Vermieter verbietet Hundebesuch

Diskutiere Vermieter verbietet Hundebesuch im Tierhaltung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hilfe !!! Hallo, ich hab ein Problem mit dem Hund meiner Tochter(24J.), viel mehr, mein Vermieter(42J.) hat eins... Folgendes stellt sich da :...

  1. #1 Frida41, 17.11.2007
    Frida41

    Frida41 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe !!!

    Hallo, ich hab ein Problem mit dem Hund meiner Tochter(24J.), viel mehr, mein Vermieter(42J.) hat eins...

    Folgendes stellt sich da :
    mein Vermieter hat wohl panische Angst vor Hunden und meine Tochter hat einen Jack Russel (7J.) der auch gerne mal hier zu Besuch kommen möchte, wir wohnen in einem Haus mit 3 Parteien (Vermieter inbegriffen) und mein Vermieter verbittet das mitbringen des Hundes, meinen Tochter ist mittlerweile angesäuert, weil sie möchte ja auch mal ihre Eltern besuchen und das mit Hund. Da wir schon ca. 24 Jahre hier wohnen, wollte ich nicht wegen dem Hund hier ausziehen.

    nun die Frage : hat mein Vermieter das Recht den Hund grundsätzlich zu verbieten, oder muss er den Besuch vom Hund dulden ?

    die Sonne brennt, also schreibt mir bitte :pc

    vielen Dank im voraus, Frida
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LMB-Immo, 17.11.2007
    LMB-Immo

    LMB-Immo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Deine Tochter kann den Hund mit bringen. Ihr müsst nur dafür sorgen, das der Jacky keinen Schaden anrichte (Garten umgraben, in Treppenhaus urinieren oder koten, sinnloses und stunden langes Bellen usw.). Da kann der Vermieter nichts machen.

    Da ich auch einen Jacky habe, der sich gerade auf meine Schoß sich tummelt, und weiß wie groß er ist, soll deine Tochter ihn auf den Arm nehmen und zügig in Deine Wohnung gehen.

    Gruß

    Lothar
     
  4. Gina

    Gina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich liebe solche vermieter :wand:

    ich suche nun schon einige Zeit eine neue Wohnung mit meinem Mann,

    wir haben auch einen kleinen Jack Russel Mischling,

    und ich glaube die Ohren eines Vermieters schalten sofort auf Durchzug sobald sie das Wort Hund hören, egal welche Größe.

    Ist echt traurig aber wahr , wie hundefeindlich die meisten Vermieter sind.

    Ich kann verstehen, wenn es um irgendwelche Sachen in der Wohnung geht,
    die kaputt gehen, aber sowas kann man auch vertraglich regeln,
    denke die Hundebesitzer sind die letzten die im Falle kaputtgemachte Sachen Ihrer Hunde nicht zahlen.
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    manche.. Es gibt aber auch viele, die hunde zulassen.
    "Haustiere? Kniehoch ist okay!" oder "Bitte keinen Rüden, unser Rüde macht dann Stress"

    Es ist schwieriger mit Hund, aber sicher nicht unmöglich.
     
  6. Gina

    Gina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    bei uns ist es leider so,

    jeh näher man zur Stadt hinzieht, umso mehr sind Hunde erlaubt.

    Was ja eigentlich total unlogisch ist. :?
     
  7. Mikape

    Mikape Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    immer diese Pauschalisierungen....

    Ich kann Hunde auch nicht leiden, aber ich weiss auch, was rechtlich möglich ist oder nicht :wink

    Leider können es sich Vermieter eben aussuchen, ob sie Hunde zulassen oder nicht.

    Könnte ja sagen, das die meisten Hundebesitzer nicht darauf achten, wo ihre Hunde hinmachen....tu ich aber nicht, dass wäre unfair gegen 99% der anderen friedlichen Hundebesitzern!

    Ich hoffe, ihr findet eine neue Wohnung - mit Hundeerlaubnis
     
  8. #7 Frida41, 19.11.2007
    Frida41

    Frida41 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle die mir geantwortet haben *freu* :Blumen

    da des Tochters Jacky mittlerweile sehr ruhig geworden ist, sollte es kein Problem werden, er bellt wenn eh nur meine Vermieter an *g* , die Abneigung beruht wohl auf Gegenseitigkeit. Ansonsten ist der Hund, widererwartens für einen Jacky, eine Schlafmütze :lol

    Gott sei dank ist es so, das der Hund mal rein gar nichts anstellt, der läuft schnurstracks durch den Hausflur bis in meine Wohnung, freut sich einen von uns zu sehen und ist dann auch schnell auf seinen Lieblingsplatz und schläft. Er ist absolut Stubenrein, was auch den Hausflur betrifft. Wir lassen ihn ja nicht mal vor dem Grundstücks meines Vermieters seine Geschäfte erledigen.

    Ich kann meinen Vermieter ja verstehen, wenn man Angst vor Hunden hat, aber ich denke mal das er derjenige ist der seine Angst mal in den Griff bekommen muss, weil nicht alle Hunde sind gleich und sollten auch nicht so behandelt werden.

    Ich danke Euch für Eure Auskunft und werde dem Ganzen jetzt mal etwas gelassener entgegen sehen, sollten noch Schwierigkeiten auf mich zu kommen, werde ich es wohl mal mit einen Mieterschutzverein versuchen.

    Gruss, Frida
     
  9. Jochen

    Jochen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich doch gut an. Finde ich auch sehr seltsam, dass der Vermieter das verbieten möchte. Wahrscheinlich hat er so eine enorme Panik vor Hunden, dass er da nicht klar gedacht hat. Denn solange der Hund nichts macht, hat er auch nichts zu meckern.

    viel Spaß bei den Hundebesuchen
     
  10. #9 Frida41, 26.11.2007
    Frida41

    Frida41 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jochen,

    Da wir der gleichen Meinung sind, haben wir es auch am Freitag mal ausprobiert und bis jetzt kamen noch keine Beschwerden seitens des Vermieters :banana

    Ich hoffe wirklich das dieses Thema mal ein Ende findet, schliesslich wollen wir doch alle nur ein ruhiges Miteinander.

    Gruss, Frida
     
Thema: Vermieter verbietet Hundebesuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vermieter verbietet Hundebesuch

    ,
  2. kann der vermieter hundebesuch verbieten

    ,
  3. mietvertrag hundebesuch

    ,
  4. hundebesuch in mietwohnung verboten,
  5. hundebesuch vermietung,
  6. vermieter ist gegen hundebesuch,
  7. darf vermieter hundebesuch verbieten,
  8. kein mein vermieter besuch verbieten,
  9. vermieter will hundebesuch verbieten,
  10. kann vermieter hundebesuch verbieten,
  11. darf der vermieter hundebesuch verbieten,
  12. vermieter kann hundebesuch nicht verbieten,
  13. darf mein vermieter mir hunderbesuch verbieten,
  14. vemieter verbietet hundebesuch,
  15. dürfen vermieter meinen besuch das mitbringen von hund verbieten,
  16. hundebesuch verbieten,
  17. kann ein vermieter hundebesuch verbieten,
  18. darf mein vermieter besuch im gemeinschaftsgarten verbieten,
  19. darf vermieter hundebesuch im garten verbieten,
  20. vermieter besuch verbieten,
  21. mieter hundebesuch,
  22. darf der vermieter ein hund verbitte,
  23. vermieter verbietet mir hundebesuch,
  24. hundebesuch und vermieter,
  25. hundebesuch in mietwohnung
Die Seite wird geladen...

Vermieter verbietet Hundebesuch - Ähnliche Themen

  1. Kündigung durch Vermieter

    Kündigung durch Vermieter: Hat jemand Erfahrungen mit der Kündigung eines Mieters wegen folgenden Punkten: (1) Mitteilung von Schäden an den Verwalter statt an den...
  2. Strom klau Nachbarn durch Vermieter

    Strom klau Nachbarn durch Vermieter: Ich Versuch Mal mein Problem kurz zu halten. Wir wohnen hier in einem 3 Familien Haus Mit zwei Keller Abteil Einer gehört uns einer dem Nachbarn...
  3. Vermietung an Jugendliche, WG, 17 - 20 jährige, Eltern im MV usw.

    Vermietung an Jugendliche, WG, 17 - 20 jährige, Eltern im MV usw.: Aktuell habe ich eine komplett-WG als Interessenten, -- die Initiative geht von der Mutter eines der potentiellen Mieter aus, Ihr Sohn und 2...
  4. Wohnung als Fereinwohnung vermieten - welche Portale und wie ?

    Wohnung als Fereinwohnung vermieten - welche Portale und wie ?: Was mir bisher völlig unklar war ist das Potential der Vermietung als Fereinwohnung, das scheint ein riesen-Markt zu sein, habe ich erst jetzt...
  5. Tapezieren vor Vermietung?

    Tapezieren vor Vermietung?: Hallo zusammen! Wir würden gern das erste Mal eine Eigentumswohnung vermieten. Der Opa ist ins betreute Wohnen gewechselt und somit steht die...