Brief erhalten" oder mit "ich antworte einfach nicht", aber ewig geht das Spiel auch nicht.

    Gleiches gilt auch, falls die tatsächlich feststellen sollte, das du keine Baugenehmigung für das ganze da hattest oder du ggf. anders gebaut hast als eingerecht und sie nun ggf. wieder den Rückbau fordern, auch das kann man noch ganz schön in die Länge ziehen bis zum tatsächlichen Rückumbau, falls man auf das ganze Theater Lust hast. Wirklich verhindern wirst du das m.E. aber nicht können, wenn sie sich hier "quer" stellen.
     
  8. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    316
    So schlimm ist der Schwarzbau nicht. Es wurde nur ein anderes Dach oben auf die Schuppen rauf gesetzt. Die haben jetzt 0,5 m Dachüberstand erhalten. Ich weiß nicht, ob das jetzt Auswirkungen haben kann. Ich bin ja nicht vom Bauamt.
     
  9. #8 alibaba, 30.06.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin

    SchwarzBau ist nicht so schlimm wie Schwarzarbeit :D

    Gruss
    alibaba :D
    PS: Merkel ist offen für jede Tür
     
Thema: Vermessung von Amtswegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermessung von amts wegen

Die Seite wird geladen...

Vermessung von Amtswegen - Ähnliche Themen

  1. Muß eine 1972 nach DIN gebaute und vermessene Eigentumswohnung neu vermessen werden.

    Muß eine 1972 nach DIN gebaute und vermessene Eigentumswohnung neu vermessen werden.: Hallo zusammen Wir sind eine Gemeinschaft von sechs Wohnungseigentümern. Der zuletzt dazu gekommene hat die Wohnung geerbt. Er hat die Wohnung...
  2. Wohnung neu vermessen lassen?

    Wohnung neu vermessen lassen?: guten tag, ich bin neu in diesem forum und bitte evtl. fehler zu entschuldigen. ich habe ein mfh mit 5 we gekauft. 1 dg-wohnhng steht leer, lt....
  3. Unterschied bei der Vermessung durch den Architekten und von mir

    Unterschied bei der Vermessung durch den Architekten und von mir: Hallo, uns liegt ein Wohnungsplan eines Architekten vor, der unsere im EG gelegene Wohnung auf 130qm gemessen hat - Dachschrägen sind also keine...
  4. Wohnungsbegehung/-vermessung/Fotos ?

    Wohnungsbegehung/-vermessung/Fotos ?: Hallo Zusammen, hoffentlich sind wir mit unseren Fragen in diesem Teil des Forums richtig. (ansonsten bitte verschieben). Wir werden demnächst...