Vermieter hat Werbebanner am Balkon - muss ich das als Mieter dulden

Diskutiere Vermieter hat Werbebanner am Balkon - muss ich das als Mieter dulden im VF - Ankündigungen! Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo zusammen, Bei unserer Wohnungsbesichtigung hing an unserem Balkon ein Banner mit Werbung der Hausverwaltung. Wir gingen davon aus, dass...

  1. #1 Lalle1234@gmx.de, 21.04.2014
    Lalle1234@gmx.de

    Lalle1234@gmx.de Gast

    Hallo zusammen,

    Bei unserer Wohnungsbesichtigung hing an unserem Balkon ein Banner mit Werbung der Hausverwaltung. Wir gingen davon aus, dass dieses nur solange dort hängt, wie die Wohnung frei ist. Nun haben wir den Wunsch geäußert, dieses entfernen zu lassen. Der Eigentümer möchte dieses aber hängen lassen. Leider schauen nun viele Leute auf diesen Banner und damit direkt auf unseren Balkon und auch in unsere Wohnung, da diese Hochparterre liegt. Ist dieses zulässig?

    Gruß Lars
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bürokrat, 21.04.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Solange dieses schon bei einzug vorhanden war vermute ich dass ihr das Plakat tolerieren müsst. Vermutlich bezahlt die hausverwaltung dem VM hierfür Geld, da mir sonst kein Grund einfiele warum es dort hängen sollte...
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.227
    Zustimmungen:
    788
    Wirklich peinlich, dass vergangene Nacht ein Windstoss das Plakat wohl abgerissen haben muss...:sauer028:
     
  5. #4 Bürokrat, 21.04.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Ts,ts,ts...
     
  6. #5 Pharao, 22.04.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.04.2014
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi Lalle1234,

    wie genau die Rechtsgrundlage ist, kann ich dir nicht sagen :unsicher042: Meines Wissens gehört die Aussenseite des Balkons nicht zur Mietsache, sondern zur Hausfassade.

    Der Vorschlag von Berny wird wahrscheinlich nur zu "mehr" Ärger führen, sodass dies Vorgehensweise etwas fraglich ist, gerade wenn der Vermieter damit Geld verdient. Andererseits, wenn der Vermieter damit Geld verdient (kann mir jetzt nicht vorstellen, das es für Werbung soviel Geld gibt), wäre die Androhung zur Kündigung des Mietverhältnisses evtl. durchaus ein Druckmittel. Denn ein Leerstand der Wohnung (und wenn`s ggf. nur ein Monat ist) schälert ja dann auch den Verdienst dieser Werbung + die ganze Arbeit des Neuvermietens. Könnte also durchaus sein, das der Vermieter dann lieber die Werbung entfernt, als neu vermieten zu müssen.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.227
    Zustimmungen:
    788
    ... womit Rechtsanwälte, Gutachter, Gerichtskassen usw. mal wieder prima Geld machen können...:sauer008:
     
  9. #7 Papabär, 24.04.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.318
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Berlin
    Solange die Leute keine Hilfsmittel benutzen, kann man denen das schauen wohl kaum verbieten. Hilfsweise könnte man - z.B. abends - die Vorhänge zu ziehen.

    In aller Regel sieht man aber beim Blick in Hochpaterre-Wohnungen auch ohne Vorhänge nicht viel mehr als ´ne Zimmerdecke.



    Ein Grund für den Vermieter könnte z.B. sein, dass noch weitere Wohnungen leer stehen und das Banner nicht anderweitig befestigt werden kann.
     
Thema: Vermieter hat Werbebanner am Balkon - muss ich das als Mieter dulden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieterbanner

    ,
  2. werbebanner haus vermieter

Die Seite wird geladen...

Vermieter hat Werbebanner am Balkon - muss ich das als Mieter dulden - Ähnliche Themen

  1. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  2. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  3. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...
  4. Finanzierung des ersten Hauses mit Wohneinheiten zur Vermietung

    Finanzierung des ersten Hauses mit Wohneinheiten zur Vermietung: Hallo zusammen, Kurz zu mir: Ich werde dieses Jahr 27, wohne selber mit meiner Freundin zur Miete (390€ kalt/Monat - 195€ p.P.) und habe 2100€...
  5. Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter

    Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Mehrfamilienhaus zu kaufen. Die Finanzierung steht schon und der Kaufvertrag ist ebenfalls vom Makler an uns...