Vermieter repariert Dinge am Haus nicht (ordentlich) - Mietminderung??

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von Silbermünzen, 18.08.2013.

  1. #1 Silbermünzen, 18.08.2013
    Silbermünzen

    Silbermünzen Gast

    Hallo und guten Tag,

    ich wohne in einen 3 Familienhaus, baugleich ist ein zweites Haus vom gleichen Vermieter direkt nebenan. Ich hatte, was z.B. den Schimmel und Wasserschäden angeht, Glück, fast alle anderen 5 Parteien nicht.

    Nun zu dem eigentlichen Problem. Die Heizung fällt extrem oft auf. Ich denke mal 10-15 mal pro Heizsaison. Wir müssen dann immer auf Handy die Vermieter holen, der das dann auch meistens innerhalb 24 Std. regelt. Durch Dachlawinen sind vor 3 Jahren die Dachrinnen und Schneefänger verbogen worden und der kleine Kamin vom Heizungsabzug ist abgebrochen worden. Bis heute hat er die Dachrinnen nicht repariert, trotz vielfacher Aufforderung und das Wasser platscht mir bei starken Regem nur so auf den Balkon. Das Heizungsrohr guckt jetzt so in die Luft, ohne Kamin. Die Außenfassaden könnten mal einen Anstrich gebrauchen, teilweise blättert Farbe ab, teilweise senken sich die Pflastersteine ab. Die Türen des Gemeinschaftsraumes geebt nicht mehr richtig zu schließen. Das Chaos darin will er nun seit 1 Jahr schon aufräumen...nichts. Aus der Heizung in der Wohnung tropft ab und zu mal Wasser...die Aufzählung ist nicht abschließend.

    Vor 2 Jahr,en war es mal so schlimm mit den Heizungsausfällen und als Krönung hat er noch von März bis September die Heizung ganz abgeschaltet, obwohl es zeitweise richtig kalt war, sodass ich ihm einmalig 100 Euro abgezogen hatte. Ich hatte es vorher schriftlich angekündigt und es kam keinerlei Reaktion von ihm. Er macht übrigens auch keine Nebenkostenabrechnung. Er schickt aber immer brav eine Firma vorbei, die die Heizungsröhrchen wechselt und Wasser abliest.

    Ich bin ansonsten mit der Wohnung an sich extrem zufrieden. Und da ich zwei Kinder (eins davon im Rolli) habe, passt sie für uns sehr gut. Hier in der Gegend bekommt man sehr schlecht barrierefreie Wohnungen, die so geräumig sind und so viel Platz haben.

    Meine Frage ist also, kann ich, da der Vermieter sich kaum um die Reperatur und Instandhaltung des Hauses kümmert und so oft die Heizung ausfällt und er keine Nebenkostenabrechnung macht, Mietminderung geltend machen, wenn ja wieviel und wie lange dann??

    Herzliche Grüße
    Silbermünzen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 18.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Silbermünzen,

    als erstes musst du hier mal unterscheiden zwischen wirklichen "Mängeln" die ggf zu Mietminderung berechtigen und reine "Vermietersachen" auf die du keinen Einfluss bzw kein Recht hast.

    Zum Beispiel hast du kein Recht darauf, das der Vermieter die Außenfassade des Hauses anstreichen lässt. Im Gegensatz dazu ist aber zB ein kompletter Heizungsausfall im Winter ein grober Mangel und berechtigt dich ggf. zu Mietminderung. Was für Mängel ggf. anderen Wohnungen haben, das muss dir egal sein, denn das betrifft dich nicht.

    Im übrigen hast du auch ein Recht auf eine jährliche Betriebskostenabrechnung (immerhin leistest du ja auch monatliche NK-Vorauszahlungen) und darauf würde ich auch bestehen, da du ansonsten ja garnicht nachvollziehen kannst, was hier wie abgerechnet wurde. Meines Wissens kannst du diese Betriebskostenabrechnungen auch noch Rückwirkend einfordern bzw wenn er sich weiterhin weigert, kannst du meines Wissens die NK-Vorauszahlungen (erstmal) einstellen, da man dann davon ausgeht, das hier keine NK angefallen sind bzw auch keine anfallen werden (solange der Vermieter nicht das gegenteil Belegt a`la Betriebskostenabrechnung).
     
  4. #3 Silbermünzen, 18.08.2013
    Silbermünzen

    Silbermünzen Gast

    Ah o.k., nur fürchte ich der wird keine Nebenkostenabrechnung vorlegen. Das macht er - lt. den Vormietern und denen, die schon von Beginn an hier wohnen (10 Jahre) - nicht. Die haben sich schon die Zähne an ihm ausgebissen. Ich vermute auch, dass ich evtl. eher schlechter weg kommen würde.
     
  5. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Hört sich ("schon immer") so an, als ob eine Teilinklusivmiete vereinbart wär: da sind die Betriebskosten (ohne Heizung und Warmwasser) pauschal in der Miete enthalten statt extra als Vorauszahlungen vereinbart - und über Pauschalen wird natürlich nicht abgerechnet, in dem Fall hat der Mieter logischerweise auch keinen Anspruch auf eine Abrechnung, ist ja nicht vereinbart...
     
  6. #5 Hirschin, 19.08.2013
    Hirschin

    Hirschin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kenne genau die selbe Problematik. Mag meine Wohnung, aber das Haus verfällt zunehmend. Fassade ist eine Schande, insbesondere weil alle Häuser drum herum frisch renoviert wurden. In unserer Garage ist es stets so feucht, dass der Putz abblättert und der Wasserdruck im Haus ist so schwach, dass wir Probleme mit der Waschmaschine haben.
    Habe gerade gelesen, dass man auf ne gute Fassade keinen Anspruch hat. Wie sieht es denn mit Wasserdruck und ähnlichem aus?
     
Thema: Vermieter repariert Dinge am Haus nicht (ordentlich) - Mietminderung??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieter hat dinge nicht gemacht

    ,
  2. vermieter repariert nicht

    ,
  3. mietminderung richtig geltend machen

    ,
  4. vermieter repariert schlecht,
  5. mietminderung abblättern farbe
Die Seite wird geladen...

Vermieter repariert Dinge am Haus nicht (ordentlich) - Mietminderung?? - Ähnliche Themen

  1. Vermietung an Menschen mit Behinderung

    Vermietung an Menschen mit Behinderung: Hallo alle zusammen, seit kurzem übenehme ich die Vermietung für das Mietshaus meiner Oma. Nun wurde wieder eine Wohnung frei und eine sehr nette...
  2. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  3. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  4. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  5. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...