Vermieten von 4 Wohnungseinheiten (Oberösterreich)

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Karl85h, 01.07.2014.

  1. #1 Karl85h, 01.07.2014
    Karl85h

    Karl85h Gast

    Hallo

    Ich habe ein Haus in dem es 3 Mietwohnungen gibt. Jetzt möchte ich im leerstehenden Erdgeschoss eine 4. Wohnung schaffen.
    Irgendwer hat mir den Floh ins Ohr gesetzt, dass man das privat nicht mehr so ohne weiteres darf (bei mehr als 3 Wohnungen, weil es dann Gewerblich ist oder so). Ist da was dran?

    Außerdem soll es dann mehr Auflagen geben die von der Bauvorschrift kommen (Brabndschutz,...) was aber wenn die 4. WOhnung einen eigenen Wohnungseingang bekommt und somit nicht in das gemeinsame Stiegenhaus mündet?


    Natürlich werde ich mich dann schon noch an Profis wenden, aber ich möchte schon etwas vorab informiert sein.
    Kennt sich damit jemand aus
    Danke für Antworten.

    Lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bürokrat, 01.07.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Wies in unserem netten Nachbarland ist weiß ich nicht, hier in D kannst du vermieten soviel du willst, das hat nichts mit privat oder gewerblich zu tun. Beim schnellen Kauf/Verkauf kommt diese Argumentation zum Tragen, aber nicht bei Vermietung. Dachgeschossausbauten benötigen extra Fluchtwege. Z.B. die frühere Stiege wird als zusätzlicher Notausgang belassen. Zu deinem Objekt musst du dir da aber vor Ort fachmännische Hilfe holen.
    Zu erwähnen ist noch dass sich die NK-Berechnung ändert da sich die Gesamtfläche erhöht, Rentabilität muss beachtet werden, DG-Ausbauten sind nicht immer einfach zu vermieten, Wendeltreppen teuer. Kurz und gut, unter einer erzielbaren Kaltmiete von 7 Eur/qm rentieren sich DG-Aubauten meiner ansicht nach eher nicht.
    Soll nur ein zusätzlicher Raum geschaffen werden (über Wendeltreppe) oder eine ganze Wohnung im DG inkl. Installationen?
     
  4. #3 Karl85h, 01.07.2014
    Karl85h

    Karl85h Gast

    Hallo
    danke für deine Antwort. Ich wusste nicht dass es ein Forum für Deutschland ist.
    Es befinden sich bereits 3 wohnungen im 1. Stock. Das erdgeschoss steht leer, hier soll einen Wohnung entstehen, also kein Dachgeschossausbau.

    Lg
     
  5. #4 ChristianP, 01.07.2014
    ChristianP

    ChristianP Gesperrt

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich denke, daß dieses Forum nicht speziell oder bewusst für Deutschland ist, sondern dass der Großteil der Mitglieder aus Deutschland kommt und sich so der Schwerpunkt automatisch ergeben hat.

    Ich denke weiterhin, daß der Beitrag von Bürokrat nicht negativ gemeint war.
    Und ich denke, daß sich in den nchsten Tagen vielleicht hier noch jemand finden wird, der was fundiertes aus österreichischer Sicht beitragen kann.

    Gruß,
    Christian
     
  6. #5 Bürokrat, 01.07.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Ach so, bin automatisch von DG ausgegangen. IM Eg sieht das anders aus weil leerstand dich kostet und die installationen ja wohl schon drin sind. Ich bin sehr sicher dass auch in ÖS mehr als 3 Wohnungen privat vermietet werden können, alles andere wäre ja gerade in ÖS, wos nicht mal mehr eine erbschaftssteuer gibt unsinnig und widersprüchlich.
    Österrreich ist ja sonst auch ein Musterbeispiel an Leben und Leben lassen, grad wenn der betreffende Geld hat.
     
Thema:

Vermieten von 4 Wohnungseinheiten (Oberösterreich)

Die Seite wird geladen...

Vermieten von 4 Wohnungseinheiten (Oberösterreich) - Ähnliche Themen

  1. Vermietung an Menschen mit Behinderung

    Vermietung an Menschen mit Behinderung: Hallo alle zusammen, seit kurzem übenehme ich die Vermietung für das Mietshaus meiner Oma. Nun wurde wieder eine Wohnung frei und eine sehr nette...
  2. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  3. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  4. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  5. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...