vermieter beschwert sich wegen saugen

Dieses Thema im Forum "Hausordnung" wurde erstellt von kleine, 17.10.2011.

  1. kleine

    kleine Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    am samstag habe ich um 15.15 uhr das wohnzimmer ebend gesaugt.mittagsruhe ist von 13.-15 Uhr laut mietvertrag. auf einmal klopft es... mein vermieter steht an der tür... Und mneint wenn ich dauernd sauge dann müsse die Vogelvoliere weg
    ich hab nicht in den vogelzimmer gesaugt sondern nur das wohnzimmer. er würde sich durchs saugen gestört fühlen. jetzt hat er die mittagszeit geändert von 13-16 uhr :-( und das wohl nur für mich da die nachbarn das net haben... darf er dass überhaupt?

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    wenn im vertrag 13 - 15 steht, darf der vermieter den vertrag nicht einseitg ändern. ausserdem saugst du ja nicht stundenlang.

    vögel fallen nicht unter das haustierverbot. also auch hier keine handhabe!
     
  4. Mila

    Mila Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn im Vertrag 13-15 Uhr steht kann er das nicht ändern. Wenn überhaupt keine Zeit im Vertrag steht kann er das auch nicht einfach einführen. Klar, ist man ja sowieso von 13-15 Uhr nicht laut, auch ohne Vertrag halten sich die meistern daran. Aber bis 16 Uhr würde ich dann schon als starke Einschränkung empfinden..
     
  5. kleine

    kleine Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hey ihr Lieben

    Ich hab halt Angst das wenn ich es trotzdem machen heisst um 15 uhr zu saugen das er wieder voir meiner türe steht...
    was kann ich denn als mieter tun? Kann ich mich gegen das wehren?
     
  6. #5 Baghira, 17.10.2011
    Baghira

    Baghira Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Wie bereits andere gesagt haben, kann es deinem VM sch....ön egal sein.
    Vereinbart ist 13-15 uhr und daran kann dein VM nicht mir nichts dir nichts dran rütteln.
    Das er einer "Einzelnen" Mietpartei (Wohnung) eine andere Zeit aufbrummen will als
    das gesamte Haus denke ich nicht das sowas erlaubt sein sollte, hierzu ist mir nichts
    bekannt. Verhalte dich am besten so wie es im Mietvertrag steht, und gut ist.

    Hinterher fällt dir z.b. mal um 15:00:01 Uhr mal n' Stuhl um,,, und denne kommt der
    wieder angetabbst....

    Sieh drüber hinweg.

    Das mit den Vögeln das du sie nicht mehr halten darfst ist ebenflls nen toller "versuch"
    rechtlich gesehen kann der VM das nicht verbieten, da Vögel zu kleintieren Zählen
    und diese können nicht verboten werden.

    (Ausnahmen soll es wohl aber geben, wenn erheblich krach von denen ausgeht)

    Nur meine Meinung, keine rechtsberatung.
     
  7. kleine

    kleine Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Soo habe heute morgen mit der Nachbarin gesprochen

    Er hat sich schon bei ihr wegen mir beschwert es ist jetzt wohl doch nicht der Staubsauger sondern die Pieper die sind ihm zu laut
    bin schon kurz davor zu sagen ich ziehe aus
    er ist nicht nur zu mir so grantig sondern zu den nachbarn auch
     
  8. #7 Papabär, 26.10.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Nuja, ich denke auch ohne Krach bleibt es wohl eine Einzelfallentscheidung. Von wie vielen Vögeln reden wir denn? ein- zwei-, oder dreihundert?

    Was das Staubsaugen jedoch mit den Vögeln zu tun haben soll (?) ... also da reicht meine Phantasie nicht.
     
  9. kleine

    kleine Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Heute hab ich um 12.40 uhr ebend das wozi gesaugt da klopft der vermieter mit dem besenstil gegen die decke darf er das? Langsam fühl ich mich hier echt nimmer wohl
     
  10. #9 Heidemarie, 06.03.2012
    Heidemarie

    Heidemarie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte, hat er denn keine anderen Sorgen?
     
  11. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Naja von 12-14 Uhr ist ja eigentlich Mittagsruhe.
     
  12. #11 Papabär, 06.03.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ich will ja nicht mit Monopolwissen prahlen ... aber lt. Eingangsthread ist im Mietvertrag eine Ruhezeit von 13-15:00 Uhr vereinbart. :smile001:
     
  13. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Boahhh sorry ok dann darf er ned klopfen
    Bilanzzeit ist ne harte Zeit, hatte nicht richtig geschaut.
     
  14. kleine

    kleine Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ebend bin ich durchm garten zum auto da faucht mein vermieter mich an was ich denn abziehn würde einfach um 13 uhr zu saugen das würde so nicht gehen mittagsruhe wäre um 12 der ist richtig laut geworden hab ihm gesagt laut mietvertrag 13-15 uhr nein 12 uhr er könne nicht in ruhe schlafen ja sein pech dann meinte er noch ich solle gehn er will mich nicht mhr sehn hab nur noch gesagt kündigung kommt und das meine ich diesmal ernst
     
  15. #14 wilhelmine, 10.03.2012
    wilhelmine

    wilhelmine Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    ich würde dir zu einem dicken fell raten.
    sag ihm in möglichst ruhigen (ruhig arrogant klingendem) tonfall: du läßt dir von ihm garnichts sagen. du hälst dich an den mietvertrag - und basta.

    sonst, nichts überstürzen, ganz in ruhe eine neue wohnung suchen.

    es kann auch gut sein, daß der vermieter mit seinen anschuldigungen aufhört, wenn er merkt, daß er immer nur gegen die wand läuft
     
  16. #15 Papabär, 12.03.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Meinst Du wirklich der merkt noch was?
     
  17. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Sorry, wenn ich das mal sage, aber ich finde das ziehmlich kleinlich um was es hier eigentlich geht. Klar steht im Mietvertrag was von Mittagsruhe, ect, aber wie schon mal erwähnt wurde, man saugt ja nicht Stundenlang die Wohnung.

    Im übrigen, was wäre denn wenn eine Reinigungsfirma hier "saugen" würde ? Darf eine Reinigungsfirma oder ein Handwerker dann auch in dem Zeitraum nicht arbeiten ?

    Ich würde ja eher versuchen eine diplomatischere Lösung zu finden, als gleich mit schweren Geschütz auf zu fahren.

    Ich mein, man lebt ja zusammen in einem Haus und da sollte man schon auch etwas Rücksicht auf seine Nachbar nehmen. Und ich bin eigentlich fest der Meinung, wenn man vernünftig miteinander redet, das es immer eine Lösung geben wird, solange beide Parteien auch dazu bereit sein.

    Ich mein, wenn der "alte Opa" neben mir eben immer seien Mittagsschlaf bis kurz vor 16 Uhr macht, dann kann ich auch erst danach ggf meine Wohnung saugen, auch wenn im Mietvertrag die Mittagsruhe nur bis 15 Uhr geht.
     
  18. kleine

    kleine Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Hab heut mit den Nachbarn gesprochen sie meinten er wechselt immer die Mittagsruhe zeiten solle doch dann bitte ab 9 uhr Saugen
     
  19. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Die Rücksichtnahme hat aber auch irgendwo seine Grenzen ........
     
  20. kleine

    kleine Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Das heisst ? Ignorieren? wie würdet ihr denn jetzt vorgehn?
     
  21. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Naja, also ich meine das "andauernt geänderte Ruhezeiten" nun wirklich etwas zuviel des Guten sind.

    Na dann versteife dich auf deinen Mietvertrag was dort drinen steht. Schade, wenn man mit dem Nachbar keine akzeptabe Lösung finden kann.
     
Thema: vermieter beschwert sich wegen saugen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mittagsruhe staubsaugen

    ,
  2. staubsaugen mittagsruhe

    ,
  3. hausordnung staubsaugen

    ,
  4. staubsaugen in der mittagsruhe,
  5. staubsaugen in der mittagszeit,
  6. staubsaugen während der mittagsruhe,
  7. darf ich in der Mittagsruhe Staubsaugen ,
  8. staubsaugen samstag,
  9. staubsaugen am samstag,
  10. darf man in der mittagsruhe staubsaugen,
  11. darf ich in der mittagszeit staubsaugen,
  12. wie lange darf man samstags staubsaugen,
  13. darf man in der mittagszeit staubsaugen,
  14. darf man samstags staubsaugen,
  15. saugen am samstag,
  16. mieter staubsaugen,
  17. darf man mittagsruhe staubsaugen,
  18. darf man mittagsruhe saugen,
  19. mittagsruhezeiten,
  20. staubsaugen samstags,
  21. samstags saugen,
  22. während der mittagsruhe staubsaugen,
  23. in der mittagsruhe staubsaugen,
  24. saugen in der mittagszeit,
  25. darf man während der Mittagsruhe staubsaugen
Die Seite wird geladen...

vermieter beschwert sich wegen saugen - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  3. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  4. Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette

    Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette: Liebe Forums-Leser, ich habe folgenden Sachverhalt. Gestern abend rief eine Mieterin an. Ihr Toilette würde ständig laufen und wir sollen jemand...
  5. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hi, meine Eltern haben sich getrennt, mein Vater ist ausgezogen. Nun ist meine Mutter alleine im Haus. Da sie die Miete alleine nicht aufbringen...