Vermieter, Makler, Renovation...

Diskutiere Vermieter, Makler, Renovation... im Makler Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Mein etwas seniler Grossvater möchte sein Haus vermieten, weil er in eine kleinere Wohnung gezogen ist. Das Haus ist zwar benutzt, aber auf keinen...

  1. AlB

    AlB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein etwas seniler Grossvater möchte sein Haus vermieten, weil er in eine kleinere Wohnung gezogen ist. Das Haus ist zwar benutzt, aber auf keinen Fall abgewohnt. Da er hohe Preisvorstellungen hatte, hat er es über verschiedene Maklerfirmen probiert. Leider hat man ihm nun einen Vertrag aufgeschwatzt, wonach fast eine Komplettsanierung des Hauses erforderlich wäre, wodurch er über Jahre nichts von der Miete hätte. Er hat diesen Vertrag leider bereits unterschrieben. Möglicherweise haben auch die zukünftigen Mieter hiervon schon Kenntnis. Was kann man hier noch machen, bzw. ist hier überhaupt noch was zu retten. Was passiert wenn er sich weigert die Renovierungsarbeiten durchzuführen???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jerry

    Jerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Tja, das ist das Problem mit der Entscheidungsfreude und Beratungsresistenz der Altvorderen. Da stehst Du schnell vor vollendeten Tatsachen. Wenn der Vertrag nicht sittenwidrig ist, zieht die unbeschränkte Geschäftsfähigkeit des Unterzeichners - da wird's ziemlich schwierig, wieder rauszukommen.

    Andererseits mag bei hohen Mietpreisvorstellungen eine Sanierung tatsächlich der einzige Weg sein, diese zu erreichen. Wenn bereits innerhalb des Vertrages Mieter für das Objekt gefunden wurden, haben die mglw. schon Kenntnis von den Sanierungsplänen und rechnen damit (und sind auch nur deswegen bereit, den hohen Preis zu zahlen).

    Ich hab jetzt nicht den Komplettüberblick, welche Voraussetzungen für Mietverträge über Makler gelten - da mögen die "Fachbesucher" hier sicherlich was zu schreiben; der Makler ist ja nicht der Vermieter, d.h. im Zweifel kommt "nur" der Mietvertrag nicht zustande, weil der Vermieter diesen nicht unterschreibt. Kann ich aber nicht sagen...

    Eine interessante Alternative ist dann vielleicht doch der Verkauf der Immobilie...

    Jerry
     
Thema: Vermieter, Makler, Renovation...
Die Seite wird geladen...

Vermieter, Makler, Renovation... - Ähnliche Themen

  1. Überlassen oder vermieten an Mutter

    Überlassen oder vermieten an Mutter: Hallo, in eine 3 ZKB möchte unsere Mutter einziehen. Frage: sollen wir die Wohnung offiziell vermieten (zu 66 % der ortsüblichen Vergleichsmiete)...
  2. Verarscht von vermieter

    Verarscht von vermieter: Hallo Leute brauche Rat und Hilfe Habe für mein tochter die Wohnung unter uns haben wollen , es war Sanierung bedürftig. Der Vermieter sagte ich...
  3. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...
  4. MFH sanieren und teilweise vermieten

    MFH sanieren und teilweise vermieten: Hallo Forum! Ich hoffe durch eure Erfahrungen im bereich der Vermietung von Wohnimmobilien ein paar Tips bezüglich unseres Vorhabens zu bekommen,...
  5. Wohnung vermieten nur an Nichtraucher

    Wohnung vermieten nur an Nichtraucher: Kann man eine Wohnung nur an Nichtraucher vermieten und dies in der Immobilienanzeige schreiben ,dass nur an Nichtraucher vermietet wird?Wie ist...