Vermieter durchsucht meinen Müll

Dieses Thema im Forum "Müllentsorgung" wurde erstellt von shapshifter, 18.06.2007.

  1. #1 shapshifter, 18.06.2007
    shapshifter

    shapshifter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    servus,

    mein vermeiter hat vopr einigen wochenangefangen meinen müll zu durchsuchen und gegenstände die seiner meinung nach nicht in denn restmüll gehören raus zu suchen udn vor meine tür zu stellen. habe vorhin mit ihm geredet udn er meinte das sei sein recht da er für die mülltonnen "verantwortlich" wäre`?
    das kann doch ned stimmen der kann doch ned einfach meinen müll durchsuchen:?
    das is doch eine gravierende verletzung meiner privatsphäre oder nicht?

    wie kannich dagegen vorgehen?

    danke für das interesse

    grüße

    andre
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    den Müll ordentlich trennen. Es ist ja auch in deinem sinn. Wenn du Dinge in den Restmüll schmeißt, die eigentlich Gelb sind, dann zahlst du unnötig restmüll.
    Wenn es weitere Mieter gibt, kann das schonmal stress geben, weil unnötige Tonnen angeschafft werden müssen und so Kosten verursachen.
     
  4. #3 imoGenosse, 19.06.2007
    imoGenosse

    imoGenosse Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    zu deiner Information, in bestimmten Kreisen nennt man soetwas sogar Müllmanagement.
    Das bedeutet die Mieter werden belehrt wie Sie mit den Müll umgehen, um eben die kosten zu verringern. Und zum schluss wird eben nachsortiert.

    Nur die Vorgehensweise deines Vermieters ist eben falsch. Entweter er sortiert nach und entsorgt den müll selber und redet dann mit dir das da einiges falsch getrennt wird... aber so einfach vor die Tür stellen ist Kindergarten...

    Richtige Mülltrennung um Kosten zu Senken -> JA ist zulässig
    Nachsortierten Müll vor die Haustür stellen -> Nein nicht zulässig

    so erstmal :tasse holen.

    mfg der genosse
     
  5. #4 lostcontrol, 19.06.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    mir stellt sich hier vor allem erstmal die frage, wie im besagten fall die sache mit dem müll geregelt ist.

    wenn das so läuft, dass shapshifter einen eigenen vertrag mit dem entsorger hat (bei uns hier in der gegend ist das so üblich), dann kann der vermieter höchstens dann rummosern, wenn die mülltonnen nicht an den dafür vorgesehenen plätzen abgestellt werden, aber es geht ihn absolut nichts an, was sich darin befindet.
    sprich: das wäre dann sogar sowas wie hausfriedensbruch bzw. störung der intimsphäre.

    wenn das aber so läuft, dass die müllentsorgung über den vermieter läuft und dieser den vertrag mit dem entsorger hat (ist wohl in anderen regionen deutschlands so üblich), dann kann der vermieter da sehr wohl mal mit dem zeigefinger wackeln und sagen "so nicht!".
    da kann ich aber imoGenosse nur zustimmen: das vor die türe stellen, das ist definitiv kindergarten. über sowas kann man ganz normal reden.

    aber es wird hier ja von "meinem müll" geredet - da gehe ich mal davon aus, dass sich das auf eine individuell zugeordnete mülltonne bezieht.
    die könnte man im zweifel auch per kette oder ähnlichem sichern.
    hier machen das viele leute, deren mülltonnen öffentlich zugänglich abgestellt sind, um höhere kosten durch fremdmüll zu verhindern...
     
  6. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Dann tue doch mal was ganz ekeliges rein. So etwas Ketchup oder altes Bratfett über die Gegenstände gegeben, die er sonst so rauswühlt, sollte helfen. :motzki

    Weiterhin finde ich die Idee mit dem Verschließen auch ganz brauchbar. :top

    In von innen klebst Du sein Schild was man nur sehen kann man den Deckel etwas anheben kann so lang wie die Kette ist mit der Aufschrift "Denkste" :lol
     
  7. #6 shilo99, 24.03.2008
    shilo99

    shilo99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Letztens hat unsere Mieterin eine leere Waschmittelpackung voll Blumenerde in den grünen Mülleimer geworfen. Ich habs ihr auch wieder an die türe gestellt. Weil die es sonst nicht lernt. :motzki
     
  8. #7 lostcontrol, 24.03.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    öhm... ist der "grüne mülleimer" derjenige für den biomüll?
    falls ja - was ist dann daran falsch? bitte klär mich auf...
    hier bei uns darf man blumenerde in die biotonne werfen.
     
  9. #8 shilo99, 24.03.2008
    shilo99

    shilo99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns gibts keine Biotonne ;) Grün und Schwarz reichen doch :D. In unseren grünen Mülleimer kommt nur Papier und Karton.

    Die wirft aber auch Tampons in den gelben sack. In den gelben sack gehört nur Plastik. Nicht das ich schnüffle, aber die wirft das alles ja einfach oben drauf :stupid
     
  10. #9 lostcontrol, 24.03.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    ah so...
    aber da siehste mal: die müllbehandlung ist halt von kommune zu kommune unterschiedlich - und erst recht von bundesland zu bundesland.

    sei froh dass sie die tampons nicht ins klo wirft *lol*.
    dass sie's einfach obendrauf wirft finde ich verständlich. ich werf meinen müll auch einfach nur obendrauf. oder sollte ich erst ein loch buddeln? neee danke.

    aber vielleicht würde es ja schon helfen, ihr mal dezent die info-broschüre der örtlichen kommune bezüglich mülltrennung zu überreichen?
    du siehst ja: ich weiss ja auch nicht wie das bei euch so läuft, wie sollte ich auch.
    als ich in freiburg gewohnt hab, musste ich mülltrennungsmässig ja auch erst lernen, wie das dort so abläuft im vergleich zu meiner heimatstadt.

    ich empfehle:
    informieren, informieren, informieren.
    und wenn's dann noch nicht klappt: ABMAHNEN.
    (gilt aber nur wenn der müll nicht auf mieters eigene kappe läuft - bei uns ist das ja so, und ich werd den teufel tun und in deren mülltonnen gucken, da hab ich echt besseres zu tun!)
     
  11. #10 shilo99, 25.03.2008
    shilo99

    shilo99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das sind gemeinschaftsmülltonnen. Ich meine ja nicht das sie ein loch Buddeln soll, aber sie wirft sachen in den Müll die nicht getrennt wurden und versucht es nicht einmal zu vertuschen. Habe heut schon paarmal bei ihr geklopft, aber sie jetzt wohl das Vogelstrauss syndrom....egal ich versuchs mal mit einer Abmahnung.
     
  12. beaver

    beaver Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn jemand Blumenerde in eine leere Waschmittelkartonage füllt, und diese dann in die braune Tonne gibt, ist das in Ordnung.
    Ich finde es viel schlimmer, wenn ich als Mieter weiss, dass mein Vermieter meinen Müll durchstöbert ( sprich: alte Tampons, Kondome etc. )
     
  13. #12 shilo99, 09.05.2008
    shilo99

    shilo99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das ist bei uns aber die Grüne Tonne und da kommt nur Papier rein.
    Und von Durchstöber kann keine rede sein. Die gelben Säcke sind nämlich durchsichtig...soviel dazu.

    Aber die zieht die nächsten zwei wochen sowieso aus.
     
Thema: Vermieter durchsucht meinen Müll
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieter durchsucht müll

    ,
  2. Vermieter durchwühlt Müll

    ,
  3. Darf Vermieter Müll durchsuchen

    ,
  4. vermieter müll durchsuchen,
  5. müll durchsuchen,
  6. vermieter durchsucht meinen müll,
  7. darf mein vermieter meinen müll durchsuchen,
  8. vermieter wühlt im müll,
  9. darf der vermieter den müll durchsuchen,
  10. darf der vermieter meinen müll durchsuchen,
  11. mülltonne durchsuchen,
  12. vermieter müll,
  13. vermieterin durchsucht müll,
  14. müll durchsuchen recht,
  15. mülltrennung vermieter,
  16. darf mein vermieter den müll durchsuchen,
  17. mülldurchsuchen,
  18. vermieter müll wühlen,
  19. Müllentsorgung Vermieter,
  20. vermieter mülltrennung,
  21. darf der vermieter müll durchsuchen,
  22. vermieter müllentsorgung,
  23. darf vermieter hausmüll durchsuchen,
  24. vermieter durchstöbert müll,
  25. müll durchstöbern
Die Seite wird geladen...

Vermieter durchsucht meinen Müll - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?

    Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?: Hallo, ich hatte hier schon mal geschrieben, wegen zunehmender Müllvolumen:...