Vermieter rückt die IBAN nicht raus! Was tun.

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von Firestarter, 16.05.2014.

  1. #1 Firestarter, 16.05.2014
    Firestarter

    Firestarter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Meine Bank hat auf IBAN Überweisung umgestellt. Den Vermieter auf die IBAN angesprochen sagte er er wüste sie selbst nicht. Beim nächsten Mal sagte er ich solle sie bei seiner Bank erfragen (Die Bank gibt sie mir nicht.)und gestern sagte er, er würde sie raussuchen und wenn jetzt die Miete verspätet überwiesen wird wäre es nicht schlimm. Was soll ich jetzt tun?

    mfg Fire
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.707
    Zustimmungen:
    1.247
    Einige spontane Ideen:

    Den Vermieter beim Wort nehmen:
    • Kommt die Miete halt später.
    • Der Vermieter möge seine Aussage schriftlich oder wenigstens vor Zeugen wiederholen.
    • Wenn die Maimiete noch bezahlt werden konnte, ist dieses Problem ja auch noch nicht so drängend.

    Die Bankverbindung selbständig ermitteln:
    • Die Homepage der Bank des Vermieters besuchen. Würde mich sehr wundern, wenn es dort nicht ein kleines Tool gibt, mit dem man Bankverbindungen konvertieren kann. Wenigstens für die Konten der eigenen Bank sollte das ja funktionieren ...
    • Andernfalls suchst du das gleiche bei deiner Bank.
    • ... oder bei einer fremden Bank. Das sollte nämlich eigentlich jeder können.

    Du zahlst auf anderem Weg:
    • Bar gegen Quittung - du scheinst den Vermieter ja regelmäßig zu sehen.
    • Verrechnungsscheck

    Jede dieser drei Listen ließe sich mit Sicherheit noch erheblich fortsetzen.
     
  4. #3 kathi, 16.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2014
    kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Man kann auch einfach mal Iban Rechner googlen. Da gibt man die alten Bankverbindungsdaten ein und hat in 1 Sekunde die Iban.

    ... wobei rein rechtlich der Vermieter glaube ich verpflichtet wäre die IBAN mitzuteilen.
     
  5. #4 Bürokrat, 17.05.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Ich halte das Problem für nicht existent denn wenn der VM sein Geld will rückt er schon mit der IBAN raus (ab September wird meines wissens umgestellt, bis dahin sollten daueraufträge sicherlich noch funktionieren).
    Einige Ausnahme :hut031: (wenn auch recht konstruiert): Der VM will dich loswerden und schickt dir die fristlose Kündigung nachdem 2 MM fehlen aber das dürftest du, wenn du nachweislich keine IBAN erhalten hast leicht abschmettern können....
     
  6. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    315
    Ich konnte gestern schon keine Überweisung bei meiner Bank ohne IBAN machen. Die Banken können das selber ausrechnen. Die IBAN ist eine Zusammenstellung aus Bankennummer, BLZ und Kontonummer. Du könntest Deinen Vermieter auch schriftlich darauf hinweisen, dass Du die IBAN benötigst. Dann kann er damit zu Bank gehen. Vielleicht ist die Umstellung bei ihm noch nicht angekommen.
     
  7. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Man kann sich das Leben auch unnötig kompliziert machen. Statt kurz 2 Sekunden zu googlen, würdest du tatsächlich einen Brief schreiben, den Brief kuvertieren, eine Marke drauf kleben und das Schriftstück zur Post bringen?
     
  8. #7 Aktionär, 19.05.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    Wenn bisher die Mieter per Dauerauftrag bezahlt wurde, dann wandelt die Bank des Zahlungspflichtigen die Daten ganz ohne sein Zutun um.
    Wer jeden Monat händisch überweist benutzt ein Konvertierungstool, welches jede Bank auf ihrer homepage hat. Wer lieber zum Schalter geht kann auch dort den oder Angestellte/n seines Vertrauens bitten ihm die bisherige Kontonummer / BLZ umzurechnen.
     
  9. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    90
    und wer Geld auf ein falsches Konto überweist hat Pech gehabt und hat viel Aufwand das Geld wieder zurück zu bekommen.
    Wenn Du keinen Dauerauftrag hast, würde ich warten bis der VM Dir die Daten mitteilt.
     
  10. #9 Papabär, 19.05.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Diese "Bankennummer" ist eine 2-stellige Prüfziffer, die sich aus Kontonr. und Bankleitzahl errechnet.
    Leider gibt es x-verschiedene Formeln ... und die Info, welche Bank welche Formel verwendet rückt die Bundesbank nur gegen eine "kleine" Jahresgebühr heraus.

    Auch scheint es unterschiedliche Vorgehensweisen bei der Einbindung von kurzen Kontonummern zu geben (meistens werden die ersten Stellen mit Nullen aufgefüllt ... aber eben nicht immer).

    Wir verlassen uns nicht mehr auf die "freien" IBAN-Rechner, sondern fordern die (i.d.R. schriftlich) vom Zahlungsempfänger an.
     
  11. Gast2

    Gast2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    das Zauberwort heißt Dauerauftrag

    bei Daueraufträgen, da hat die Bank dies von selbst umgestellt. Der Dauerauftrag läuft weiter wie zu vor. Da musste man gar nichts machen.
     
  12. Gast2

    Gast2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Iban

    ich kann mir vorstellen, dass künftig viele Klagen geführt werden müssen. Da viele Mieter das Nichtbezahlen der Miete, mit der Kontenumstellung begründen werden. Einen Grund braucht man doch. Bank stellt aber bei Daueraufträgen, diese selbständig um. Somit dürfte eine Begründung wegen Kontoumstellung nicht anerkannt werden
     
  13. #12 Papabär, 19.05.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Es gibt m.W. nach jedoch keine gesetzliche Verpflichtung, die Miete mittels Dauerauftrag zu bezahlen - und offensichtlich hatte der Themenstarter eben keinen DA (sonst wäre die Frage ja schon obsolet).
    Da bringt es ihm herzlich wenig, mit "hätte-wäre-wenn" zu antworten, denn er wird jetzt auch keinen Dauerauftrag mehr ohne IBAN einrichten können.
     
  14. Gast2

    Gast2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    keine IBAN

    dann bleibt ihm noch folgendes. Keine Miete zahlen und abwarten ob etwas geschieht.
     
  15. #14 Aktionär, 19.05.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    Doch kann er, indem er seiner Bank sagt: "Dies ist die Bankverbindung meines Vermieters, da soll das Geld hin, bitte in IBAN umwandeln und DA einrichten." Und genau das tut die Mieter-Bank dann. Mann muss einfach nur den Mund aufmachen.
    Selbst per online-Banking funktioniert das.
     
  16. #15 Martens, 20.05.2014
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    aus der Abteilung: ich hätt' da gern mal ein Problem. :)

    SCNR
    Christian Martens

    Papabär: auch wenn die öffentlichen Umrechner in Einzelfällen nicht funktionieren mögen (Nullen am Ende der Kto-Nr.-Problem), sind die Ergebnisse meiner Erfahrung nach bei >99% zutreffend.
     
  17. #16 Papabär, 20.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    N´ja ... schon richtig - aber diese 0,xy % machen halt richtig Stress und Arbeit (... und als Arbeitsschutzbeauftragter soll ich mich ja davor schützen :D)


    Die Bank die unsere Objektkonten führt, nimmt für die Konvertierung der Bankverbindung übrigens eine Gebühr (hab´ was von jeweils 20,- € gehört ... muss aber nicht stimmen). Ob das jetzt nur für Geschäftskonten - oder auch für Privatgirokonten zutrifft weiß ich nicht.
     
  18. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Netter Stundenlohn ;-)
     
  19. #18 Aktionär, 23.05.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    Zeit für eine neue Bank würde ich sagen. :070sonst:
     
  20. #19 Manhattan, 07.08.2014
    Manhattan

    Manhattan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Deutschen Bank und der Tochter Postbank kann man im normalen Onlinebanking Überweisungsformular einfach die Kontonummer und BLZ eingeben und voilà es erscheint parallel die IBAN samt BIC.

    Da läuft alles vollkommen automatisch. Bei aller Kritik an der Deutschen Bank das ist Kundenservice. Sind die anderen Banken zu blöd oder wollen die einfach nicht bzw. nur für 20 Euro?
     
Thema: Vermieter rückt die IBAN nicht raus! Was tun.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieter gibt iban nicht

    ,
  2. keine bankverbindung vom vermieter wss tun ?

    ,
  3. postbank objektkonten

Die Seite wird geladen...

Vermieter rückt die IBAN nicht raus! Was tun. - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Was könnte ich einem Mietinteressen anbieten, was müßte er tun im Gegenzug für eine geringere Miete?

    Was könnte ich einem Mietinteressen anbieten, was müßte er tun im Gegenzug für eine geringere Miete?: Ich habe einen Mietinteressent, der eine Wohnung von mir mieten möchte. Allerdings ist ihm der Preis zu hoch. Ich fragte nach seiner Vorstellung...