Vermieter stresst!

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Wohnraum" wurde erstellt von Paul70, 22.03.2013.

  1. Paul70

    Paul70 Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich wohne alleine in meiner Wohnung habe aber eine Freundin die so zu sagen auch bei mir wohnt bzw. Dauergast ist.
    Jetzt rückt mir der Vermieter auf die Pelle und sagt das er doch nur mir die Wohnung vermietet hat und das dort doch 2 Personen leben etc. Will von mir ein Protokoll wann meine Freundin da ist wann nicht... Muss ich mir das GEfallen lassen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 22.03.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.612
    Zustimmungen:
    835
    ja, denn: du musst deinen vermieter um erlaubnis fragen, wenn deine freundin bei dir einzieht. tust du das nicht, kann er dir kündigen.
    und du schreibst ja:

    auf jeden fall musst du damit rechnen dass du mehr betriebskosten zahlen musst.
     
  4. #3 derasterix, 22.03.2013
    derasterix

    derasterix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    dein Vermieter muß Gäste dulden, auch wenn die jedes Wochenende da sind.
    Wenn die Wohnung mit 2 Personen nicht überbelegt ist und auch keine sonstigen vertraglichen Vereinbarungen dagegen sind (erstmal prüfen!!!) darf die Freundin auch einziehen. Mehr als drei Monate heißt dabei "eingezogen" und 4 bis 6 Wochen ist dabei noch "zu Besuch".

    "Im Regelfall muss der Vermieter bei einem Lebenspartner die Erlaubnis erteilen, vgl. BGH WuM 2003, 688."

    Untervermieten darfs du dabei aber nicht einfach ! Aber du mußt den Einzug dann vor allem melden weil die Freundin an den Nebenkosten beteiligt ist und eben nicht kostenlos duschen darf und die Mülltonne benutzen darf.
     
  5. #4 lostcontrol, 22.03.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.612
    Zustimmungen:
    835
    der vermieter muss aber zuvor gefragt werden - tut der mieter das nicht, kann ihm gekündigt werden weil er damit gegen den vertrag verstösst. dass der vermieter die erlaubnis im normalfall nicht verweigern kann bedeutet NICHT dass deshalb nicht mehr gefragt werden müsste.

    hast du dazu 'ne quellenangabe? darüber gab's hier nämlich schon mehrfach streitigkeiten, wäre super wenn du da was rechssicheres bieten könntest. bisher gab's dazu ja sehr unterschiedliche gerichtsurteile.

    dass die freundin betriebskosten verursacht ist ein punkt, aber nicht der hauptgrund.
    und mit einem "melden des einzugs" ist es wie gesagt auch nicht getan, man muss um erlaubnis fragen (siehe oben).
     
  6. #5 derasterix, 22.03.2013
    derasterix

    derasterix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    ja man muß schon den Vermieter fragen, nur muß der Vermieter es i.d.R. genehmigen.

    Zur Dauer hier lesen : Mietrecht: Besuche in der Wohnung

    "Bei einem Zeitraum von 3 Monaten "Dauerbesuch" ist eine normale Besuchsdauer überschritten (AG FfmHöchst Urteil v. 12.01. 1995 (Az Hö 3 C 5179/94) . "


    Gibt aber unterschiedliche juristische Meinungen dazu und deswegen immer wieder Streit.
     
  7. #6 lostcontrol, 22.03.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.612
    Zustimmungen:
    835
    ja eben - du schriebst aber so als gäbe es da jetzt eindeutige bestimmungen, und das hätte mich eben auch interessiert.
     
  8. #7 Pharao, 22.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Hi,

    und ? Hat der Fragesteller den Vermieter hier vorab gefragt ?

    Sorry, nur weil man evtl was genehmigen muss als Vermieter, bedeutet das nicht, das deswegen der Mieter nicht vorab Fragen muss.
     
  9. #8 immodream, 22.03.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Paul70,
    wenn deine Freundin dich nur besucht ( regelmäßig am Wochenende, oder bis zu 6 Wochen ) kann dich natürlich Niemand zwingen , darüber Protokoll zu führen.
    Sollte deine Freundin aber dauerhaft eingezogen sein, würde ich den Vermieter der Form halber fragen und davon in Kenntnis setzen.Bei zwei Personen ist natürlich ein höherer Wasserverbrauch üblich und daher eine Anpassung der Nebenkostenvorauszahlung sinnvoll.
    Den Einzug deiner Freundin wird dir aber dein Vermieter nicht verbieten können.
    Vorallem ältere Vermieter möchten gerne gefragt werden und wollen doch wissen, wer in ihrem Haus wohnt und auch evtl. einen Hausschlüssel hat.
    Grüße
    Immodream
     
  10. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Sorry, aber nicht nur ältere Vermieter wollen das Wissen ....
     
Thema: Vermieter stresst!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. AG FfmHöchst Urteil v. 12.01. 1995 (Az Hö 3 C 517994)

    ,
  2. AG FfmHöchst Urteil v. 12.01. 1995 (Az Hö 3 C 517994

    ,
  3. kann vermieter einzug von freund verbieten

    ,
  4. freundin einziehen vermieter,
  5. vermieter köchte meinen freund nciht einziehen laseen
Die Seite wird geladen...

Vermieter stresst! - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung

    Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung: Hallo, ich bin neu hier und über die Suche im Internet auf dieses Forum gesoßen Ich und meine Lebensgefährten besitzen je zu 1/2 unser Eigenheim...