Vermieter verantwortlich für sein.Mieter? -Müll

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von 206er, 14.06.2010.

  1. 206er

    206er Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle - ich bitte um Hilfe zu folgendem Beispiel:

    VM kündigt seinem M, da dieser über Monate nichts bezahlt hat.
    M zieht aus und teilt schriftlich mit, sämtlichen Müll usw. entsorgt zu haben. - Wohnung wird neu vermietet.

    • 3 Monate später erhält VM ein Schreiben der Hausverwaltung,
      Restmüll, samt alter Waschmaschine usw. seines ehemaligen Mieters
      wäre im Keller des Eigentümers der benachbarten Wohnung im selben Haus abgestellt. Dieser möge entsorgt werden...
    Kann vom ursprünglichen VM (300km entfernt wohnhaft) die Entsorgung verlangt werden
    oder bleibt der Eigentümer in dessen Keller der Müll deponiert wurde auf den Entsorgungskosten sitzen,
    oder wäre dies eine Angelegenheit für die Eigentümergemeinschaft?



    Es kann doch nicht sein, dass der VM für "Straftaten" seines ehemaligen Mieters verantwortlich ist.

    Oder doch? - Dann wäre der VM auch verantwortlich,
    wenn sein ehemal. M ein halbes Jahr später zurück kommt
    und im Treppenhaus die Wände besprüht oder Ähnliches?



    :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 14.06.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Meinem Verständnis nach ist ein Vermieter nicht für die "Untaten" seines (Ex-)Mieters verantwortlich.Wo sollte sich diese Verantwortung auch herleiten ? Die Rechte und Pflichten zwischen Mieter und Vermieter beziehen sich ja nur auf das Mietverhältniss, nicht auf sonstige komische Handlungen eines der Vertragspartner.

    Verantwortlich für den Müll ist also der Ex-Mieter.Da dieser aber der Erfahrung nach entweder nicht greifbar ist und/oder die entworgung sowieso nicht zahlen kann, wird wohl in der Praxis der Besitzer des besagten Kellers auf dem Müll bzw. dessen Entsorgung sitzen bleiben.

    Anders könnte es höchstens sein, wenn bei einem Mehrfamilienhaus irgendwelche Vereinbarungen zwischen Eigentümergemeinsschaft bzw. Hausverwaltung und Besitzern existieren, nach denen im Zweifelsfall die Eigentümer der Wohnungen für Taten ihrer Mieter, die das Eigentum anderer Besitzer betreffen haften müssen.Von so was habe ich zwar noch nie gehört, aber möglich ist ja vieles ;)
     
  4. #3 pragmatiker, 14.06.2010
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    thomas76 auffassung dürfte falsch sein. der eigentümer haftet ggü. der WEG wg. schäden, die durch seine mieter verursacht werden. (nicht im strafrechtlichen sinne, aber zivilrechtlich).
    an einem anderen beispiel wird es vielleicht deutlicher: der mieter eines eigentümers macht ständig lärm. die WEG kann vom eigentümer verlangen, dafür zu sorgen, dass die störungen des mieters durch diesen unterbunden werden. und zwar notfalls bis hin zur kündigung.
    der mieter ist sozusagen "erfüllungsgehilfe" des eigentümers. es gehört zu den verbindlichkeiten des eigentümers, sich an die regeln der WEG zu halten. diese hat bei störungen einen unterlassungsanspruch und auch schadensersatzanspruch. und zwar vertragliche aus WEG und gg. den mieter aus unerlaubter handlung. die WEG kann also wählen.
    es kann nicht sache des WEG sein, die (im innenverhältnis zwischen eigentümer und mieter natürlich bestehenden ausgleichsansprüche) durchszusetzen. die WEG wird sich also zulässigerweise an den halten, dessen man habhaft wird: den eigentümer.
     
  5. #4 nobrett, 14.06.2010
    nobrett

    nobrett Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Das sehe ich aber auch so. Der Eigentümer hat aus der Vermietung Rechte und Pflichten. Dafür zu sorgen, dass durch seine Mieter, mit denen nur er ein Vertragsverhältnis hat anderen Eingetümern nicht der Keller vermüllt wird, gehört doch wohl klar zu den Pflichten. Das Geld für die Entrümpelung kann er sich ja dann bei seinem ehemaligen Mieter wiederholen.

    Dass das für ihn unbequem ist, weil er nicht vor Ort wohnt braucht ja wohl die anderen Eigentümer nicht zu interessieren.

    Bei echten Straftaten greift das Strafrecht. Das ist aber etwas völlig anderes.
     
  6. #5 Thomas76, 14.06.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Gut, das wird dann aber eine WEG-Besonderheit sein, da kenne ich mich nicht sonderlich aus.
     
Thema: Vermieter verantwortlich für sein.Mieter? -Müll
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieter verantwortlich für mieter

    ,
  2. vermieter für mieter verantwortlich

    ,
  3. eigentümer verantwortlich für mieter

    ,
  4. vermieter verantwortlich für lärm der mieter,
  5. ist ein vermieter für den mieter verantwortlich,
  6. eigentümer für mieter verantwortlich,
  7. Ist der Vermieter für seine Mieter verantwortlich,
  8. müll mietvertrag,
  9. mieter müll,
  10. eigentümerwohngemeinschaft lärmbelästigung,
  11. Treppenhaus vermüllt,
  12. ist man als vermieter für den müll seiner mieter verantwortlich,
  13. Hauseigentümer bei Lärm durch Mieter verantwortlich?,
  14. Vermieter verantwortlich für Straftaten der mieter,
  15. verantwortlich mülltrennung mieter,
  16. Mieter Vermieter Rechte Pflichten müll,
  17. mieter verantwortlich für mieter,
  18. vermüllung keller durch mieter,
  19. ist vermieter für seine mieter verantwortlich ,
  20. ist der vermieter für den mieter verantwortlich,
  21. gewerbemietvertrag müllentsorgung,
  22. vermieter verantwortlich,
  23. ist der wohnungseigentümer verantwortlich für seine Mieter,
  24. zuständigkeit des vermieters für müllentsorgung,
  25. keller vermüllt
Die Seite wird geladen...

Vermieter verantwortlich für sein.Mieter? -Müll - Ähnliche Themen

  1. Vermietung an Menschen mit Behinderung

    Vermietung an Menschen mit Behinderung: Hallo alle zusammen, seit kurzem übenehme ich die Vermietung für das Mietshaus meiner Oma. Nun wurde wieder eine Wohnung frei und eine sehr nette...
  2. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  3. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  4. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  5. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...