?????Vermieter muß gar nichts machen??????

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von badcat, 25.02.2009.

  1. badcat

    badcat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zu meinem bestehenden Mietvertrag.
    Ich habe meinen ersten Mietvertrag für ein EFH im Jahr 2000 geschlossen, damals mit meinem Ehemann und zwei Hunden, welche im Vertrag explizit vermerkt wurden. Das Haus wurde uns ohne Küche, jedoch mit neuem Parkett, im Flur und Esszimmer mit Teppich und die oberen zwei Zimmer mit altem aber nicht aufbereitetem Holzfußboden vermietet. Im Bad, welches ein Anbau ohne erkennbare Außenisolierung ist haben wir einen Warmwasseraufbereiter.Das UG des Hauses ist BJ 17hundertirgendwas ( kein Spaß!) Das OG ca 1920.
    Geheizt wird mit Strom, Die Nachtspeicheröfen wurden wohl 1999 eingebaut. Durch die fehlende Aussenisolierung haben wir sehr hohe Heizkosten, verbrauchen ca 8000KWH Strom im Jahr und haben aber trotzdem nicht mal 20Grad im Haus...

    Im Jahr 2003 zog mein Mann aus, seitdem lebe ich mit meinem neuen Partner und mittlerweile Baby in diesem Haus weiter. Natürlich wurde bei Einzug ein neuer Mietvertrag geschlossen.
    Bei Auszug meines Mannes mußten wir das Parkett abschleifen lassen, weil die Hunde es zerkratzt haben, aber wenn Die Hunde im Mietvertrag stehen dann ist das doch vertragsgemäße Nutzung und hätte dann nicht der Vermieter das bezahlen müssen??
    Zum Verständnis: Es waren keine 5cm tiefen Kratzer drinnen, sondern Kratzer von den Krallen, weil sie halt drübergelaufen sind...
    das nächste ist der Warmwasseraufbereiter: Wir wurden darauf hingewiesen das wir den in regelmäßigen Abständen auf unsere Kosten Entkalken lassen müßten, aber ist das nicht Instandhaltung der Grundausstattung und somit Aufgabe des Vermieters??
    Dann gehört zum Mietobjekt eine Scheune an deren Hauswand der Stellplatz der Vermieter ist. Der Platz befindet sich direkt am Gehweg, dort laufen Schulkinder entlang, jeden Tag.
    Letzte Woche kamen dort Dachlawinen runter enormen Ausmaßes, da auf dem Dach keine solche Gitter befestigt sind (keine Ahnung wie die sich schimpfen...), ich hab nur gedacht, wenn da jetzt ein Kind gestanden hätte... :gehtnicht
    Da der Platz ja öffentlich zugänglich ist sollte man dort nicht solche Gitter anbringen??
    Noch etwas: Seitdem ich hier wohne, seit 8 Jahren ist an der Außenfassade nichts gemacht worden, es bröckelt und bröselt überall. Als es vor ein paar Wochen stürmte fielen mehrere Teile des Fassadenputzes Ausmaß ca. 30cmx30cm herunter auf den öffentlichen Gehweg... Ihr seht also, das Haus ist in einem recht maroden Zustand. Ach ja, und im Keller steht der Salpeter ca. 1 Meter hoch...

    Desweiteren haben wir den Räum-und Streudienst übernommen, seit 8 Jahren machen wir den zur allgemeinen Zufriedenheit, sogar bei der 80 Jahre alten Nachbarin, den ersten Tag des letztes Schneefalls konnten wir erst abends räumen, prompt klingelte das Telefon.

    Die Miete bezahlen wir immer pünktlich. Alle Nebenkosten einschließlich der Gebäudehaftpflicht, feuervericherung, Grundstückssteuer bezahlen wir zu 100(!)%.
    Wir haben alle Lichtschalter/Steckdosen usw. auf unsere Kosten erneuert, Rolladengurte auch...


    Kleinreperaturen erledigen alle selbst, behelligen unseren Vermieter mit nichts.

    Bitte versteht mich nicht falsch, aber mir kommt es vor, als wenn die Vermieter überhaupt kein Pflichten hätten, kümmern sich um nichts, jedoch um das was andere Leute schwätzen. Und wenn wir einen Fehler machen (zu spät Schnee geräumt, das ist das erste Mal vorgekommen) kriegen wir das sofort aufs Butterbrot geschmiert... :motzki
    Ich weiß bald nicht mehr wie man diese Leute zufriedenstellen kann... :crazy
    Könnt ihr mir ein paar Tipps und Ratschläge geben???

    Vielen Dank schonmal... :guru
    Viele Grüße
    Badcat
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 25.02.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    wow. darf ich davon ein bild sehen???
    kann man da drin überhaupt noch atmen, wenn da salpeter einen meter hoch steht?
    ich hab mal als kind in ein salpeterfläschchen reingerochen und wurde ohnmächtig...

    aber spass beiseite
    (auch wenn ich WIRKLICH gerne ein bild davon sehen würde):

    es gilt: gemietet wie gesehen.
    ihr habt euch einverstanden erklärt, die wohnung so anzumieten, könnt also nichts davon beanstanden oder deswegen die miete mindern.

    kommt auf die kratzer an.
    es ist EURE pflicht auf eure hunde aufzupassen. sind die hunde versichert?

    die sachgemässe behandlung derartiger geräte ist mietersache.
    die wartung derartiger geräte kann (laut betriebskostenverordnung) auf die mieter umgelegt werden. wenn ihr das direkt selbst macht ist das völlig in ordnung.

    das ist nicht euer problem, sondern das des vermieters.
    oder seiner versicherung.
    oder habt ihr die scheune mitgemietet?

    ich wüsste nicht dass es sowas wie eine pflicht gäbe, dass man seine fassade alle 8 jahre renovieren lassen müsste. das könnte auch kaum ein eigentümer finanzieren.
    ist wie oben: nicht euer problem, sondern das des vermieters bzw. seiner versicherung.

    wenn ihr den räum- und streudienst übernommen habt, dann müsst ihr ihn auch ausführen. falls also jetzt ein schulkind oder eine alte dame da ausrutscht und sich das genick bricht und danach im rollstuhl sitzt, müsst IHR haften.
    will heissen: wenn ihr deswegen einen telefonanruf bekommen habt, ist das völlig in ordnung, denn schliesslich ist das euer job und leute sind gefährdet.

    wenn ihr alleine dort wohnt ist das auch laut betriebskostenverordnung völlig in ordnung. das erklärt auch, warum ihr alleine für die räum- und streupflicht verantwortlich seid.
    üblicherweise werden solche kosten und pflichten auf sämtliche bewohner eines hauses aufgeteilt, wenn ihr alleine dort wohnt ist es normal, dass ihr 100% übernehmen müsst.

    das fällt unter die kleinreparaturenklausel.
    wars denn nötig oder habt ihr das nur gemacht weil ihrs schöner fandet?

    das ist ganz im sinne des gesetzes und keine besondere leistung. dafür gibt's ja die kleinreparaturen-klausel.

    der vermieter hat sehr wohl pflichten, von denen bekommt ihr nur vermutlich nicht allzuviel mit.
    ihr habt als mieter aber auch pflichten, und da ihr so einige pflichten (z.b. den räum- und streudienst) übernommen habt, müsst ihr euch auch daran halten.

    zurecht, denn wenn tatsächlich das oben geschilderte passiert, dann müsst IHR haften. der vermieter wollte vermutlich einfach nur sichergehen, dass euch nichts passiert ist bzw. ihr nicht verreist seid oder irgendwas in der art. letztendlich gehört es zu seinen pflichten darauf zu achten, dass ihr euch an die spielregeln haltet.

    was ist denn sonst noch vorgefallen, ausser dass ihr eurer räum- und streupflicht nicht nachgekommen seid?

    oder anders gefragt:
    wo ist denn jetzt genau das problem?
     
Thema: ?????Vermieter muß gar nichts machen??????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflichten vermieter fassade

    ,
  2. vermieter muss parkett schleifen

    ,
  3. muss vermieter parkett abschleifen

    ,
  4. was muss Vermieter regelmäßig machen,
  5. pflichten vermieter scheune,
  6. dielenboden hund auszug,
  7. pflicht des vermieters fassade,
  8. pflichten des vermieters außenfassade,
  9. vermieter ausfindig machen,
  10. pflichten von vermietern von stellplätzen,
  11. vermieter parkett abschleifen 8 jahre,
  12. vermiete scheune dachlawine auf auto vom mieter,
  13. in welchen abstaenden muss vermieter parkett abschleifen,
  14. vermieter tut überhaupt nichts,
  15. holzfussboden pflichten vermieter,
  16. vermitung neue lichtschalter steckdosen,
  17. vermieter hund parkett,
  18. pflichten des vermieters bei stellplatznutzung,
  19. vermieter hund halten pflichten parkplatz,
  20. stellplatz miete pflichten vermieter,
  21. vermieterpflichten stellplatz,
  22. fußbodenabschleifen aufgabe des vermieters,
  23. kind fassade vermieter,
  24. muss hauseigentümer außenfassade renovieren,
  25. was muss vermieter neu machen
Die Seite wird geladen...

?????Vermieter muß gar nichts machen?????? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Auch Frauen müssen bei Auszug renovieren

    Auch Frauen müssen bei Auszug renovieren: Enthält der Mietvertrag eine gültige Renovierungsverpflichtung muss der Mieter die sog. „Schönheitsreparaturen“ in gewissen Abständen – spätestens...