Vermieter hat Mietsicherheit ausgegeben

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von heike81, 04.12.2007.

  1. #1 heike81, 04.12.2007
    heike81

    heike81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe einen untermietvertrag in einer wohngemeinschaft und wurde zum 31.01.08 gekündigt. habe meinen Mitbewohner(vermieter) auf die mietsicherheit angesprochen (da ich mir unsicher war, ob er das angelegt hatte)

    er sagte, er habe sie ausgegeben und kann mir die mietsicherheit erst dann auszahlen, wenn er von seiner Vermieterin die kaution hat (ziehen gemeinsam aus der wohnung aus)

    Nun meine frage: Hätte er die kaution nicht anlegen müssen?

    habe meine zweifel, ob er seine mietkaution wiederbekommt, da er schon lange in der wohnung wohnt und auf ihn mit sicherheit renovierungs und schönheitsrep. zukommen.

    er darf die mietsicherheit bis zu 6 monate nach dem auszug behalten, gilt das auch, wenn er auch dort auszieht?

    gruss heike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Er muss die Kaution anlegen.
    Er darf die Kaution mind 6 Monate behalten, bis eben alle Forderungen aus dem Vertrag geklärt sind (Abrechnungen etc).
    Auszahlung erfolgt incl zinsen.
     
  4. Jerry

    Jerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Nu muss ich mal ganz blöd fragen, weil wir grad auch so einen Strategen haben:

    Meine Hausverwaltung sagt mir (sie ist ausgebildete Kauffrau der Wohnungswirtschaft oder wie das heißt): Die Kaution darf eben NICHT einbehalten werden, bis alle Forderungen ausgeglichen sind, sondern lediglich bis etwaige Forderungen aus Schäden an der Mietsache (wofür die Sicherheit ja hinterlegt wird) geklärt sind.

    Ich hatte nämlich darum gebeten, die Kaution des besagten Mieters auf Eis zu legen, weil er mit bis dato zwei, aufgrund verspäteter Wohnungsübergabe mglw. sogar drei Monatsmieten incl. NK-Vorauszahlungen im Rückstand ist und auch eine substanzielle NK-Nachforderung bei der Endabrechnung zu erwarten steht.

    Im konkreten Fall sind aber zum Glück noch nicht alle Wege erschöpft - der Gute ist wieder in Arbeit, und wo ein Lohn fließt, können auch offene Forderungen eingetrieben werden...

    Zur eigentlichen Sache nochmal: Wenn bei einer WG Schönheitsreparaturen anfallen, gehen die doch auch zu Lasten aller, die da gewohnt haben. Folglich würde eine Belastung der Kaution des Mitbewohners auch zu einer Belastung der (bereits ausgegebenen) Kaution der Untermieterin führen. Oder verwechsle ich da was?

    Schlecht ist in jedem Fall, dass der "Hauptmieter" die Sicherheit nicht angelegt hat - die Zinsen wird er wohl aus eigener Tasche aufbringen müssen. Dumm nur, dass die im Zweifel mit dem Spar-Eckzins angesetzt werden, der so lächerlich ist, dass das Geld eigentlich real weniger wird (Inflation ist höher).

    Gruß

    Jerry
     
  5. beaver

    beaver Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt aber auch etliche Mieter, die meinen, ich kündige jetzt meine Wohnung und zahle dann keine Miete mehr. Der Vermieter hat ja die "Kaution".!!!!!
    Und was ist dann mit der Nebenkosten-Abrechnung ?? Kein Einbehalt oder unbekannt verzogen.
     
Thema: Vermieter hat Mietsicherheit ausgegeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieter hat kaution ausgegeben

    ,
  2. vermieter hat kaution nicht angelegt sondern ausgegeben

    ,
  3. kaution ausgegeben

    ,
  4. kaution ausgeben,
  5. vermieter hat mietkaution ausgegeben,
  6. mietkaution ausgegeben,
  7. vermieter hat meine kaution ausgegeben,
  8. vermieter hat die kaution ausgegeben,
  9. kautionen ausgeben,
  10. vermieter hat kaution nicht angelegt sondern ausgegeben fristlose kündigung,
  11. darf der vermieter die kaution ausgeben,
  12. mietkaution vermieter ausgegeben ,
  13. vermieter hat kaution ausgegeben was tun,
  14. mitbewohner hat kaution ausgegeben,
  15. vermieter verbraucht kaution,
  16. Vermieter hat die mietkaution ausgegeben,
  17. mietrecht vermieter hat kaution ausgegeben,
  18. mein vermieter hat die kaution ausgegeben,
  19. vermieter hat mietkaution nicht angelegt,
  20. hauptmieter hat kaution ausgegeben,
  21. vermieter hat die mietkaution nicht angelegt,
  22. vermieter kaution nicht angelegt,
  23. vermieter kaution ausgegeben zinsen,
  24. vermieterin hat die kaution ausgegeben,
  25. mietsicherheit anlegen
Die Seite wird geladen...

Vermieter hat Mietsicherheit ausgegeben - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung

    Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung: Hallo, ich bin neu hier und über die Suche im Internet auf dieses Forum gesoßen Ich und meine Lebensgefährten besitzen je zu 1/2 unser Eigenheim...